Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

fragen zu epi aussaat

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

fragen zu epi aussaat - Seite 3 Empty Re: fragen zu epi aussaat

Beitrag  Schlumbi7 am Sa 29 Dez 2018, 14:05

Sabine1109 schrieb:Ein Tipp, Tanja: pack die Samen in ein feines Sieb oder einen Damenstrumpf und wasche sie gut durch, bevor du sie trocknest. Da klebt noch viel Schimmelgefährliches dran, wie man sieht.
Viel Spaß dabei!

Danke für den Tipp, Sabine Very Happy.
Habe die Samen gut gewaschen und getrocknet. Kann ich die jetzt schon aussäen oder soll ich bis zum Frühjahr warten?
Schlumbi7
Schlumbi7
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Euphorbia, Kalanchoe, Mammillaria, Echinocactus, Senecio

Nach oben Nach unten

fragen zu epi aussaat - Seite 3 Empty Re: fragen zu epi aussaat

Beitrag  Sabine1109 am Sa 29 Dez 2018, 14:43

Du kannst prinzipiell jederzeit aussäen - allerdings bräuchtest du zu dieser Jahreszeit Kunstlicht (siehe 2 oder 3 Threads weiter unten).
Das Tageslicht reicht erst ab ca. März wieder aus, man sagt, dass sie ca. 12 Stunden Licht brauchen.
Dann am besten an einem sehr hellen Platz ohne direkte Sonne, ggfs. mit Wärmematte drunter. Bei mir ein Norddachfenster. Ich bevorzuge aber die Aussaat unter einer Lampe, das ist wesentlich besser kalkulierbar und auch die Wärme ist gleichmäßiger.
Sabine1109
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1988
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

fragen zu epi aussaat - Seite 3 Empty Re: fragen zu epi aussaat

Beitrag  Schlumbi7 am Sa 29 Dez 2018, 14:51

Sabine1109 schrieb:Du kannst prinzipiell jederzeit aussäen - allerdings bräuchtest du zu dieser Jahreszeit Kunstlicht (siehe 2 oder 3 Threads weiter unten).
Das Tageslicht reicht erst ab ca. März wieder aus, man sagt, dass sie ca. 12 Stunden Licht brauchen.
Dann am besten an einem sehr hellen Platz ohne direkte Sonne, ggfs. mit Wärmematte drunter. Bei mir ein Norddachfenster. Ich bevorzuge aber die Aussaat unter einer Lampe, das ist wesentlich besser kalkulierbar und auch die Wärme ist gleichmäßiger.

Ok, danke dir!
Ich denke, ich werde dann im März aussäen. Habe mir noch Samen von anderen Kakteen und Sukkulenten besorgt und bin echt gespannt, was das gibt, bin blutiger Anfänger, aber ich hab ja euch lol!
Schlumbi7
Schlumbi7
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Euphorbia, Kalanchoe, Mammillaria, Echinocactus, Senecio

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten