Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaat Aztekium

+32
COAS
CactusJordi (†)
Matches
Pieks
pisanius
M.hubi
blossfeld
nikko
Orchidsorchid
Robert
Assischatulle
Snuky
Hendrik
phu-Melo
Liet Kynes
Cristatahunter
Sandislo
Astrophytum Fan
Diffusa
Reinhard
Prof.Muthandi
Ralle
turbini1
chico
DieterR
Waldfreund
Isabel S.
Torro
davissi
kazwi
Echinopsis
Denis
36 verfasser

Seite 6 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Aussaat Aztekium - Seite 6 Empty Re: Aussaat Aztekium

Beitrag  Cristatahunter Di 25 Feb 2014, 07:06

Das mit dem Mond habe ich auch schon mal gehört. Ich selbst habe noch nie Ritterkaktus ausgesät. Kenne aber jemanden der sehr erfolgreich ist im Aussäen von Aztekium ritterii und deren wurzelechte Kultur. Er hat mir den Tipp gegeben die Atztekium ritteriis im Schatten zu halten. Ich pflege zwar nur gepfropfte exemplare aber seit ich die aus der Sonne genommen habe, wachsen die viel besser. Am Standort wachsen sie ja auch nicht in der prallen Sonne.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22875
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Aussaat Aztekium - Seite 6 Empty Re: Aussaat Aztekium

Beitrag  Snuky Fr 11 Apr 2014, 16:14

Hallo,
habe Saatgut von Koehres genommen, am 30.3.2014 ausgesät. Bis heute sind drei gekeimt. :-)
Snuky
Snuky
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 582
Lieblings-Gattungen : Mammilaria und Echinopsis

Nach oben Nach unten

Aussaat Aztekium - Seite 6 Empty Meine ersten Aussaat Ergebnisse ! (Aztekium Ritteri)

Beitrag  Assischatulle Do 25 Jun 2015, 20:38

Hallo zusammen,

wie ich bei meiner Vorstellung hier im Forum bereits angemerkt habe, bin ich im Land der Kakteen neu hinzugekommen. Ich hab jetzt meine ersten Aussaaten erledigt und möchte
euch zeigen was sich bei mir ergeben hat. Und verbinde das ganze mal mit einer Frage.

Aztekium Ritteri gesät am 02.05.2015

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aztekium Ritteri gesät am 21.05.2015

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Keimquote liegt gefühlt bei 50% , müsste für genaue Angaben nochmal nachrechnen.
Ist auf jedenfall Verbesserung würdig!

Meine Frage: Ist das normal das die von unten rot/rötlich werden ?(Ich hoffe man kann es auf den Fotos erkennen?!) Woran kann das liegen?

Ich hab noch andere Kakteen gesät wo ich die Bilder demnächst hochlade !

lg Matthias
Assischatulle
Assischatulle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8
Lieblings-Gattungen : Aztekium

Nach oben Nach unten

Aussaat Aztekium - Seite 6 Empty Re: Aussaat Aztekium

Beitrag  Echinopsis Do 25 Jun 2015, 21:52

Hallo Matthias,

schön von Dir zu hören!
Erstmal: Gratulation zu diesem tollen Ergebnis, das kann sich wirklich sehen lassen! Respekt, mach weiter so und bitte halte uns auf dem Laufenden. Unser Ralf (aka Ralle) wird sich evtl auch noch zu Wort melden, er hatte schon eine wirkliche Glücksaussaaten mit Aztekium ritteri.

Wenn die Sämlinge älter werden verfärben sie sich und bekommen eine dunklere Epidermisfarbe. Insofern kann ich auf Deinen Bildern nichts besorgniserregendes entdecken! Alles in allem ein wirklich toller Erfolg!

Ich freue mich auf weitere Updates!

Gruß
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15069
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Aussaat Aztekium - Seite 6 Empty Re: Aussaat Aztekium

Beitrag  Robert Do 02 Jul 2015, 22:16

Das ist wirklich ein schöner Erfolg. Von wo hast du denn das Saatgut her bezogen?


Gruß
Robert
Robert
Robert
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16

Nach oben Nach unten

Aussaat Aztekium - Seite 6 Empty Re: Aussaat Aztekium

Beitrag  Cristatahunter Do 02 Jul 2015, 22:37

Respekt *daumen*
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22875
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Aussaat Aztekium - Seite 6 Empty Hallo

Beitrag  Assischatulle Do 02 Jul 2015, 23:26

Vielen Dank. Ich hab Saatgut überall gekauft wo ich welches fand (im Internet), so ne Art Qualtitätscheck. Und da wo es gut gekeimt hat hab ich nachbestellt.
Wie gesagt ich bin neu und wollte/will schauen wo ich gutes Saatgut herbekomme. Gleichzeitig habe ich die selbe Methode zur Anzucht genommen um
so herauszufinden obs an mir liegt oder an den Samen.

Die Samen von Cactusplaza ,ARS Kakteen und von Jan Carius haben gut abgeschnitten (die auf den Bildern)

Ich muß aber sagen das ich auch bei den "Großen" Namen bestellt habe und ehrlich gesagt zum Teil enttäuscht bin.
Ich hab auch Lophophoras gesät da zeige ich demnächst auch was rauskam.
Assischatulle
Assischatulle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8
Lieblings-Gattungen : Aztekium

Nach oben Nach unten

Aussaat Aztekium - Seite 6 Empty Aussaat von Aztekiüm hintonii

Beitrag  Orchidsorchid So 19 Jul 2015, 23:29

Hallo an alle
Ich habe mich mal an Aztekium hintonii Aussaat gewagt .Von 100 Korn sind bis heute ca.50 gekeimt aber man erkennt sie am besten mit der Lupe
da sind meine Astro Aussaaten ja Riesig dagegen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grrüsse Manfred
Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3356
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Aussaat Aztekium - Seite 6 Empty Re: Aussaat Aztekium

Beitrag  nikko Mo 20 Jul 2015, 08:03

Moin Manfred,
ein schöner Keimerfolg! Ich konnte auch schon beobachten, dass der A. hintonii recht willig keimt. (Gutes Saatgut vorrausgesetzt!)
Die Probleme beginnen nach der Keimung, denn diese Art wächst wirklich sehr langsam! Nach nun ca. 5 Jahren leben bei mir von anfänglich ca. 20 Sämlingen nur noch 3 auf eigener Wurzel. Sie sind jetzt ca. 4mm im Durchmesser... Die paar Gewisterchen, die ich gepfropft habe sind dagegen zum Teil schon 15mm groß! (Der Rest ist hinüber... Sad )

Lange rede, kurzer Sinn: ich empfehle Dir zumindest ein paar zu pfropfen.Selenicereus oder Pereskiopsis z.B. sind gute Unterlagen für die Kleinen.

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4879
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Aussaat Aztekium - Seite 6 Empty Re: Aussaat Aztekium

Beitrag  Ralle Mo 20 Jul 2015, 18:30

Weiterhin viel Erfolg und wir freuen uns auf weiter Bilder. Very Happy
Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2636
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten