Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Discocactus horstii

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Discocactus horstii

Beitrag  Gast am Di 01 Sep 2009, 16:26

Hi Alex,
da kannste aber wetten, das ich Dir da die Daumen drücken werde,
denn ich will mehr von solch tollen Bilder Wink
lg Inge
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Discocactus horstii

Beitrag  Christa am Mi 02 Sep 2009, 10:20

Hallo Alex,

das sind ja wunderschöne Blüten und Kakteen.
Viel Erfolg nächste Woche.

LG Christa
avatar
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1500

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus horstii

Beitrag  Echinopsis am Mi 26 Jan 2011, 20:47

Hi zusammen,

habe heute meine zwei horste mal wieder abgelichtet lol!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14841
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus horstii

Beitrag  Gast am Mi 26 Jan 2011, 20:54

Coole Sache Daniel ! , mein Horstii braucht noch dieses Jahr ... sagt Alex Teufel
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Discocactus horstii

Beitrag  Leon am Mi 26 Jan 2011, 22:12

toll. vielleicht schaffst du es ja dieses jahr wieder sie zum synchron blühen zu bringen Smile .

gruß Leon
avatar
Leon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 328

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus horstii

Beitrag  Travelbear am Do 27 Jan 2011, 11:25

Hallo Daniel,

gießt Du denn Deine Pflanzen schon wieder?

Bei mir ist alles noch im Winterschlaf bis mind. Mitte März. Da machen die Horstii's keine Ausnahme. Da die meinigen noch kein Cephalium ausbilden, brauche ich auch nicht auf Blüten hoffen.

Gruß Peter
avatar
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1182
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus horstii

Beitrag  Echinopsis am Do 27 Jan 2011, 11:52

Nein, ich gieße noch nicht.
Ich fange erst im März an!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14841
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus horstii

Beitrag  Arzberger am Do 27 Jan 2011, 13:09

Hallo Zusammen,

bei meinen gepfropften horstiis kann ich übrigens die Blüten regelrecht "steuern". Sofern das Wetter feuchtwarm ist,
brauche ich nur den Unterlagen (Selenicereus) einen Düngeguss zu verabreichen und prompt erscheinen 2 Tage später
die Knospen. Das mache ich jetzt einmal im Monat. Wink

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bezüglich Winterruhe und Giessen sollten wurzelechte horstiis auch im Winter ab und zu etwas Feuchtigkeit bekommen,
da es an den Standorten keine ausgesprochenen Trockenzeiten gibt. Im Winter gibt es häufig nächtlichen Nebel und starken
Taufall. Wie man diese Konditionen bei Euch interpretiert, kann ich allerdings nicht sagen, denn die Gefahr von einem
Pilzbefall ist wohl wesentlich höher, zumal es auch total andere Pilzarten sind.

Viele Grüsse
Alex
avatar
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1302

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus horstii

Beitrag  Travelbear am Do 27 Jan 2011, 17:52

Hallo Alex,

da gebe ich Dir vollkommen recht. Ein Discocactus der mehrere Monate vollkommen trocken stand, kommt nur sehr schwer wieder in die Gänge. Allerdings kann man diesbezüglich die Pflanzen auch etwas konditionieren und sie etappenweise an lange Trockenzeiten gewöhnen. Dann stehen sie auch nach 4 Monaten ohne Wasser, nach dem ersten Gießen zwei Tage später da, als wäre nie etwas gewesen. Wichtig ist, daß der Wurzelfuß warm ist. Das hab ich vorallem bei meinen selbstgezogenen Sämlingen beobachtet.

Gruß Peter
avatar
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1182
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus horstii

Beitrag  zipfelkaktus am Sa 29 Jan 2011, 13:39

Hei Alex, Du hast sehr schöne und vor allem viele Discos, aber ich sehe bei Dir so viele Holzspiesse in den Töpfen stehen , was haben die für einen Nutzen. Grüsse Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3430
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten