Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Schick-Hybriden (= Echinopsis-Hybriden von Bobby Schick)

+38
OPUNTIO
Rainerg
Kaktusernst
shirina
Avicularia
Thomas G. (†)
Klaus aus Leingarten
thogoer
Christiane
Ebi
filou*
kruseli
mythe
Jürgen_Kakteen
Wüstenwolli
Aheike
Cristatahunter
william-sii
Isabel S.
soufian870
Hardy_whv
qyw444
DieterR
VictoriaM
Maranta
Torro
papamatzi
sclerofeldiacarpus
roli
Micha
davissi
Christa
kakteen und mehr
Astrophytum
Jens
Echinopsis
Karl1
Jürgen Th.
42 verfasser

Seite 6 von 20 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 13 ... 20  Weiter

Nach unten

Schick-Hybriden (= Echinopsis-Hybriden von Bobby Schick) - Seite 6 Empty Borde

Beitrag  Karl1 Fr 30 Dez 2011, 07:50



Hallo Jürgen,

es ist ein Unterschied, ob man verkaufen will oder nur für sich Ableger macht.
Die Stückzahlen für den Verkauf bestimmter Ableger sind im laufenden Jahr schon sehr geschrumpft und die Stückzahlen sollten wieder erhöht werden. Da kann man keine Jahreszeit verstreichen lassen ohne eine Vermehrung zu betreiben. Dann sind schon im Mai Ableger vorhanden mit der Größe von 2 – 3 cm.
Die Saison beginnt und viele EH Freunde werden jetzt erst munter und möchten sich mit Pflanzen eindecken.
Die GWH Bilder stammen von 2008. Jetzt ist die Borde rings um angebracht und das gesamte GWH von innen mit Luftpolsterfolie isoliert.
Im Hochsommer ist die Borde wieder leer geräumt, denn hier besteht Verbrennungsgefahr der Kakteen.
Es sieht nicht mehr so aus wie hier gezeigt.
Leider habe ich kein gutes Bild davon.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Karl1
Karl1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 589

Nach oben Nach unten

Schick-Hybriden (= Echinopsis-Hybriden von Bobby Schick) - Seite 6 Empty Re: Schick-Hybriden (= Echinopsis-Hybriden von Bobby Schick)

Beitrag  Karl1 Fr 30 Dez 2011, 11:17



Hallo,

Echinopsis
' Desdemona '

Atomic X (Heavenly Twins X unbekannte Echinopsis Hybride). In dieser Sorte liegt ein sehr tieffarbenes Lila vor, mit einem dünnen rötlichen Mittelstreifen.

Blüten mit einem schwachen Duft, zu 4 Zoll (11 Zentimeter) darüber. Blumenblätter in zwei subequal (fast gleichgestellt in der Größe der Blütenblätter) Reihen, in obovate (umgekehrt eiförmige Form des Blütenblattes), gekräuselt, tief, purpurartig-rosafarben mit der dunkleren Mittelrippe und ziemlich undeutlichem rötlichem basalem Streifen. Kehlkreis und Narbe weiß. Staubfäden hellrosa. Pflanze wächst kugelförmig, zu 4 Zoll (9 ½ Zentimeter) im Durchmesser; zentrale Dornen zu (12 Millimeter) lang.
ISI 97-8; HBG 80594, Schick 824-16.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Ähnliche Blüte

Bürgler Blau

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Marktforschung, Marktübersicht:

Sind vielleicht zu große Worte.
Der Markt wird beobachte und die Angebote der Schicks notiert.
Damit kann man seine Preise etwas geringer als die bestehenden Preise von anderen Anbietern gestallten.

Bei den seltenen Sorten muss man den Preis erst mal finden. Was wollen die Schickfreunde dafür bezahlen und da werden die Pflanzen mit 1,00 € eingestellt.
Es wird ein Durchschnittswert von 3 Pflanzen errechnet und den kann man für den Festpreis in der Zukunft einsetzen.
Dieser Preis ist meist nur ein Jahr gültig, dann sind auch die vorhandenen Ableger alle und im nächsten Jahr wird dann wieder ein Preis gesucht.
Das geht so lange bis man von Kunden hört, deine Preise sind moderat gehalten.
Anders ausgedrückt deine Preise sind ein Schnäppchen.

Bei ebay sind nach meiner Erfahrung etwa 95 % der Bieter auf Schnäppchen aus und nur 5 % wollen die Pflanze unbedingt erhalten. Wenn diese 5 % Leute aufeinander treffen kommt für den Verkäufer ein guter Preis heraus. Es kann aber auch ganz anders sein und die Pflanze geht für 1,00 € weg, um seine Pflanzen nicht für einen Apel und Papenstiel abzugeben muss mit einem Festpreis eingestellt werden.

Dann gibt es noch die besonders Schlauen, die belegen alle Angebote mit 1,00 €
und kümmern sich nicht mehr darum. Alle Pflanzen mit keinem 2. Gebot sind
Ihre. Solche Leute machen es bei mir nur zwei Mal, das sind die echten Schnäppchenjäger.

Karl1
Karl1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 589

Nach oben Nach unten

Schick-Hybriden (= Echinopsis-Hybriden von Bobby Schick) - Seite 6 Empty Die Schicks

Beitrag  Karl1 Fr 30 Dez 2011, 11:29

Hallo,

Echinopsis ' Djinni '

Blume zu 6 Zoll (15 Zentimeter) darüber. Blumenblätter obovate (umgekehrt eiförmige Form des Blütenblattes), die Inneren Blütenblätter spitz, stark gekräuselt, andere und Sepal (Kelch außen Blütenblätter), die über den inneres hinaus sich projizieren, scharf akut (spitz auslaufend). Innere Blumenblätter orange; andere pink zum dunklen purpurartig-rosafarben Kontrastieren zu den inneren Blumenblättern. Staubfäden dunkles terra cotta oder orange. Pflanze wächst kugelförmiges, zu fast 4 ½ Zoll (10.5 Zentimeter) im Durchmesser; zentrale Dornen zu 5/8 Zoll (15 Millimeter) lang. Djin (plural für Djinni, Alternative von Jinni) sind magische Wesen, die ihre Form ändern können.
ISI 2000-9; HBG 85183, Schick 1235-47.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Ähnliche Blüte

Beautiful Dreamer

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Marktübersicht:

Man sollte schon wissen was bei 1,00 € für den Verkäufer an Verkaufserlös übrig bleibt.
Privat, ab 101. Anzeige im Monat kostet das auch 25 c.
Aus dem Grunde werden auch Samenangebote oft gebündelt angeboten.
Wie schnell sind diese 100 Angebot im Monat erreicht
Preis ...................1,00 €
Einstellgebühr......0,00 €
1 Bild ................0,00 €
Zeit....................0,10 €
Verkaufsgebühr 11 %.0,11 €
PayPal 5 % .........0,05 €
-----------------------------
Erlös...............0,74 €
=============================

Bei dieser Aufrechnung ist noch nicht die Zeit fürs das Verpacken, Rechnung schreiben, Postweg enthalten.
Wer möchte sich da hinstellen und Ableger groß ziehen.
Als Hobbyzüchter hat man auch nicht so große Belastungen, es ist kein Vergleich mit einer Kakteengärtnerei mit Lohnkosten, Betriebskosten und Nebenkosten.
Wenn das Risiko und Vermehrung einfacher sein würde, bekämen die Hobbyzüchter kein Bein auf den Boden. Die Gärtnereien würden den Markt überschwemmen.
Von einer botanischen Art sind 1000 Korn auch 1000 echt Pflanzen dieser Art, bei EH oder TH sind 1000 Korn 1000 unterschiedliche Sorten.
Die vegetative Vermehrung mit Kindel ist eben mühsam.
Festpreise lohnen sich aber fast nur in einem Verkaufsshop bei ebay oder einen privaten Shop. Stellt man im privaten Bereich bei ebay mit Festpreisen die Pflanzen ein, dann bezahlt man sich dusslig.
Ein ebay Shop kostet auch und der sollte gut gefüllt sein. Wenn die Pflanzen den Verkäufer im laufe des Jahres ausgehen sollte der Shop geschlossen werden.

Gruß

Karl
Karl1
Karl1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 589

Nach oben Nach unten

Schick-Hybriden (= Echinopsis-Hybriden von Bobby Schick) - Seite 6 Empty Die Schicks

Beitrag  Karl1 Sa 31 Dez 2011, 09:50

Hallo,

Echinopsis
' Don Juan '

blüht ähnlich wie Sorceress
Die Elternschaft ist sehr komplex, hat dabei die Hybriden Blush, Heavenly Twins, Red Meteor, Scarlet O'Hara, Stars & Stripes und Schick 1-1. Die Blüte ist wiederum in äußere und innere Zonen mit verschiedenen Farben eingeteilt.
Blüht wie ein Stern gleich, zu 4 ¾ Zoll (12 Zentimeter). Blumenblätter lanzette Form, mehrfarbig tiefpurpurn mit einer tiefroten Unterseite und eine Mittelrippe, äußere Blumenblätter und die Petalen, die über die inneren hinaus sich projizieren, groß rot. Kehlkreis später orange. Dunkel rote Staubfäden oder purpurartig. Narbe hellgrün. Pflanzenkörper wächst rundlich, zu 3 ½ Zoll (9 Zentimeter) im Durchmesser auf; zentrale Dorne zu 5/8 Zoll (17 Millimeter) lang.
ISI 97-9; HBG 80595, Schick 936-2.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Ähnliche Sorte
Sorceress

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ebay

Die Kommunikation im Zeitalter von Internet und E-Mail sollte man nutzen und ausbauen.
Dazu ist auch der Handel über bestimmte Händlerplattformen nicht auszuschließen. Man sollte aber bedenken diese Händlerplattformen sind große Konzerne und nur Gewinnorientiert ausgerichtet.
Wer das Begreift kann den Nutzen nicht wegdiskutieren.
Hier ist doch die Verbreitung und Weitergabe unserer EH und TH vordergründiger Bestandteil. Auch in Länder wo Kakteenpflanzen nicht aus- oder eingeführt werden dürfen, wird durch Samenweitergaben die Gene von guten Zuchtreihen vermittelt.
Nicht alles verteufeln, man sollte die Chancen besser nutzen.
Ich fühle mich immer noch als Hobbyliebhaber der Echinopsis Hybriden und nicht als Händler.
Ebay hat mich durch eine Unachtsamkeit von mir, ich brauchte Platz und weil ich mal zu viele Angebote bei Ebay stehen hatte, gesperrt und als Händler eingestuft. Daraufhin habe ich mich als Kleingewerbetreibender registrieren lassen und nutze diese Einstufung voll aus.
Ein Ebay - Shop bringt Ebay mehr Einnahmen.
In den vorhergehenden Bericht habe ich beschrieben wie ich zu Festpreisen komme.
Meist werden aber die Angebote zu 1,00 € eingestellt. Die Kakteenfreunde wollen versuchen das Angebot auch billiger zu bekommen und werden auch manchmal mitgerissen und ungewollt zu höheren Käufen verleitet.


Zuletzt von Karl1 am Sa 31 Dez 2011, 10:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Karl1
Karl1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 589

Nach oben Nach unten

Schick-Hybriden (= Echinopsis-Hybriden von Bobby Schick) - Seite 6 Empty Die Schicks

Beitrag  Karl1 Sa 31 Dez 2011, 10:02


Hallo,

Echinopsis
' Dragon Lady '


Blume zu 4 ½ Zoll (11 Zentimeter) darüber. Blumenblätter schlankes obovate (umgekehrt eiförmige Form des Blütenblattes), gekräuselt, dunkelrot zur Magenta mit tiefem rötlichem Glühen in den basalen Teilen, reines Rot der Mittelrippe. Kehlkreis pink. Dunkles purpurrot der Staubfäden. Narbe grün. Pflanze wächst zu 3 ½ Zoll (9 Zentimeter) im Durchmesser; zentrale Dornen verbogen, gekurvt, zu mehr als 1 ½ bewegt (42 Millimeter) lang. Diese werden leicht abgebrochen und einige können nach Versand abgetrennt werden.
ISI 99-6; HBG 82618, Schick 1236-64.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ähnliche eine Neuheit

Abacus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Ebay

Was zeichnet ein gutes Angebot aus.

Eine gute Beschreibung der Ware
Gute Bilder dazu
Gute Beurteilungen der Käufer
Qualität der Ware.
Der hervorragende Züchtername und der Name bürgt schon für Qualität.

Das alles muss man sich im Laufe der Jahre erwerben.
Dazu zählt auch eine gut geführte Homepage.
In den Angeboten muss die Beschreibung noch besser werden, das sieht man bei den Vergleichen zu anderen Anbietern und dann an den Ergebnissen von gleichem Pflanzenmaterial bei verschiedenen Anbietern. Hier geht der Erlös oft weit auseinander.
Nicht der Verkäufer macht den Preis, sondern der zweite Mitbieter ist der Schuldige für den Preis.

Meine letzte Schick Hybride von den 129 Sorten hat mich schlappe 150 € gekostet. Ein Kindel ohne Wurzeln.
Wie schon im vorhergehenden Bericht beschrieben sind zwei Bieter aufeinander gestoßen, die diese Pflanze unbedingt haben wollten.
Nun wenn diese Sorte noch nie in den letzten 7 Jahren bei Ebay angeboten wurde, da lässt man nichts anbrennen. Dann wollen wir nur noch hoffen, dass sie auch echt ist.

Bei jedem Kakteenfreund haben sich im Laufe der Jahre bestimmt 5 gute Freunde angeschlossen. Diese werden auch mit allem Wünschen auf freundschaftlicher Basis mit Kakteen versorgt.
Gute und seltene Züchtungen kann man aber nur über diese Plattform erhalten.

Das Jahr geht zu Ende und was bringt das neue Jahr.
Für uns Hybridenfreunde nur sehr viel Blüten.
Alles Gute zum neuen Jahr 2012

Karl
Karl1
Karl1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 589

Nach oben Nach unten

Schick-Hybriden (= Echinopsis-Hybriden von Bobby Schick) - Seite 6 Empty Re: Schick-Hybriden (= Echinopsis-Hybriden von Bobby Schick)

Beitrag  kakteen und mehr Sa 31 Dez 2011, 17:17

Hallo Karl,

verfolge deine Thread und finde es ganz interessant wie du so offen darüber berichtest. Zu Ebay - Angebot und Nachfrage machen halt den Preis. Muss aber sagen 150,- Euro für ein unbewurzeltes Kindel zu zahlen ist schon ganz schön viel. Kenne jemanden der für sein Kindel auf Verkäufer Seite fast das doppelte bekommen hat. Ich für meine Seite würde nicht so viel dafür bezahlen, aber das bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Du hast geschrieben du hast schon 7 Jahre nach der Pflanze ausschau gehalten, mit Sicherheit kennst du doch viele Kakteenzüchter, hatte da keiner den gesuchten Kaktus, oder wird innerhalb von Züchtern eine so begehrte Pflanzen nicht verkauft/getauscht? Sprich nicht in Umlauf gebracht, um diese Kakteen von der Vermehrung möglichst gering zu halten und damit die Preise möglichst hoch zu halten? Prozentual gesehen - wieviele Pflanzen verkaufst du denn über Ebay und wieviele über deinen Shop (falls du es nicht hier öffentlich schreiben möchtest gerne auch als PM) Bist du dann auch auf Kakteenbörsen zum Verkaufen vertreten?
kakteen und mehr
kakteen und mehr
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 695

Nach oben Nach unten

Schick-Hybriden (= Echinopsis-Hybriden von Bobby Schick) - Seite 6 Empty Re: Schick-Hybriden (= Echinopsis-Hybriden von Bobby Schick)

Beitrag  Karl1 Sa 31 Dez 2011, 18:34

Hallo Jürgen,

Du kannst Fragen stellen.
Diese ersteigerte Sorte ist bei niemandem vorhanden.
Vielleicht in England bei einen oder zwei Leuten.
Bei manchen Sorten ist die Kindelgewinnung sehr schlecht.
Habe Flattycake 2010 geschnitten und die brachte 2011 nicht ein Kindel.
Es ist nicht so, dass die nach dem Schneiden aus allen Areolen sprießen.

Die Schick Sammler gehen bei den ersten 50 Pflanzen nach der Schönheit der Blüte und erst dann nehmen sie sich die Liste vor.
Es gibt nicht nur die 150 organisierten EH und TH Freunde in Deutschland, es sind tausende in ganz Europa und ab diesem Jahr kamen noch einige Russische und Chinesische Hybridenfreunde dazu.
Was ist das für ein potenzial an möglichen Hybridenfreunde bei 1,5 Milliarden Menschen.
Jedenfalls fehlen bei vielen Sammlern noch etwa 10 ganz seltenen Sorten und bei allen auch diese teure von mir.
Wenn alles gut geht hole ich mir das Geld in 3-4 Jahren wieder zurück.
Alle ausländischen Hybridenfreunde sind sehr gut informiert was bei uns gezüchtet wird und fragen bei vielen Hybriden nach.
Auch nach meinen Neuheiten aus der Vermehrungslinie. Leider sind viele noch nicht soweit oder die bestehenden Stückzahlen sind zu gering um alle Nachfragen befriedigen zu können.
Mein Platz ist ja auch mit 20 m² und noch den Abzug der Wege zu klein um hier was ganz großes aufziehen zu können.
Die BEX 104 wird oft angefragt, hier wurde wohl die Werbetrommel gut gerührt.
Ich kenne rund 5-10 Sorten, die hier mit der erwähnten Sorte gleich gestellt werden könnten.

Gruß
Karl
Karl1
Karl1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 589

Nach oben Nach unten

Schick-Hybriden (= Echinopsis-Hybriden von Bobby Schick) - Seite 6 Empty Re: Schick-Hybriden (= Echinopsis-Hybriden von Bobby Schick)

Beitrag  qyw444 Sa 07 Jan 2012, 03:35

Hallo Karl,

My name is YanWei Qi,a Chinese,I hope you remember me.
Glad to meet you here.
I hope you are well forever.

The best

Qi
qyw444
qyw444
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 38

Nach oben Nach unten

Schick-Hybriden (= Echinopsis-Hybriden von Bobby Schick) - Seite 6 Empty Die Schicks

Beitrag  Karl1 Sa 07 Jan 2012, 09:14

Hallo,

bin wieder da.

Hallo Qi, schön dich hier zu sehen.

Echinopsis
' Eclipse '



Komplexe Verwandtschaft, beinhaltet Blush, Northern Lights, Orange Glory, Red Meteor, Stars & Stripes und White Knight und eine unbekannte Echinopsis Hybride. Die Blütenfarbe ist hier sehr variabel.

Blume ungefähr zu Zoll 4-½ (11 Zentimeter) darüber. Inneres Blumenblätter obovate (umgekehrt eiförmige Form des Blütenblattes), pink-rot, manchmal mit orange oder purpurartigen Tönen und mit einer helleren Mittelrippe. Äußeres Blumenblatt gelb und -projekt über den dunkleren Inneren hinaus, zum einen schönen Effektes zu produzieren erinnernd an eine Solareclipse. Kehlkreis und Staubfaden gelb; äußere Staubgefässe, die einen breiten Ring bilden. Pflanze wächst halbsäulenförmig, zu den Zoll 3-½ (9 Zentimeter) im Durchmesser, zentralen Dornen zu 5/8 Zoll (15 Millimeter) lang.
ISI 97-10; HBG 80596, Schick 1271-26.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ähnliche Sorten

EH 397 x 333

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Nach einem Blütenvergleich habe ich lange gesucht. Ob ich hier einiger maßen richtig liege?

1. Ebay Shop

Ebay privat habe ich schon beschrieben und der Unterschied zu Ebay Shop ist folgender.
Ebay Shop, hier müssen die Betreiber übers Finanzamt angemeldet sein und mit einer Steuernummer sich bei Ebay anmelden. Sie sind überwiegend als Kleingewerbetreibende dort angemeldet und müssen ihre Steuererklärung beim Finanzamt einreichen.
Ein Ebay Shop ist vorwiegend für Festpreise vorgesehen, man kann aber auch mit 1,00 € einstellen, ist aber nicht kostenlos.
Der Festpreis sollte hier gut ermittelt werden und moderat sein.
Mit anderen Worten für den Kunden günstig sein.
Das soll erst mal dazu genügen.

Gruß
Karl
Karl1
Karl1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 589

Nach oben Nach unten

Schick-Hybriden (= Echinopsis-Hybriden von Bobby Schick) - Seite 6 Empty Die Schicks

Beitrag  Karl1 Sa 07 Jan 2012, 11:02

Hallo,

Echinopsis
' Eddie '


Blume wohlriechend, zu 5 Zoll (12 Zentimeter) darüber. Blumenblätter ausgedehnt, fast orbicular (Blütenblätter fast kugelförmig), gekräuselter, dunkler Pink mit hellen Seitenrand und hellen pink-roter basaler Streifen und Mittelrippe. Staubfäden pink, die der äußeren Staubgefässe, die gegen Blumenblätter gerichtet sind. Kehlkreis und Narbe weiß. Pflanze wächst halbsäulenförmig, zu den Zoll 3-½ (9 Zentimeter) im Durchmesser; zentrale Dornen zu 7/8 Zoll (21 Millimeter) lang. Genannt nach John Tragers Sohn, Eddie.
ISI 99-7; HBG 82619, Schick 1554-25.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Ähnliche Sorte

Bel Canto

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die zwei Sorten sehen sich sehr ähnlich, vielleicht hat Eddie breitere Petalen.


Verkaufsshop privat.

Dieser Shop ist kostenlos bis zu 200 Anzeigeplätzen.
Dank Leon habe ich mich hier zu Recht gefunden. Habe noch 300 Plätze dazu gekauft, weil ich nicht die Anzeigen jedes Mal neu schreiben wollte.
Alle Angebote sind geschrieben und auf unsichtbaren Plätzen verwaltet und nur mit einem Klick können die wieder aktiviert und eingestellt werden.

Zwei Sachen müssten im Shop abgestellt werden. Ist die Anzeige ausverkauft wird sie nicht beseitigt, sie reagiert nur nicht auf einen Käuferwunsch.
Bei meiner sichtbaren Eingabetabelle müssten die Anzahl der Pflanzen in einer Anzeige angezeigt werden und nicht Nummern, die niemand braucht, damit sieht man gleich welche Sorten aufgefüllt werden müssten.

Der Nachteil ist bei so einem Shop er wird selten gefunden, da wird ein Shop bei Ebay mehr aufgesucht. Da muss mehr geklappert werden.
Werbung ist alles.

Gruß
Karl
Karl1
Karl1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 589

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 20 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 13 ... 20  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten