Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Kleine dunkle Tierchen in Substrat

+3
Nimrod
Spickerer
l. Kimberley
7 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Kleine dunkle Tierchen in Substrat - Seite 2 Empty Re: Kleine dunkle Tierchen in Substrat

Beitrag  Gast Sa 01 Mai 2021, 23:46

Auch wir Menschen sind sexualdimorph. Wink
Bei weniger als 0,5 mm sind Erdflöhe auszuschließen. Auch andere Käfer kann ich mir da kaum vorstellen... scratch
Fraileen mögen zwar gerne mal etwas mehr Wasser, aber ertränken? Dann würde ich eher das Gegenteil versuchen: Austopfen und einige Tage wurzelnackt rumliegen lassen. Auch die hungrigsten Larven benötigen normalerweise zumindest etwas Feuchtigkeit. Die Fraileen werden´s jedenfalls sicher unbeschadet überstehen.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Kleine dunkle Tierchen in Substrat - Seite 2 Empty Re: Kleine dunkle Tierchen in Substrat

Beitrag  Astronomer So 02 Mai 2021, 08:18

Astronomer
Astronomer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 672
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattungen u.a.

Nach oben Nach unten

Kleine dunkle Tierchen in Substrat - Seite 2 Empty Re: Kleine dunkle Tierchen in Substrat

Beitrag  Andreas75 So 02 Mai 2021, 12:50

Sind zwei verschiedene.
Bild 1 zeigt einen Kugelspringer, Bild 2 eine Milbe. Kugelspringer ist ein Insekt, Milbe ein Spinnentier. Erstere ernähren sich von sich zersetzender bzw. alter Zellulose, zweitere von Pflanzensäften.
Die Kugelspringer sind daher kein Problem, gegen die Milben würde ich aber was tun. Raubmilben sind es keine, eher Saftsauger, und darum wird die Frailea auch so relativ bekannt milbenschaden- artig aussehen.

Außer Chemie könnte man die Pflanzen auch an einen trockensonnigen, steinigen Standort im Garten stellen, wo man die roten Raubmilben rumflitzen sieht- die würden sich um beide Besetzer kümmern. Die killen bei mir auch verlässlich Wollläuse, die manchmal mit gekauften Pflanzen wieder rein kommen können.
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 613
Lieblings-Gattungen : Nordamerikanische Winterharte sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Kleine dunkle Tierchen in Substrat - Seite 2 Empty Re: Kleine dunkle Tierchen in Substrat

Beitrag  Nimrod So 02 Mai 2021, 13:13

Hallo Kimberley,

meine Professorin meint auch, wie Andreas es grad schon geschrieben hat: das eine Tierchen ist ein Kugelspringer, das zweite am ehesten eine Milbe.

Ihre Empfehlung ist, die Pflanzen aus dem Substrat zu holen und mit Rapsöl einzusprühen (gegen die Milben). Die Wurzeln ordentlich säubern und vor dem Eintopfen in frisches Substrat einige Tage trocken liegen lassen (gegen die Kugelspringer).

Meine Vermutung war also falsch: nichts käfriges.

Schönen Sonntag! Smile
Nimrod
Nimrod
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 158
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Astrophytum, Apocynaceae

Nach oben Nach unten

Kleine dunkle Tierchen in Substrat - Seite 2 Empty Re: Kleine dunkle Tierchen in Substrat

Beitrag  l. Kimberley So 02 Mai 2021, 17:25

Hallo Ihr Lieben,

ich danke Euch für Eure Hilfe!!

Nach draußen stellen ist bei mir leider nicht so einfach, weder Garten noch Balkon vorhanden...

Aber ich werde die Pflanzen dann mal alle austopfen und besprühen (das Mittel was ich habe sollte dann so direkt ja durchaus gut sein) und 2-3 Tage liegen lassen.

Baaah...hoffentlich hoppst da nix, ich bin bei Krabbelgetier son Mädchen Embarassed Embarassed Embarassed (ich hab noch Klebetafeln, da drüber werd ich die Pflänzchen schütteln Twisted Evil )

Drückt mir die Daumen, ich war so stolz, daß die Frailea so gut gediehen bei mir...

Bettina
l. Kimberley
l. Kimberley
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 413
Lieblings-Gattungen : alles was klein und knubbelig ist

Nach oben Nach unten

Kleine dunkle Tierchen in Substrat - Seite 2 Empty Re: Kleine dunkle Tierchen in Substrat

Beitrag  Gast So 02 Mai 2021, 17:28

Daumen sind gedrückt!
Womit hast du dir denn diese netten Tierchen in der Wohnung eingesammelt? Billigtorf auf dem Baumarkt? Oder wirklich Kategorie "blöd gelaufen"?
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Kleine dunkle Tierchen in Substrat - Seite 2 Empty Re: Kleine dunkle Tierchen in Substrat

Beitrag  l. Kimberley So 02 Mai 2021, 17:56

Shamrock schrieb:Daumen sind gedrückt!
Womit hast du dir denn diese netten Tierchen in der Wohnung eingesammelt? Billigtorf auf dem Baumarkt? Oder wirklich Kategorie "blöd gelaufen"?

Danke Matthias!
Tja, hm, keine Ahnung. Im Sommer stell ich schonmal ein paar Pflanzen auf die Außenfensterbank, was da dann reinkriecht weiß ich nicht.
Baumarktzeugs hab ich eigentlich nicht (oder nicht mehr)..fast alle Pflanzen sind selber ausgesät in bestelltem Substrat aus dem Internet.

Ist auch müßig das zu spekulieren, jetzt gehts an die Bekämpfung. Militär
l. Kimberley
l. Kimberley
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 413
Lieblings-Gattungen : alles was klein und knubbelig ist

Nach oben Nach unten

Kleine dunkle Tierchen in Substrat - Seite 2 Empty Re: Kleine dunkle Tierchen in Substrat

Beitrag  Cristatahunter So 02 Mai 2021, 21:55

Diese Tierchen gelten in der Regel als Kompostbewohner die sich von verrottenden Pflanzenmaterial ernähren.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten