Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Seite 7 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  Grandiflorus am Mi 11 Okt 2017, 21:19

Hallo Neomexicana,

die Agaven vertragen je nach Art und Herkunft weniger als der E. grusonii.
Stand der E. grusonii im Sommer draußen? Wenn ja, kann er jetzt bestimmt einiges ertragen und ich würde ihn jetzt kühler stellen wenn möglich.
Falls er aber den Sommer über im Zimmer stand, dann sind jetzt die 15°C sicher in Ordnung.

Beste Grüße.
Ingo.
avatar
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 656
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  Neomexicana am Mi 11 Okt 2017, 21:32

Der Grusonii war drinnen auf einer Fensterbank, im Sommer dort wo er jetzt ist auf der Westseite, im September war er auf der Ostseite. Bei den Agaven fürchte ich mich nicht vor der Kälte, sondern vor der Feuchtigkeit. In Erde sollten die mindestens -10° aushalten, also nehme ich im Topf -5° an. Nur habe ich sie jetzt unter das Hausdach gestellt, wo kaum Regen hinkommt, 2 Wochen fast durchgehend Regen in einem kühlen September war wohl grenzwertig, aber mittlerweile ist das Substrat unter dem Hausvordach ziemlich trocken, nachdem es schöner wurde.
avatar
Neomexicana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 140
Lieblings-Gattungen : Agaven, Yuccas, Echinocactus

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  Cristatahunter am Sa 14 Okt 2017, 00:56

Blüten sehen dann so aus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14126
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  Neomexicana am Sa 14 Okt 2017, 15:32

Danke für die Fotos! Sieht super aus!
avatar
Neomexicana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 140
Lieblings-Gattungen : Agaven, Yuccas, Echinocactus

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  Shamrock am Sa 14 Okt 2017, 21:48

Und in ganz, ganz seltenen Fällen bildet er auch mal Ableger:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11493
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  Neomexicana am Sa 14 Okt 2017, 23:29

Mich würde interessieren, ob meiner mal blühen könnte, nachdem er Jahrzehnte im Winter in Wärme war und sehr vernachlässigt wurde.
avatar
Neomexicana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 140
Lieblings-Gattungen : Agaven, Yuccas, Echinocactus

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  Shamrock am Sa 14 Okt 2017, 23:35

Sicher kann er mal blühen - alles eine Frage der Geduld... So ein Echinocactus grusonii braucht eine wirklich beachtliche Größe und ein stolzes Alter, bis er mal blüht. Auf der Fensterbank wird das sicher nie klappen...

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11493
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  Neomexicana am So 15 Okt 2017, 00:14

Ok, das ist eine Aussage, noch zu klein und Fensterbank passt auch nicht. Meinst du, ich müsste ihn in den Garten geben? Da will ich ihn aber nicht hintun, ist noch vom Gewicht zu leicht zu klauen. Welches Alter ist denn Minimum für die Blüte? Ich schätze mittlerweile das Alter auf ca. 35 Jahre. Der wurde lange vor der EU angeschafft, das ist sicher.
avatar
Neomexicana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 140
Lieblings-Gattungen : Agaven, Yuccas, Echinocactus

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  Shamrock am So 15 Okt 2017, 21:00

Der Garten würde ihm im Sommer sicher besser bekommen. Wer soll denn schon einen Echinocactus grusonii klauen? Den gibt´s doch in jedem Baumarkt für wenig Geld (wenn auch nicht in dem Alter, aber sicher in der Größe).
Das mit dem Minimum-Alter ist relativ und sicher nicht pauschal zu beantworten. Da kommen unheimlich viele Faktoren ins Spiel und dein Exemplar ist ja das beste Beispiel: Im Regelfall ist ja so ein Schwiegermutterstuhl mit 35 Jahren auch deutlich größer...! Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11493
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  MaBo66 am So 15 Okt 2017, 22:51

Hallo,
mein Echinocactus grusonii wurde 1963 ausgepflanzt. Den klaut keiner mehr ohne daß ich es bemerke.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Manfred (MaBo66)
avatar
MaBo66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 156
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Sulcorebutien, Rebutien, Echinocereen

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten