Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Feigenkaktus?

5 verfasser

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Feigenkaktus? Empty Feigenkaktus?

Beitrag  Adrian22 Mi 09 Feb 2022, 12:54

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Adrian22
Adrian22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 509
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Pachypythum, Cleistocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Feigenkaktus? Empty Re: Feigenkaktus?

Beitrag  Cristatahunter Mi 09 Feb 2022, 13:13

Achtung Adrian.

Das ist eine Opuntia microdasys.

Bei der kleinsten Berührung fängst du dir feine mit Wiederhaken bestückte Dornen / Glochiden ein.

Möglichst nicht anfassen. Ausser du stehst auf Schmerzen. Teufel



Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Feigenkaktus? Empty Re: Feigenkaktus?

Beitrag  Adrian22 Mi 09 Feb 2022, 13:26

Kann ich berühren also vielleicht die "Kuschelvariante"? Und blühen die überhaupt in Kultur?
Adrian22
Adrian22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 509
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Pachypythum, Cleistocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Feigenkaktus? Empty Re: Feigenkaktus?

Beitrag  Gast Mi 09 Feb 2022, 14:16

Der blühfreudigste Kaktus ist es sicher nicht gerade, aber mit etwas Geduld blüht natürlich auch eine microdasys ohne sich vorher in einen Baum verwandeln zu müssen. Guck mal ins Bilderlexikon.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Feigenkaktus? Empty Re: Feigenkaktus?

Beitrag  Adrian22 Do 10 Feb 2022, 08:58

Adrian22
Adrian22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 509
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Pachypythum, Cleistocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Feigenkaktus? Empty Re: Feigenkaktus?

Beitrag  Gast Do 10 Feb 2022, 09:30

Sie kann aber auch schon deutlich vor diesen Ausmaßen blühen. Wink
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Feigenkaktus? Empty Re: Feigenkaktus?

Beitrag  Adrian22 Do 10 Feb 2022, 10:16

ok
Adrian22
Adrian22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 509
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Pachypythum, Cleistocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Feigenkaktus? Empty Re: Feigenkaktus?

Beitrag  Adrian22 So 27 März 2022, 15:33

Das ist jetzt aber ein Ficus-Indica oder?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Beim Transport sind leider alle Stacheln abgebrochen.
Wie winterhart sind die eigentlich?
Adrian22
Adrian22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 509
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Pachypythum, Cleistocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Feigenkaktus? Empty Re: Feigenkaktus?

Beitrag  Andreas75 So 27 März 2022, 16:02

Solange du nicht an der Mittelmeerküste lebst, gar nicht winterhart. Und was haben Kakteen? Dornen oder Stacheln Wink?
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 611
Lieblings-Gattungen : Nordamerikanische Winterharte sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten