Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pereskia in Blüte

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Re: Pereskia in Blüte

Beitrag  romily am Do 07 Jun 2018, 00:32

Dauerurlaub... Die habens echt gut. Very Happy
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1795
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Pereskia in Blüte

Beitrag  kaktussnake am Sa 15 Dez 2018, 12:58

heuer im spätsommer hab ich noch einige triebe verschickt, weil sie mir einfach zu gross wurde - anfang november hat sie dann noch geblüht - am einzigen unbeschnittenen trieb!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2864
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Pereskia in Blüte

Beitrag  frosthart am Sa 15 Dez 2018, 14:49

Nachstehend zwei Collagen mit Pereskia aculeata und Pereskia grandiflora aus dem Botanischen Garten München.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
frosthart
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1013

Nach oben Nach unten

Re: Pereskia in Blüte

Beitrag  Shamrock am So 16 Dez 2018, 21:35

Edith, einfach nur wunderschön! Weißt du denn, um welche Pereskia es sich handelt? Blüht die immer so spät im Jahr?
Von der acuelata weiß ich, dass sie ein typischer November-Blüher ist (Gerhard, auch klasse Fotos von dir, besten Dank!).

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13720
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Pereskia in Blüte

Beitrag  Litho am Mo 17 Dez 2018, 16:58

Ich habe Pereskia aculeata und Pereskia grandiflora - allerdings nur ca. 12 - 15 cm hoch.
Ab welcher Größe darf ich mit Blüten rechnen?
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7403
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Pereskia in Blüte

Beitrag  Shamrock am Mo 17 Dez 2018, 23:50

Litho schrieb:grandiflora
Großblütig oder großblättrig? Ich kenn nur die großblättrige Pereskia grandifolia - und die ist schon relativ klein blühfähig. Großer Topf, großzügig gießen und dann wächst sie auch brutal schnell. Wenn es also nächsten Frühling noch nicht mit Blüten klappt, dann übernächsten. Zu der findest du auch hier https://www.kakteenforum.com/t8918-pereskia-kulturerfahrungen-und-mehr?highlight=pereskia so einige Kulturerfahrungen.

Perfekte Überleitung zur P. acuelata. Da ist mein Exemplar noch klein und ich bin derzeit noch dabei, meine Erfahrungen zu sammeln. Aber ich befürchte, die braucht etwas mehr an Größe für Blüten. Aber in Kultur auch sehr unkompliziert, wenn man ihr viel Wärme, Sonne und Wasser gönnt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13720
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Pereskia in Blüte

Beitrag  romily am Di 18 Dez 2018, 09:39

Meine ist schon einige Jährchen alt, säuft wie ein Loch, wuchert über den Sommer alles zu und hat noch nie geblüht. Ich fürchte, daran bin ich schuld. Weil ich ihr beim Einräumen die Triebe stutze. Und wenn ich mir die P. bleo anschaue, dann blühen die offenbar am Neutrieb.

P. bleo scheint ein Winterblüher zu sein Laughing Die hat im warmen sonnigen GWH nur Triebe und Blätter produziert. Jetzt steht sie stiefmütterlich fastdunkel und schiebt ne Knospe.
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1795
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Pereskia in Blüte

Beitrag  kaktussnake am Di 18 Dez 2018, 18:28

@shamrock
die schilder hab ich versemmelt, die unterlagen gingen bei einem pc crash verloren
ich müsste mal hier im forum nachsehen - hatte damals bei der aussaat um rat gebeten




-die pflanzen ist keine 10 jahre alt - hat aber - unbemerkt - durch den topf gewurzelt und wuchert
stutzen war keine gute idee - weil sie an den triebspitzen blüht

die beiden, die artig im topf geblieben sind, sind auch noch viel kleiner

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2864
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Pereskia in Blüte

Beitrag  Shamrock am Di 18 Dez 2018, 21:29

Danke! Das scheint allen Pereskien gemein zu sein: Desto größer der Topf, desto schneller wuchern sie. Schade nur, dass man halt nur über begrenzt Platz verfügt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13720
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten