Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Braune Spitzen

+22
MeinKleinerGrünerKaktus
Cheese Cake
Shamrock
Sukkulententopf
Herold
Kaktusfreund81
Meteorite Cactus
RalfS
Henning
DrPeterchen1
feldwiesel
Guinevere
Hardy_whv
Armin Goehl-Walter
Torro
Astrophytum Fan
Simon2014
simsa
Timm Stolten
Christian
Escobar
Stachelkumpel
26 verfasser

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Braune Spitzen Empty Braune Spitzen

Beitrag  Stachelkumpel Mo 11 Feb 2013, 20:35

Hallo,

ich habe mir vor etwas mehr als einem halben Jahr mehr so aus einer Laune heraus ein kleines Pflänzchen einer Tillandsie aus einem GartenCenter mitgenommen. Die standen da so in Töpfchen in einer großen Wasserschale. Die geklebten Arrangements haben mir nun gar nicht gefallen. Also habe ich mal mein altes Haagebuch zu Rate gezogen, und siehe da, Tillandsien überleben quasi von Luft und Wasser allein, und das Kleben muss auch nicht sein. Insofern habe ich sie in ein kleines Holzgefäß gesteckt und besprühe sie jeden Morgen mit Wasser. Und da der Mensch ein Augentier ist, folgen die Bilder:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Da ich absolut unerfahren bin in der Haltung von T. nun meine Frage, was sollte ich zur Vermeidung der Braunwerdung der Spitzen tun? Stehen tut sie am Küchenfenster mit westlicher Ausrichtung, also viel Licht aber vielleicht zu kühl? Und lässt sich uU gar die Art bestimmen? Das wäre doch mal prima Smile

Ich würde mich freuen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge zu erhalten.

Gruß Gregor
Stachelkumpel
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 786

Nach oben Nach unten

Braune Spitzen Empty Re: Braune Spitzen

Beitrag  Escobar Mo 11 Feb 2013, 21:15

Hallo,

es sieht so ein wenig nach Tillandsia ionantha o.ä. aus. Die Pflanzen sind besonders in den Wintermonaten empfindlich, wenn man die Blätter zu stark (zu oft) benässt und die Raumtemperatur dazu noch eher kühl ist.
Die Pflanzen trocknen dann langsamer ab und es gibt Gewebeschäden an den Blattspitzen.Solche eher weiß beschuppten Arten sollte man nur ganz leicht einnebeln und ab dem Frühjahr lieber geschütz im Freien irgendwo
an einem hellen Platz aufhängen. Dann entwickeln sich die Pflanzen meist sehr prächtig. Wichtig ist Luftbewegung, dann haben auch diese Tillandsien im Sommer kein Problem mit Regenschauern. Übrigens nur von Luft und Wasser leben sie auch nicht. Dann und wann dürfen sie auch ein paar Spritzer Orchideendünger im "Gießwasser" haben.


Es grüßt Escobar
Escobar
Escobar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 341

Nach oben Nach unten

Braune Spitzen Empty Re: Braune Spitzen

Beitrag  Stachelkumpel Mi 13 Feb 2013, 16:40

Hallo Escobar,

Danke für Deine Tips und die Bestimmung. Tillandsia ionantha sollte wohl hinkommen. Sollte ich die Pflanze doch eher in ein wärmeres Zimmer stellen und das Nebeln dann reduzieren? Im Sommer kommt das Pflänzchen dann sowieso nach draussen. Und, muss es denn unbedingt Orchidenndünger sein, oder gibt es Alternativen?

Gruß Gregor
Stachelkumpel
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 786

Nach oben Nach unten

Braune Spitzen Empty Re: Braune Spitzen

Beitrag  Christian Mi 13 Feb 2013, 17:00

Hallo Leute,

am besten im Winter so wenig bzw. gar nicht sprühen, besser so alle 2 - 3 Wochen tauchen Cool
Christian
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 479
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

Braune Spitzen Empty Re: Braune Spitzen

Beitrag  Escobar Mi 13 Feb 2013, 19:55

@Christian,

tauchen ist wirklich gut, habe ich mit meiner Sammlung früher auch immer gemacht. Möglichst etwas temperiertes Wasser verwenden. Und anschließend sollte die Pflanze relativ schnell wieder abtrocknen in einer nicht zu kalten Umgebung.

@Gregor
Der N- sowie der Salzgehalt des Düngers sollte nicht zu hoch sein. Damit die Pflanzen nicht zu weich werden bzw das Gewebe keine Verbrennungen/Salzschäden bekommt.

Grüße auch von Christian

Escobar
Escobar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 341

Nach oben Nach unten

Braune Spitzen Empty Re: Braune Spitzen

Beitrag  Christian Mi 13 Feb 2013, 20:13

Escobar schrieb:tauchen ist wirklich gut, habe ich mit meiner Sammlung früher auch immer gemacht. Möglichst etwas temperiertes Wasser verwenden. Und anschließend sollte die Pflanze relativ schnell wieder abtrocknen in einer nicht zu kalten Umgebung.

Ich habe den Vorteil das ich noch ein Aquarium besitze, dass Wasser hat immer seine 24°C und ausserdem noch eine leichte Düngewirkung. Am besten man macht das morgens, da sie dann bis Abends schon wieder trocken sind Wink
Christian
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 479
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

Braune Spitzen Empty Re: Braune Spitzen

Beitrag  Timm Stolten Mo 25 Feb 2013, 19:46

Moin Gregor

zu allererst solltest Du die Pflanze aus diesem armseligen Gefäss befreien und sie auf ein Stück Holz binden. Sonst wird sie Dir über kurz oder lang an der Basis abfaulen. Binde sie auch mit der Triebspitze nach unten, so wächst und hält sie besser.

LG Timm
Timm Stolten
Timm Stolten
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22

Nach oben Nach unten

Braune Spitzen Empty Re: Braune Spitzen

Beitrag  Stachelkumpel Mi 27 Feb 2013, 14:01

@Timm

Ja, das habe ich auch vor. Hatte aber grad nix anderes zur Hand Rolling Eyes

@Escobar
Also tauchen ist besser als besprühen, hm. Wie lange sollte denn die Pflanze gebadet werden? Und wäre es der Sache dienlich, stickstoffarmen Dünger dem Bade beizufügen?

Gruß Gregor
Stachelkumpel
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 786

Nach oben Nach unten

Braune Spitzen Empty Re: Braune Spitzen

Beitrag  Timm Stolten Mi 27 Feb 2013, 14:29

Stachelkumpel schrieb:@Timm

Ja, das habe ich auch vor. Hatte aber grad nix anderes zur Hand Rolling Eyes
Papperlapapp, da findet sich immer was. Ein Stück Eibe, Robinie oder Philadelphus wirste wohl in Deiner Nähe auftreiben können Rolling Eyes
Ansonsten als Übergangslösung irgendeinen Ast, den kannste dann in 1-2 Jahren gegen was Anständiges eintauschen.

Stachelkumpel schrieb:Also tauchen ist besser als besprühen
Da kann man geteilter Meinung sein. Tauchen ist dann besser, wenn man auf seinem Fensterbrett nicht so oft Sauerei machen will. Durch häufigeres Sprühen hatte ich schon mal über Winter Algen an der Fensterscheibe, das war nicht so lecker. Besser wäre Sprühen schon. Lieber wenig nebeln, dafür öfter, als alle zwei Wochen Waterbording. Im Winter reicht einmal pro Woche je nach Temperatur, im Sommer täglich.

Keine bange, ne ionantha ist hart im Nehmen...

LG Timm
Timm Stolten
Timm Stolten
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22

Nach oben Nach unten

Braune Spitzen Empty Aporo bekommt alles braune spitzen

Beitrag  simsa Sa 11 Mai 2013, 11:51

Hallo zusammen
ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
mein aporo hat fast überall braune trockene spitzen bekommen die sich durch leichtes zupfen schon entfernen lassen.
unter der lupe konnte ich auch keine krabbeltiere entdecken.
Wasser hat er das letzte mal vor ca 10 Tagen bekommen.
der dicke hat zur Zeit 16 Knospen und daher weis ich nicht ob es gut wäre wenn ich ihn jetzt mit gift behandeln würde.
habt ihr vielleicht einen rat für mich?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
simsa
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1509
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten