Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sämlinge 2008 - Durchkultivierung

Nach unten

Sämlinge 2008 - Durchkultivierung Empty Sämlinge 2008 - Durchkultivierung

Beitrag  Echinopsis am Fr 09 Jan 2009, 19:50

Hallo,

hier mal ein paar Sämlinge, die ich kürzlich per Post bekam. Hier mal meine Methode, wie ich sie über den Winter kultiviere. Es handelt sich um verschiedene Astrophytum und verschiedene Trichocereus. Stehen zusammen in einem Aquarium am Südfenster, mit Pflanzenlampe. Temperatur schwankt zwischen 18-22 Grad. Discocactus stehen auch mit drinnen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



lG,
ornatum


Zuletzt von ornatum am Fr 09 Jan 2009, 21:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Echinopsis
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15500
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Sämlinge 2008 - Durchkultivierung Empty Lampentest

Beitrag  Egger am Fr 09 Jan 2009, 21:23

Hallo Leute,

Ich habe ein paar Sämlinge gefunden mit denen ich mal meine Lampe testen möchte. Die habe ich heute pikiert und am Wohnzimmerfenster (Südostfenster ganz gut hell) unter meine Beleuchtung gestellt. Ich habe sie aus dem Winterschlaf geholt indem ich sie jetzt warm gestellt habe und ab und an besprühen werde.
Dieser Test soll mir nur zeigen ob das Kunstlicht als zusätzliche Unterstützung am Fenster aussreicht das die Sämlinge nicht vergeilen.
Es handelt sich hierbei um eine Vollspektrum-Tageslichtenergiesparlampe mit 26 Watt die 1200 Lumen Lichtausbeute hat.

Hier ist das Bild:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vom Erfolg/Misserfolg werde ich berichten. Wink
Viele Grüße Egger!
Egger
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1013

Nach oben Nach unten

Sämlinge 2008 - Durchkultivierung Empty Re: Sämlinge 2008 - Durchkultivierung

Beitrag  Travelbear am So 11 Jan 2009, 15:40

Hallo Egger,
Also Kunstlicht und Sonnenlicht zusammen, bringt nichts... denn die Sonne strahlt 100 bis 1000 mal heller als jede haushaltsübliche Lichtquelle, außer man benutzt wirkliche Hochleistungslichtquellen. Eine Lichtquelle würde aber morgens und Abends durch die verlängerte Lichteinstrahlung etwas bringen. Mit anderen Worten morgens 2 (oder mehr) Stunden vor Sonnenaufgang (bis 1 Std nach Aufgang) und abends eine 1 Std vor Untergang für weitere 2 (oder mehr) Stunden die Lichtquelle anschalten hat einen deutlichen Effekt. Aber die Lichtquelle dann auch den ganzen Tag über brennen zu lassen ist pure Energieverschwendung und treibt nur Deine Stromrechnung in die Höhe, ohne daß Du einen Nutzen davon hast selbst wenn Du Energiesparlampen verwendest, denn es summiert sich über den Monat.

Gruß Peter
Travelbear
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1182
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Sämlinge 2008 - Durchkultivierung Empty Re: Sämlinge 2008 - Durchkultivierung

Beitrag  Copiapoa am So 11 Jan 2009, 17:54

Hallo Egger,
da muß ich Peter recht geben, das Kunstlicht kannst du dir tagsüber schenken. Ich stelle meine Sämlinge jetzt auch lieber in die natürliche Sonne, denn abgesehen davon, daß es tierisch kalt draußen ist dieser Tage, haben wir doch das Glück eines schön sonnigen Hochdruckgebietes, und davon profitieren die Kleinen enorm! Meine Kunstlampe kommt auch nur an ungewöhnlich trüben Tagen oder noch ein bißchen in den Abendstunden zum Einsatz.
Gruß
Birthe
Copiapoa
Copiapoa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 62

Nach oben Nach unten

Sämlinge 2008 - Durchkultivierung Empty Re: Sämlinge 2008 - Durchkultivierung

Beitrag  Egger am So 11 Jan 2009, 18:26

Hallo ihr beiden!

Danke für Eure Hinweise. Very Happy So kann ich ein bischen Strom sparen. Leider steht ein Haus vor dem Fenster sodas nur ca. 2 Stunden die Sonne durchkommt. Crying or Very sad
Ein helleres Fenster kann ich leider nicht anbieten.

Danke nochmal und viele Grüße Egger!
Egger
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1013

Nach oben Nach unten

Sämlinge 2008 - Durchkultivierung Empty Re: Sämlinge 2008 - Durchkultivierung

Beitrag  Egger am Di 17 Feb 2009, 15:56

Hier mal ein kleines Update von meinen Töpfchen das ich durchkultiviere:

Erstmal das Bild vom 09.01.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jetzt das Bild vom 16.02
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich kann auch keinen Geilwuchs verzeichnen, also scheint die Lampe was zu taugen.

Viele Grüße Egger!
Egger
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1013

Nach oben Nach unten

Sämlinge 2008 - Durchkultivierung Empty Re: Sämlinge 2008 - Durchkultivierung

Beitrag  Travelbear am Di 17 Feb 2009, 17:38

Hallo Egger,
so einfach kann man das mit dem Geilwuchs auch nicht sagen. Du kannst auch Geilwuchs bekommen, wenn es draußen hell wie im Sommer ist aber die Temperatur nicht stimmt. Oder natürlich umgekehrt, warm und zu wenig Licht. An einem Südostfester ist das eher weniger der Fall. Geilwuchs ist oft auch eine hormonelle Sache...Gibberelline spielen hier eine große Rolle. Wenn bei Sämlingen ein Geilwuchs auftritt, so liegt es meist nicht am Licht sondern an falschen Kulturbedingungen (zuviel Wasser, Dünger, ev. auch Pilzinfektion etc). Sämlinge brauchen ja insgesamt wesentlich weniger Licht als adulte Pflanzen und ein Südostfenster liefert bei weitem genug Licht um ein normales Wachstum zu fördern... außer das nächste Haus fängt gleich 2 m nach dem Fenster an... Laughing

Gruß Peter
Travelbear
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1182
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten