Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Geohintonia

+29
WaizeBear
Ario
Gast..
TobyasQ
Kakteenfreek
feldwiesel
thx-tom
jupp999
selima
Marc Question
fsengpiel
Claudia
Cactusfreak
kaktusclaudi
Astrophytum
Orchidsorchid
kaktusbruno
Cristatahunter
kakteen und mehr
Ariofilos
chico
Ralle
Mexikofan
Alexander
Echinopsis
Egger
smaragd
kaktussnake
Pahi
33 verfasser

Seite 16 von 17 Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17  Weiter

Nach unten

Geohintonia - Seite 16 Empty Re: Geohintonia

Beitrag  Shamrock So 25 Jul 2021, 09:48

Am gleichen Tag, aber eben nicht zeitgleich - hab ich gestern ja geschrieben. Damit hält man im Habitat die Bestäuber bei Laune.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28493
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Geohintonia - Seite 16 Empty Re: Geohintonia

Beitrag  Shamrock So 25 Jul 2021, 23:56

Oh, dieses Jahr ging die Blüte glatt noch ein zweites Mal auf:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28493
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Geohintonia - Seite 16 Empty Re: Geohintonia

Beitrag  Shamrock Di 27 Jul 2021, 21:15

Zweite Blüte, zweiter Tag - das war´s dann für heuer wieder. Man beachte die hübsche Herzchenknotennarbe:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28493
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Geohintonia - Seite 16 Empty Sprossen

Beitrag  Ario So 15 Aug 2021, 10:28

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein Kopf genügt ihr nicht…
Ario
Ario
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 341
Lieblings-Gattungen : Ariocarpen

Nach oben Nach unten

Geohintonia - Seite 16 Empty Re: Geohintonia

Beitrag  Shamrock Mo 06 Sep 2021, 02:03

Shamrock schrieb:das war´s dann für heuer wieder.
Von wegen! Auch wenn´s zehn Jahre bis zur Erstblüte dauert, wenn sie dann mal angefangen haben, dann sind sie ja gar nicht mehr zu stoppen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aber das war dann wohl auch das letzte Foto von ihr. Gestern hab ich spontan beschlossen sie zum Fotografieren mit auf Arbeit zu nehmen. Nach dem Fotografieren hab ich sie hinterm Haus in den Garten gestellt, damit sie dort die letzten Sonnenstrahlen des Tages genießen darf. Ein riesen Garten und total abgeschirmt. Wenn man sich nicht gerade durch´s Gestrüpp kämpft, kommt man dort nicht rein - außer man hat wie ich den Schlüssel zum Hinterausgang. Beim Hinstellen denk ich mir noch, dass sie nicht hoffentlich von einem Hasen umgehoppelt wird und als ich sie rund zwei Stunden später ins Auto umräumen will, weil die Sonne nun weg war, war auch die Geohintonia weg. Das wird mir wohl auch ein ewiges Rätsel bleiben... Ich kann mir beim besten Willen nicht erklären, wie dort überhaupt jemand hinkommen konnte und sie dann auch noch finden konnte. Da muss mich ja fast jemand beim Fotografieren beobachtet haben und dieser jemand müsste dann im Gebüsch gewesen sein. Unglaublich!

Wenn wir schon bei unglaublichen Geschichten von der Arbeit sind, dann schweif ich mal kurz etwas ab: Auf der anderen Seite des Geländes steht eine riesige Halle, welche in den 80ern mal die Konzerthalle schlechthin für Rockkonzerte in Raum Nürnberg war. Jetzt ist die Halle die Lagerhalle einer Firma für Friseurbedarf und ein alter Weg hinter die Halle wird seit Jahren nicht mehr genutzt.
Nun ist aber immer wieder mal jemanden aufgefallen, dass irgendwelche Spaziergänger den Weg nutzen. Blöd wenn was passiert wegen Haftung und Privatgrund, der Weg ist wirklich in katastrophalem Zustand. Zudem kommt man dort über den Weg direkt auf ein Firmengelände, wo man auch nichts verloren hat. Also hat unser Hausmeister kurzerhand den Weg mit einem Flatterband abgesperrt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hat natürlich niemanden interessiert, da kann man ja dran vorbeilatschen. Also hat er weiter hinten auf dem Weg auch noch einen Absperrstapel aus alten Europaletten aufgestapelt und dieser Stapel wurde vor drei Wochen, ein paar Tage nach seiner Errichtung, mitten in der Nacht fein säuberlich abgebaut und rund 100 Meter weiter wieder aufgestapelt. Interessant was manche Leute nachts so treiben...
Danach hat der gute Hausmeister an seinem Stapel fleißig geschraubt und genagelt mit dem Ergebnis, dass Sonntag vor zwei Wochen um 2:00 in der Früh eine männliche Gestalt mit Maske und Mütze sowie ausgestattet mit Werkzeug fast zwei Stunden lang den Stapel wieder auseinandergelegt hat! Haben manche Leute wirklich Nachts nichts Besseres zu tun?!

Unser Hausmeister ließ sich aber auch nicht lumpen und hat ein neues Meisterwerk errichtet - zusammengebaut mit mehreren Kilos an Schrauben und Nägeln! Bisher steht sein Meisterwerk noch.
Und woher wir wissen was für eine Gestalt da wie lange abmontiert hat? Ganz einfach: Die Überwachungskamera hängt dort auch schon seit locker zehn Jahren, ich hab sie mal markiert:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wenn sich dort also solche schrägen Vögel rumtreiben, dann brauch ich mich ja eigentlich auch nicht wundern, dass meine unbeaufsichtigte Geohintonia von dort verschwindet, wo sie eigentlich gar nicht verschwinden kann. Alles sehr skurril!
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28493
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Geohintonia - Seite 16 Empty Re: Geohintonia

Beitrag  WaizeBear Mo 06 Sep 2021, 10:51

Hallo Matthias

Es ist schon traurig, dass es in der heutigen Zeit so wenig Anstand und Respekt gibt.

Aber die "großen" Vorbilder im öffentlichen Leben machen es ja vor und die Eltern haben keine Zeit zur Erziehung.

Hänge doch mal einige Plakate mit dem Foto aus, wie man es bei Katzen und anderen Tieren macht. Smile
Vielleicht regt sich ja das schlechte Gewissen und die Pflanze taucht wieder auf. Winken

Gruß Hans-Jürgen

WaizeBear
WaizeBear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 534
Lieblings-Gattungen : Liebe kleinbleibende Kakteen mit schöner Bedornung, möglichst nicht gruppenbildend

Nach oben Nach unten

Geohintonia - Seite 16 Empty Re: Geohintonia

Beitrag  Cristatahunter Mo 06 Sep 2021, 13:25

Du hättest besser die Geohintonia auf den Holzstapel gestellt. Dann könntest du im Video sehen wer der Übeltäter war. Kakteen sind nirgends vor Diebstahl sicher.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22635
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Geohintonia - Seite 16 Empty Re: Geohintonia

Beitrag  Shamrock Mi 08 Sep 2021, 23:03

WaizeBear schrieb: Hänge doch mal einige Plakate mit dem Foto aus, wie man es bei Katzen und anderen Tieren macht.  Smile
Vielleicht regt sich ja das schlechte Gewissen und die Pflanze taucht wieder auf.
Naja, wenn jemand etwas wegen einer Hoffnung auf einen Mehrwert klaut, dann kann man vielleicht auch ein Gewissen treffen - aber in dem Fall kann man wahrscheinlich davon ausgehen, dass der Kaktus von jemanden geklaut wurde, der mal so rein gar nichts damit anfangen kann und bei solchen Leuten wird man wahrscheinlich auch kein Gewissen finden. Das war dann ein Klauen um des Klauens Willen.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28493
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Geohintonia - Seite 16 Empty ...immer dann...

Beitrag  komtom Do 09 Sep 2021, 20:03

Hallo Gemeinde, hallo Shamrock,

immer dann wenn man denkt das kann nix sein dann ist was. Selbst habe ich auch schon mal daran gedacht. eine Blühende Lobivia in die Arbeit mitzunehmen weil man ja sonst kaum eine Chance hat die blühen zu sehen. Einen Platz im Auto wollte ich nicht nehmen wegen der Hitze so hätte ich sie damit sie erblüht vor dem Gebäude auf den Kasten gestellt in dem unser Gasanschluss ist. Kurz davor hat dann einer meiner Kollegen aus der Werkstatt seine Tasche darauf vergessen. Die war dann auch weg aber nicht geklaut sondern einfach über den Parkplatz gekickt so aus Jux und Dallerei. Wer das war? keiner hat`s gesehen. Da hab ich dann  davon abgesehen.

Hast du mal geschaut ober der Topf mit der Pflanze irgendwo in der Ecke liegt.

also bis bald und Grüße

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1086
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Geohintonia - Seite 16 Empty Re: Geohintonia

Beitrag  Knufo Do 09 Sep 2021, 20:44


Hallo Matthias.

ich finde es auch sehr schade, dass dir deine schöne Pflanze geklaut wurde.
Man kann sich wirklich nur noch wundern über die Menschen. Wahrscheinlich kann der Täter, oder die Täterin, garnichts damit anfangen und das Ende der Schönen ist vorprogrammiert.
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5501
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 16 von 17 Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten