Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

+112
Maureen385
Kaktus big
Spinifex
Fupsey
Shamrock
JürgenKS
Dinigoki
Richter1516
jjm
Dennis. R
AlexG
adtgawert324
Danajela
BSCCO2223
Konni
Leyla
larshermanns
Pälzer
cactuskurt
Wüstenfux
Kakteenfreek
Stephe
danny80
TobyasQ
vowag
Eriokaktus
shirina
chrisg
Palmbach
Gymnocalycium
Gymnocalycium-Fan
Andreroe
havelmöwe
Kaktusfreund81
Martiiinaaa
Wolfen
Tenellus
M.Ramone
Gast..
to7be
Nopal
zwiesel
Amur
coolwini
thommy
echinocactus80
Hardy_whv
airabocse
Astroklaus
MaBo66
Grandiflorus
gerti
Knufo
nordlicht
Neomexicana
lauramausi
darwi
tepexicensis
MatMade
Orchidsorchid
johan
Coni
P.occulta
konsilia2014
Litho
marcus84
Dietz
jupp999
turbini1
OPUNTIO
Dietmar
Wüstenwolli
Jenner
Tim
kaktusbruno
Ralle
Liet Kynes
numix
kaktusfreundin01
Stachelkumpel
Eli1
kahey
pedi
LeitWolf
Cristatahunter
Astrophytum Fan
Gryphus
bluephoenix
Astrofreak
papamatzi
Jürgen_Kakteen
sensei66
Torro
Kaktus-Freund-1988
Isabel S.
davissi
ferox
huhuhubert
kaktussnake
bucovina
Arzberger
Astrophytum
Leon
smaragd
volker
Egger
Hartmut
Kevin
Micha
Travelbear
Echinopsis
wikado
116 verfasser

Seite 38 von 40 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40  Weiter

Nach unten

Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz) - Seite 38 Empty Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  OPUNTIO So 26 Dez 2021, 16:58

Das war hier schon mal irgendwo Thema.
Ich weiß aber nicht mehr wo.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4639
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz) - Seite 38 Empty Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  jupp999 So 26 Dez 2021, 17:30

Hallo Konni,

... und sind im Neuzuwachs rötlich.
das mit der "neuen Grusonii-Form" könnte schon hinkommen. Soweit mir bekannt ist, ist bei denen der Dornen-Neutrieb rötlich.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4652
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz) - Seite 38 Empty Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  OPUNTIO So 26 Dez 2021, 20:32

Echinocactus grusonii ssp. zacatecasensis
8 Antworten
Letzter Beitrag von Cristatahunter in So 23 Feb 2020, 21:53
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4639
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz) - Seite 38 Empty Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  OPUNTIO So 26 Dez 2021, 20:33

Ich bin zu blöd den Link mit dem Handy einzufügen
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4639
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz) - Seite 38 Empty Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  Shamrock So 26 Dez 2021, 21:01

Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28574
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz) - Seite 38 Empty Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  Cristatahunter Mo 27 Dez 2021, 07:13

Konni schrieb:Hallo,

habe im Oktober beim Aldi Alda Süd diese grusonii Sämlinge im Reste Abverkauf für jeweils 0,49 € bekommen.
Unten die beiden Töpchen mit der normale Form.

Nur, wo muß man die oberen Pflanzen einordnen? Sie haben bis zur Winterruhe ihren Habitus beibehalten.

Könnte es sich dabei um die grusonii Form von dem vor wenigen Jahren neu entdeckten Standort (ich meine es
war in Zacatecas) handlen?

Wer hat solche Sämlinge schon mal gesehen? Die Körper sind heller, die Dornen erheblich länger, dicker und
sind im Neuzuwachs rötlich. Der Unterschied ist schon sehr stark ausgeprägt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Hallo Conrad

Das sind m. E. unterschiedliche cv. Es gibt bei grusonii viele verschiedene Bedornungen die sich aus den Massenzuchten entwickelt haben. Da es sich bei grusonii um eine selbstfertile Art handelt, können sich mit der Zeit solche Merkmale herausentwickeln. Echinocactus grusonii wird in Gärtnereien zu Millionen ausgesät und aufgezüchtet. Da kommen abweichungen mit der Zeit vor.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22721
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz) - Seite 38 Empty Schwiegermuttersitz hat weiße Flecken

Beitrag  Corneliamex Di 15 Feb 2022, 20:01

Hallo,

mein Kaktus hat kleine weiße Flecken bekommen (siehe Bild).
Was kann das sein? Für einen Rat wäre ich dankbar.

Viele Grüße Cornelia

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Corneliamex
Corneliamex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Schwiegermuttersitz

Nach oben Nach unten

Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz) - Seite 38 Empty Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  Adrian22 Di 15 Feb 2022, 20:05

Keine Ahnung aber sehen Wollläuse so aus? Nimm mal eine Lupe.
Adrian22
Adrian22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 526
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Pachypythum, Cleistocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz) - Seite 38 Empty Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  Kaktusfreund81 Di 15 Feb 2022, 20:12

Hallo Cornelia,

herzlich Willkommen im Forum!

Flecken? Ich sehe nur Wolläuse, die ihr Unwesen treiben. Außerdem steht Dein Kaktus in der falschen Erde. Die Wolläuse kannst Du versuchen, mit in Spiritus getränkten Wattestäbchen zu entfernen. Zusätzlich die ganze Pflanze mit einem Gemisch aus 5 ml Spülmittel, 5 ml Spiritus und 500 ml Wasser einsprühen. Oder, falls das nicht wirken sollte, nehme käuflich erwerbbare Spritzmittel auf Ölbasis (z.B. Neem oder "Promanal").

Einen Überblick über die Grundlagen der Kakteenpflege bekommst Du hier: https://www.kakteenforum.com/t32159-faustregeln-zur-pflege-von-kakteen-und-anderen-sukkulenten?highlight=faustregeln

Dort erfährst Du auch, warum für Kakteen mineralische Substrate deutlich artgerechter sind. Wink Viel Erfolg bei der Wollaus-Bekämpfung!
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2343
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz) - Seite 38 Empty Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  Shamrock Di 15 Feb 2022, 22:36

Auch von mir ein herzlicher Willkommensgruß!

Genug Lektüre zur Wolllausbekämpfung findest du dann hier: https://www.kakteenforum.com/t16552-wolllause?highlight=wolll%C3%A4use
Ansonsten hab ich deinen Beitrag mal in den allgemeinen Schwiegermutterstuhl-Thread verschoben, damit dort alles beisammen ist und Neulinge alle Infos an einem Ort finden.

Liebe Grüße und eine erfolgreiche Lausbekämpfung - Shamrock (aka Matthias)
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28574
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 38 von 40 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten