Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Noch zu retten?

4 verfasser

Nach unten

Noch zu retten? Empty Noch zu retten?

Beitrag  Marrylein Mo 22 Feb 2021, 15:37

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hallooo
Habe mir 2017 auf den Kakteentagen den Bild relatierten Kaktus gekauft. Diesem ging es auch ganz gut, nur zog ich 2018 aus und hinterließ ihn meiner Mutter. Nur stellte ich letztens fest, dass er wirklich krank (oder tot?) aussieht, also diese weißen Flecken bekam.
Ist er noch zu retten? Und kann mir jemand etwas über die Art und die Pflege erzählen?
Danke schon mal.
Marrylein
Marrylein
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Noch zu retten? Empty Re: Noch zu retten?

Beitrag  CharlotteKL Mo 22 Feb 2021, 15:46

Hallo Marrylein,
willkommen! Vielleicht magst du dich im Forum für Neumitglieder kurz vorstellen?

Der Kaktus sollte ein Gymnocalycium sein; die genaue Art weiß ich nicht.

Wegen des Gegenlichtes ist nicht gut zu erkennen, was mit ihm los ist. Die helle Verfärbung würde ich auf den ersten Blick für die Folge eines Spinnmilbenbefalls halten. Ansonsten sieht er stark eingeschrumpelt aus, was auf Durst, also Wassermangel hindeuten kann. Wie fühlt er sich denn an? Fest? Matschig?

Wie wird er gepflegt, also wie oft gegossen? Wenn er gegossen wird und trotzdem kein Wasser aufnimmt, stimmt evtl. mit den Wurzeln was nicht.

Edit: Pflegeanleitung hier:
https://www.kakteenforum.com/t32159-faustregeln-zur-pflege-von-kakteen-und-anderen-sukkulenten
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1029
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Noch zu retten? Empty Re: Noch zu retten?

Beitrag  Dropselmops Mo 22 Feb 2021, 15:50

Das ist ein Gymnocalycium horstii. Das Schadbild hab ich schon gesehen, habe aber auch keine Erklärung für diese Flecken. Jedenfalls hat keiner, der jemals diese Flecken hatte, überlebt. Die waren alle Matsch. Wenn Du die Kindel vorsichtig abtrennst (meist haben sie schon eigene Wurzeln), kannst Du wenigstens diese retten.
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5378
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Noch zu retten? Empty Re: Noch zu retten?

Beitrag  Nimrod Di 23 Feb 2021, 07:11

Hallo Marrylein, herzlich willkommen!

Leichter Sonnenbrand kann bei manchen Arten so aussehen wie auf deinem Bild.
(Zum Vergleich: https://www.pinterest.de/pin/200832464608780864/)

Für eine richtige "Diagnose" wären ein paar mehr und bessere Bilder und einige Sätze zu Standort und Pflege gut.
Nimrod
Nimrod
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 136
Lieblings-Gattungen : Mexiko, Anden, Tillandsia, Ficus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten