Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Gerettet und namenlos aus dem Baumarkt

+2
sensei66
CharlotteKL
6 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Gerettet und namenlos aus dem Baumarkt Empty Gerettet und namenlos aus dem Baumarkt

Beitrag  Kimmy Do 14 März 2024, 12:25

Dieses kleine nackige Kerlchen hab ich vor Kurzem aus dem Bauhaus gerettet, dort stand er schädlingsbefallen und traurig zwischen einem schon verstorbenen Rest anderer kleiner Kakteen, die alle nur mit "Kakteen Sortiment" betitelt waren. Schädlingsbehandlungen und Umtopfaktion hat er wie es bis jetzt aussieht ganz taper über sich ergehen lassen. Hat jemand eine Idee was die ID angeht?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Kimmy
Kimmy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23
Lieblings-Gattungen : Astroloba

Nach oben Nach unten

Gerettet und namenlos aus dem Baumarkt Empty Re: Gerettet und namenlos aus dem Baumarkt

Beitrag  CharlotteKL Do 14 März 2024, 12:33

Ich vermute, dass es eine Coryphanta ist, weil man die Warzenfurche so deutlich sieht (dank der fehlenden Dornen). Die finde ich sonst oft schwer zu erkennen, aber hier sieht man es richtig gut! (Wenn ich die Art raten sollte, würde ich C. elephantidens sagen, das ist aber wirklich nur geraten.)

Aber bitte nicht auf mich verlassen; hoffentlich sagt noch jemand mit mehr Expertise was. Ich bin auch neugierig!
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1499
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Gerettet und namenlos aus dem Baumarkt Empty Re: Gerettet und namenlos aus dem Baumarkt

Beitrag  Manfrid Do 14 März 2024, 12:47

Schau mal, was hier: https://www.kakteenforum.com/t40287-heyhey-von-kimmy-aus-dem-nordlichen-kiel gerade gepostet wurde (oberstes Bild)! Finde ich wahrscheinlich. Bin allerdings auch kein großer Kakteenkenner.
Manfrid
Manfrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 913

CharlotteKL mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Gerettet und namenlos aus dem Baumarkt Empty Re: Gerettet und namenlos aus dem Baumarkt

Beitrag  CharlotteKL Do 14 März 2024, 12:50

Stimmt, nach dem Foto könnte das sehr gut passen!

Dann wäre es also doch eine Mammillaria und ich läge mit der Identifizierung anhand der Warzenfurche daneben. Very Happy
Warum diese Gattungsmerkmale aber auch nie eindeutig sind! Evil or Very Mad

Ergänzung: Mein Eindruck ist, dass Mammillarien in Gartencentern etc. viel öfter verkauft werden als Coryphanten, insofern wäre das ein weiterer Aspekt, der für Manfrids Identifizierung spricht.
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1499
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Gerettet und namenlos aus dem Baumarkt Empty Re: Gerettet und namenlos aus dem Baumarkt

Beitrag  Kimmy Do 14 März 2024, 12:56

Das war mein erster Gedanke als ich sie gesehen hab, aber wenn ich sie nebeneinanderhalte sehen sie schon ziemlich anders aus, vor allem diese Furche, weil sie so langgezogen ist 🤔
Kimmy
Kimmy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23
Lieblings-Gattungen : Astroloba

CharlotteKL mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Gerettet und namenlos aus dem Baumarkt Empty Re: Gerettet und namenlos aus dem Baumarkt

Beitrag  konrad_fitz Do 14 März 2024, 13:09

Die Eichhörnchenpuschel fehlen. Sieht mir nicht danach aus, als daß da noch welche kommen. So vom Vergleich her...

Gruß Konrad
konrad_fitz
konrad_fitz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1117
Lieblings-Gattungen : Opuntien

Nach oben Nach unten

Gerettet und namenlos aus dem Baumarkt Empty Re: Gerettet und namenlos aus dem Baumarkt

Beitrag  sensei66 Do 14 März 2024, 13:15

Der Mammillaria polythele würde ich nicht zustimmen, dafür sind die Warzen zu flach (polythele hat kegelförmige Warzen, hier sind sie, besonders an der Basis, deutlich breiter), die Wuchsform ist, soweit erkennbar, auch nicht typisch und dann ist noch die Sache mit der Furche...
Für eine Coryphantha elephantidens (oder bumamma oder greenwoodi) sind es zu viele und vor allem viel zu spitze Warzen, die ist es also auch nicht.
Was es ist, weiß ich leider auch nicht.
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1685

CharlotteKL mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Gerettet und namenlos aus dem Baumarkt Empty Re: Gerettet und namenlos aus dem Baumarkt

Beitrag  peter1905 Do 14 März 2024, 13:27

Hallo...

nennt sich auch Mammillaria toluca...

_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
peter1905
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 1891
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Escobaria

Kimmy mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Gerettet und namenlos aus dem Baumarkt Empty Re: Gerettet und namenlos aus dem Baumarkt

Beitrag  Manfrid Do 14 März 2024, 20:13

Ich drücke die Daumen, dass Du dann auch so was zu sehen bekommst: https://www.kakteenforum.com/t31754-mammillaria-bluten-auf-den-mammillen?highlight=mammillen
Manfrid
Manfrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 913

Kimmy mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Gerettet und namenlos aus dem Baumarkt Empty Re: Gerettet und namenlos aus dem Baumarkt

Beitrag  Kimmy Fr 15 März 2024, 00:02

Oooh, vielen Dank! Das war ne tolle Rätselrunde, gute Arbeit, Team Kakteenforum! Und toluca sieht finde ich sehr passend aus, wenn ich meine mit Bildern im Internet aus der Suche vergleiche. Das werd ich mir so in meine Liste eintragen, und zur Feier der Namensfindung gibts jetzt nen Tee Trinken

Auf die Blüten bin ich nun natürlich besonders gespannt, sowas hatte ich noch gar nicht gesehen, dass Blüten auch aus den Mammillenspitzen kommen können. Bei meiner langen Mammillaria polythele nuda ist das bisher noch nie passiert. Wie aufregend Shocked
Kimmy
Kimmy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23
Lieblings-Gattungen : Astroloba

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten