Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Dioscorea, Teil 2

+10
Pachanoi
Orchidsorchid
Piktor
abax
cirone
Richard
CharlotteKL
Quastenflosser
Henning
Shamrock
14 posters

Seite 2 von 13 Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter

Nach unten

Dioscorea, Teil 2 - Seite 2 Empty Re: Dioscorea, Teil 2

Beitrag  CharlotteKL Fr 07 Mai 2021, 11:45

Quastenflosser schrieb:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Toll!

Frage: Womit düngt ihr denn eure Dioscoreen? Üblicher Kakteen- und Sukkulentendünger?
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 983
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Dioscorea, Teil 2 - Seite 2 Empty Re: Dioscorea, Teil 2

Beitrag  Shamrock Fr 07 Mai 2021, 11:56

Was grad zur Hand ist... Bei sowas kann man natürlich weit "wachstumsbetonter" als bei langsamwachsenden Kakteen düngen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26086
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Dioscorea, Teil 2 - Seite 2 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Richard Fr 07 Mai 2021, 15:55

Ich nehme zum Düngen immer Blaukorn. Gibt es von Hakaphos unter der Bezeichnung "Hakaphos Blau" in einer feinkörnigen Forn.
Löst sich leicht auf. Gibt es bei "Düngerexperte", 5 kg = € 17,90. Ich dünge damit alles was ich habe und werde damit ca. 125 Jahre auskommen.
Richard
Richard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 145
Lieblings-Gattungen : alles mögliche, z.B. : Fero, Echinocactus, Echinopsis, Fockea, Cyphostemma, Pachypodium, Adenium, Plumeria, Yucca,

Nach oben Nach unten

Dioscorea, Teil 2 - Seite 2 Empty Re: Dioscorea, Teil 2

Beitrag  Trude Fr 07 Mai 2021, 16:06

Damit es bunt wird... lol!
Ich nehme meistens "Hakaphos rot" manchmal aber auch "Hakaphos grün"
Trude
Trude
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 440
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Dioscorea, Teil 2 - Seite 2 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Richard Fr 07 Mai 2021, 16:24

Marion, sei mit Hakaphos rot vorsichtig. Ich habe es 3 oder 4 Jahre wegen des hohen Kaligehaltes für meine Kakteen benutzt.
Nach 2 oder 3 Jahre stellten sie das Wachstum ein und blühten nicht mehr. Daraufhin habe ich alles umgetopft und weiter mit
Blaukorn gedüngt.
Vielleicht bilde ich mir alles nur ein und es hat nicht am Dünger gelegen. vielleicht an mir?
Den Mut, meine Sukkulenten damit zu düngen hatte ich nie.
Richard
Richard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 145
Lieblings-Gattungen : alles mögliche, z.B. : Fero, Echinocactus, Echinopsis, Fockea, Cyphostemma, Pachypodium, Adenium, Plumeria, Yucca,

Nach oben Nach unten

Dioscorea, Teil 2 - Seite 2 Empty Re: Dioscorea, Teil 2

Beitrag  Trude Fr 07 Mai 2021, 16:57

Ok, ich werde es im Auge behalten. Bisher funktioniert es ganz gut  Neutral
Trude
Trude
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 440
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Dioscorea, Teil 2 - Seite 2 Empty Re: Dioscorea, Teil 2

Beitrag  CharlotteKL Fr 07 Mai 2021, 17:34

Danke für die Antworten!
Gut zu wissen, dass die Dioscoreen ruhig etwas mehr vertragen können. Im Moment habe ich nur meinen Kakteendünger da; da werde ich ihnen nachher mal einen Schluck geben. Demnächst wollte ich mir aber eh noch einen anderen Dünger kaufen; vielleicht probiere ich den dann bei den Dios auch mal aus.

Meine stehen in einem groben, eher sandigen Substrat, insofern glaube ich auch nicht, dass sie da viele Nährstoffe rauskriegen.
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 983
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Dioscorea, Teil 2 - Seite 2 Empty Re: Dioscorea, Teil 2

Beitrag  Shamrock Fr 07 Mai 2021, 21:08

CharlotteKL schrieb: Gut zu wissen, dass die Dioscoreen ruhig etwas mehr vertragen können.
Auf jeden Fall! Das kann man auch ziemlich pauschalisieren: Was wuchert wie ein Kürbis, das frisst auch wie ein Kürbis. Von nix kommt nix. Diesbezüglich brauchst du keine Hemmungen haben - egal ob sukkulent oder nicht.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26086
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Dioscorea, Teil 2 - Seite 2 Empty Re: Dioscorea, Teil 2

Beitrag  Quastenflosser So 09 Mai 2021, 23:39

Mir kommen die auch für Sukkulenten vergleichsweise wie Starkzehrer vor.

Hier gibt es bei jedem Gießen eine Mischung aus Kakteendünger (Donauwald-Kakteen) und Ikea Växer, von jedem 1 ml pro Liter. Rein mineralisches Substrat.
Quastenflosser
Quastenflosser
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 88
Lieblings-Gattungen : Dioscorea

Nach oben Nach unten

Dioscorea, Teil 2 - Seite 2 Empty Re: Dioscorea, Teil 2

Beitrag  Quastenflosser So 09 Mai 2021, 23:44

Btw., habe ich das hier schon erwähnt?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quastenflosser
Quastenflosser
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 88
Lieblings-Gattungen : Dioscorea

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 13 Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten