Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Knospen gehen nicht auf, fallen ab

+9
aschenbecher
k.oli
boophane
Shamrock
Torro
Cristatahunter
jupp999
volker
Roland150
13 verfasser

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Knospen gehen nicht auf, fallen ab - Seite 2 Empty Re: Knospen gehen nicht auf, fallen ab

Beitrag  Torro Mi 16 Apr 2014, 13:50

Matthias,

da hab ich gepennt.  Embarassed 

Früher (außer letztes Jahr) blühte der Kaktus jedes Jahr im April und Mai.
Das lässt doch auf ein Problem schließen.
Wurzelverlust? Und dann noch dazu ein Frühstart. .... aber mit Bild wäre das nicht passiert.  Wink

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6685
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Knospen gehen nicht auf, fallen ab - Seite 2 Empty Re: Knospen gehen nicht auf, fallen ab

Beitrag  Roland150 Di 24 Feb 2015, 16:20

Shamrock schrieb:Zu klein scheitert daran, dass das besagte Astrophytum ja schon öfter erfolgreich geblüht hat (siehe Beitrag 7). Somit denke ich auch an einen erfolglosen Frühstart. Bei mir haben beispielsweise die Astros bis vor kurzem noch friedlich Winterschlaf gehalten. An Knospenbildung war da nicht zu denken. Dazu müssten wir halt aber mehr über die Kulturbedingungen von Roland wissen, vor allem zum Winterquartier (Temperaturen, Wassergaben, Licht, etc.).

-mineralisches Substrat für empfindliche Kakteen von Kakteen-Haage
Winter:
-warm (Zimmertemperatur)
-völlig trocken
-möglichst hell


Frühling(ab März)/Sommer:
-alle paar Wochen kräftig durchgießen
-mineralisches Substrat für empfindliche Kakteen von Kakteen-Haage

Ist das in Ordnung?
avatar
Roland150
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : Kakteen der Gattung Astrophytum

Nach oben Nach unten

Knospen gehen nicht auf, fallen ab - Seite 2 Empty Re: Knospen gehen nicht auf, fallen ab

Beitrag  k.oli Di 24 Feb 2015, 17:01

Roland150 schrieb:

Winter:
-warm (Zimmertemperatur)
-völlig trocken


Ist das in Ordnung?

Hallo Roland,

Ich kenne mich mit Astro's nicht soo gut aus, aber ich kenne nur

-Kühle Überwinterung und völlig trocken

Oder

-Warme Überwinterung mit gelegentlichen leichten Wassergaben.

Somit tippe ich darauf das die Knospe vertrocknet ist, aber vielleicht können dir die Astro-Spezies hier mehr dazu sagen.....

Viele Grüße, Oliver
k.oli
k.oli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 207
Lieblings-Gattungen : frostharte; kleine Mexikaner und E.Horizonthalonien

Nach oben Nach unten

Knospen gehen nicht auf, fallen ab - Seite 2 Empty Re: Knospen gehen nicht auf, fallen ab

Beitrag  Roland150 Di 24 Feb 2015, 19:17

k.oli schrieb:
Roland150 schrieb:

Winter:
-warm (Zimmertemperatur)
-völlig trocken


Ist das in Ordnung?

Hallo Roland,

Ich kenne mich mit Astro's nicht soo gut aus, aber ich kenne nur

-Kühle Überwinterung und völlig trocken

Oder

-Warme Überwinterung mit gelegentlichen leichten Wassergaben.

Somit tippe ich darauf das die Knospe vertrocknet ist, aber vielleicht können dir die Astro-Spezies hier mehr dazu sagen.....

Viele Grüße, Oliver

Nein, die Knospen entwickeln sich erst nach der ersten Bewässerung im März und fallen dann ohne aufzublühen im April oder Mai ab.
avatar
Roland150
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : Kakteen der Gattung Astrophytum

Nach oben Nach unten

Knospen gehen nicht auf, fallen ab - Seite 2 Empty Re: Knospen gehen nicht auf, fallen ab

Beitrag  aschenbecher Di 24 Feb 2015, 19:44

Da hätte ich als unwissender eine frage.
Wie lange dauert es ca von der Knospe bis die Blüte aufgeht?
Da meine astros noch zu klein sind und ich selber es noch nicht erlebt habe.
LG Robert
aschenbecher
aschenbecher
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 103

Nach oben Nach unten

Knospen gehen nicht auf, fallen ab - Seite 2 Empty Re: Knospen gehen nicht auf, fallen ab

Beitrag  Roland150 Fr 01 Mai 2015, 19:19

Meine Bischofsmütze bildet eine neue Knospe. Sie wächst aber leider nicht mehr weiter. Was soll ich tun?
Danke.
LG
Roland
avatar
Roland150
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : Kakteen der Gattung Astrophytum

Nach oben Nach unten

Knospen gehen nicht auf, fallen ab - Seite 2 Empty Re: Knospen gehen nicht auf, fallen ab

Beitrag  Torro Sa 02 Mai 2015, 09:36

Roland,

Geduld ist das Mittel der Wahl!
Eventuell sind das auch noch Knospen vom letzten Jahr.
Die gehen nicht immer auf.

Die Knospen wachsen ganz langsam. Wenn dann der Zeitpunkt gekommen ist
gehen sie quasi ganz schnell auf. Meist warten die Astros auf einen schönen sonnigen
Tag. Dann blühen sie alle zusammen auf.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6685
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Knospen gehen nicht auf, fallen ab - Seite 2 Empty Re: Knospen gehen nicht auf, fallen ab

Beitrag  Josef17 Fr 26 Okt 2018, 13:44

Meine bringt seit 2 Jahren immer Blütentriebe, bleiben aber in diesem Stadium stehn

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Josef17
Josef17
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 869
Lieblings-Gattungen : muß ich noch entdecken

Nach oben Nach unten

Knospen gehen nicht auf, fallen ab - Seite 2 Empty Re: Knospen gehen nicht auf, fallen ab

Beitrag  Cristatahunter Fr 26 Okt 2018, 21:04

A. myriostigma blühen erst wenn sie genügend gross sind. Davor machen sie solche Knospen die dann nicht zur Blüte kommen. Das habe ich auch schon oft beobachtet. Wie du siehst bleibt die Knospe nicht im Scheitel sondern wächst nach aussen. Die Bischofsmützen sind meist 7cm im Dm. wenn sie blühen. Von der Knospe bis zu Blüte vergehen meist so 4Wochen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22645
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Knospen gehen nicht auf, fallen ab - Seite 2 Empty Re: Knospen gehen nicht auf, fallen ab

Beitrag  Josef17 Sa 27 Okt 2018, 13:23

Danke, ich hatte sie mit Blüte gekauft und das wars dann, danach kamen imer nur Knospen die nicht aufgingen
Josef17
Josef17
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 869
Lieblings-Gattungen : muß ich noch entdecken

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten