Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Hybriden von Gymnocalycium baldianum

+21
Randolph
OPUNTIO
Christine Heymann
AngelaSG
Cristatahunter
Kaktussonne32
Jens Freigang
kaktusgirl007
Thomaline
bjing212
bruchii
Adrian22
Tarias
Akka von Kebnekajse
obesum
shirina
Andreas75
sensei66
Antonia99
Phoenixfeder
Tapeloop
25 verfasser

Seite 41 von 41 Zurück  1 ... 22 ... 39, 40, 41

Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 41 Empty Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer Mi 05 Jun 2024, 19:59

Hallo zusammen,
so nach und nach öffnet wieder eine nach der Anderen. Hier jetzt die Tageseindrücke dieser Blüher. Very Happy


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Blick auf eine der Kisten mit G. schatzlianum Hybriden. Da sind noch einige Knospen in Wartestellung, die so nach und nach öffnen werden.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
G. schatzlianum Hybride HSS 52 blüht recht lange. Sie hat ein kerniges Rot und es ist stabil.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
G. schatzlianum Hybride HSS 24 ist mit ihrer glockenförmigen Blüte einer meiner Favoriten. Sie wird meine Sammlung bereichern. Man achte
auf die grüne Striemung auf der Unterseite der Blütenblätter und den dunkleren Schlund. Sie blüht im dritten Jahr.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Und hier noch die Gymnocalycium andreae Hybride HS-13. Sie hat einige Kindel angesetzt und wird eine Gruppe machen. Sie hatte schon im
vergangenen Jahr eine Blüte versucht, die aber leider nicht öffnete und abfiel. Dieses Jahr sollte sie es aber schaffen. Ich bin gespannt und
rechne mit einer weißen oder rosa Blüte ähnlich G. bruchii. An den Warzen kann man ihre Jahre abzählen, die sie alt ist. Rolling Eyes

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5915
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

sofie69, WaizeBear und bjing212 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 41 Empty Re: Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  gerwag Do 06 Jun 2024, 22:43

gerwag schrieb:
Mein erster Hybrid dieses Jahr gehört eher zu den Fehlschlägen. Er hat von seinem Vater, einem Anbald-Hybriden etwas gelbes Pigment geerbt, jetzt hat das Rosa der innersten Blütenblätter einen Braun-Stich. Und die Bedornung könnte auch stärker sein. Das A steht allerdings nicht für Abfall, sondern für die Abzugeben-Kiste.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
8 Tage später
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der erste Nachkomme von meinem Hybrid 4 blüht. Das intensive Rosa der Mutter wird vom Rot komplett überdeckt. Nicht ganz, was ich erwarte, aber er hat ja noch viele Geschwister...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kleiner Größenvergleicht
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Der erste F3 aus der Hybridlinie 3 blüht auch. Eine kräftige Pflanze mit großer Erstblüte, aber zu wenig Pigmente. Richtig interessant wird es aber ohnehin erst bei den Geschwistern mit dickeren Dornen.
Mit Blitz
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ohne Blitz
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
gerwag
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 657
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

sofie69 und WaizeBear mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 41 Empty Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer So 09 Jun 2024, 17:28

Hallo zusammen,
gerwag, die letzte finde ich farblich garnicht so übel. Überhaupt scheinen diese Farbschläge auch bei meinen Hybriden aufzutreten. Auf die
Blüten deiner stärker bedornten Pflanzen bin ich schon mal gespannt. Leider sind die Dornen meiner eher dünn ausgebildet, also ganz die
Elternteile. Very Happy

Hier jetzt mal was von gestern und heute. Beim öffnen der Blüten sind die Farben am kräftigsten und bei geöffneter Blüte eher heller. Allen
Blüten gemeinsam ist der zarte Farbauftrag der Blütenblätter, sodass sie manchmal durchscheinend wirken. Auf jeden Fall fällt dadurch oft
ein Mittelstreifen auf. Diese Eigenschaft haben sie wohl von der Mutterpflanze geerbt, dem G. schatzlianum.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
G. schatzlianum Hybride HSS 35 hat ein ganz nettes Rot, dass sich so auch hält. Sie blüht heuer zum ersten Mal.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
G. schatzlianum Hybride HSS 53 öffnet jetzt langsam. Es blüht jetzt im dritten Jahr zuverlässig. Morgen sollte er weiter öffnen.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
G. schatzlianum Hybride HSS 3 blüht das dritte Jahr in Folge.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5915
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

sofie69 und WaizeBear mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 41 Empty Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer So 09 Jun 2024, 17:49

Hallo nochmal,
am 05.06.24 zeigte ich ein Gymnocalyicum andreae Hybrid mit der Nummer HS-13. Hier hat sich ein Schild irgendwie verirrt. Es handelt sich
nämlich tatsächlich um ein Gymnocalycium bruchii v. susannae. Entschuldigung dafür. Hier noch die Blüte. Very Happy


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Anhand meiner Inventarliste mit Abbildungen konnte ich ihn dann sicher identifizieren. Das passt schon besser. Wink

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5915
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

sofie69 und WaizeBear mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 41 Empty Re: Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  gerwag Mo 10 Jun 2024, 23:10

Ich versuche mit den Kreuzungen bevorzugt große Blüten mit vielen Blütenblättern, die möglichst intensiv einfarbig gefärbt sind zu erzeugen. Und da die Kakteen nicht immer blühen können, sollte die Bedornung auch noch ansehnlich sein. In so fern betrachte ich alles, was mich nicht näher an das erwünschte Ideal bringt als Fehlschlag. Dabei können diese Fehlschläge durchaus sehr ansprechend sein. Sie sind eben nur nicht das, was ich wollte.

Z.B. bei der jüngsten Generation der Hybridlinie 4 wollte ich die Intensiv Rosa halbgefüllten aber sehr kleinen Blüten der Stammmutter lediglich etwas vergrößern.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das bisherige Ergebnis ist ein Exemplar mit normalen Blüten, bei denen das Rosa komplett von Rot überdeckt wird und ein Exemplar mit weißen Riesenblüten
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Sieht zwar toll aus (selbst mit wegen dem Wetter nicht ganz geöffneter Blüte), ist aber eben nicht das, was ich suche.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
gerwag
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 657
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Kaktusfreund81, sofie69 und Knufo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 41 Empty Re: Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  gerwag Mi 12 Jun 2024, 23:35

Das neueste der Linie 4
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der Rosa Hybride kommt dem was ich suche schon etwas näher
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der weiße Zwerg hat offenbar dei Blühfreudigkeit der Mutter geerbt, kommt trotzdem in die Abzugeben-Kiste
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Und noch ein Geschwister mit einer großen Blüte mit schön reinem deckenden Weiß
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ist aber ein bisschen kleiner als das Geschwister, das schon seit ein paar Tagen blüht (beid er Messung nicht ganz geöffnet)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Hybride der Linie 3 ist aber nochmals ein ganz anderes Kaliber (nicht vergessen, das sind Erstblüten)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
gerwag
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 657
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Kaktusfreund81, sofie69, WaizeBear und Botany mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 41 Empty Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer Do 13 Jun 2024, 12:48

Hallo zusammen,
gerwag, weiß und rosa mit rotem Schlund kommt bei den baldianum-Hybriden immer recht gut. Ich mag es auch wenn sich später dann noch
etwas Rot durch die gesamten Blütenblätter zieht.

Die letzte Blüte in Elfenbeinrosa gefällt mir sehr gut. Hoffenlich bleibt sie so. Aber was spräche dagegen. Wink

Hier noch die aktuellen Aufnahmen der letzten Blüten.  Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
G. schatzlianum Hybride HSS 3


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
G. schatzlianum Hybride HSS 53


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
G. schatzlianum Hybride HSS 41

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5915
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Kaktusfreund81, sofie69 und WaizeBear mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 41 Empty Re: Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  gerwag Gestern um 17:40

Einige Pflanzen der hybrid Linie 4 zeigen interessante Ergebnisse.

Der kleine weiße mit vielen Blütenblättern entwickelt sich zum Massenblüher. Unter den offenen Blüten warten schon die nächaten Knospen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der rosa Geschwister hat auch nach mehreren Blühtagen noch eine brauchbare Farbe
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Noch einer mit interessanten Blüten. Die Farbe scheint stabil zu sein. Die linke Blüte ist in ihrem 3. Blühtag, die rechte in ihrem ersten.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auch interessant gefärbt, im ersten Blühtag
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruppenbild mit einem der sehr großblütigen Geschwister
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Und nochmal die anderen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

===========================
Noch ein Hybride aus dem fehlgeschlagenen Versuch in meine Hybridline Anbald mit einzukreuzen. Wieder mit den (für mich) hässlichen gelbbraunen Verfärbungen der innersten Blütenblätter
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
gerwag
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 657
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

sofie69 und WaizeBear mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Seite 41 von 41 Zurück  1 ... 22 ... 39, 40, 41

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten