Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Faucaria

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Zaira am So 02 Jun 2013, 20:35

Hallo Faucaria-Freunde,

inzwischen haben meine Sämlinge einen Riesenschuß gemacht und sich innerhalb der letzten beiden Wochen höhenmäßig fast verdoppelt.
Das neue Blattpaar ist schon gut sichtbar und die Außenblätter sind weit gespreizt. Gelegentlich drehe ich das Töpfchen um, damit die Wuchsrichtung ausgeglichen ist. Ansonsten stehen die aber nach wie vor drinnen, s'ist halt ein Dreckswetter. Beim ersten Sonnenstrahl kommen sie wieder raus.
avatar
Zaira
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 50
Lieblings-Gattungen : Alles Pflegeleichte

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Snuky am Mo 05 Aug 2013, 18:19

Hört sich echt gut an zaira! Halte uns schön weiter auf dem Laufenden. Vielleicht klappts ja mal mit einem Foto. Very Happy 
Auch von mir ein kleines update: Zähnchen fangen erst bei einem an sich zu bilden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Snuky
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 674
Lieblings-Gattungen : Mammilaria und Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Zaira am Mo 05 Aug 2013, 19:26

Hallo Hillu,

schön, von den Faucies zu hören und zu sehen. Ich hatte eine echte Zitterpartie mit meinen: ich war drei Wochen abwesend und hatte meiner Gießvertretung nur aufgetragen, sie nach eineinhalb Wochen mal kräftig einzunebeln, da ich ein Übergießen verhindern wollte. Mit der zwischenzeitlichen Affenhitze (ich liebe dieses Wetter) hatte ich allerdings nicht gerechnet und bin deswegen bangen Herzens von lauter vertrockneten Pflänzchen bei Heimkehr letzten Samstag ausgegangen. Und was soll ich sagen, sie leben und sehen richtig gut aus. Von insgesamt vier Pflänzchen habe ich drei verschiedene Sorten, eine glatte und bislang zahnlose mit schlanken Blättern, eine wie von Dir gezeigt mit spitzen Zähnchen und zwei mit eher stumpfen Bezahnung und schaufelförmigen Blättern. Sorry, fototechnisch habe ich noch keine Fortschritte gemacht:cry: 
Aber ich bin überglücklich, dass sie den Härtetest bestanden haben, denn die sind mir wirklich ans Herz gewachsen.
Sie standen allerdings im Haus am Fenster mit Vormittagssonne, hatten also keine Rundumdieuhr-Sonne. Trotzdem tough, die Kleinen.
Und ich gestehe an dieser Stelle auch, dass meine Pflanzschale keine Abzugslöcher hat, sondern nur Drainagekiesel, Seramisschicht und ansonsten Bims. Ich giesse sehr verhalten und kippe Stauwasser stets ab. Ich eruiere gerade eine Sonderanfertigung von Töpfergefäßen mit Abzugslöchern, aber das dauert noch eine Weile...
avatar
Zaira
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 50
Lieblings-Gattungen : Alles Pflegeleichte

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Snuky am Sa 28 Dez 2013, 22:56

Hört sich doch ganz gut an Simsa. :-) Wie gehts denen denn jetzt? Hast du endlich die Fotogeschichte hinbekommen? ;-)
Meine habe ich zu drei anderen gesetzt. Vielleicht zu früh?  Shocked  Die haben einen guten Schuß gemacht. Soll ich sie vielleicht jetzt lieber auseinandersetzen? Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben...
Lieben Gruß
Hillu

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Snuky
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 674
Lieblings-Gattungen : Mammilaria und Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Zaira am So 29 Dez 2013, 22:24

Hallo Hillu,

fühle mich mal angesprochen Wink 
Deine Faucarias sind ja richtige Schönheiten geworden! Ich mußte meine im Spätherbst auch auseinandersetzen, weil sie sich doch sehr beengt haben. Diesen Teil haben sie auch gut überstanden, aber jetzt bin ich in der richtigen Pflege temperaturmäßig unsicher. In meinen Räumen ist es entweder zu warm, weil geheizt, oder zu kalt, weil eben nicht geheizt.
Von den im Kalten stehenden (10 Grad zur Zeit) hat eine unterseitig etwas gelbe Blätter bekommen. Die eine in der Wärme sieht so schön knackig aus wie Deine, Hillu.
Bin auch mit dem tropfenweisen Wässern sehr unsicher, es wird sich also erst im nächsten Jahr zeigen, welche Behandlung die richtige war. Würde sie trotzdem gerne alle durchkriegen.
Fototechnisch habe ich keine Fortschritte mehr gemacht und auch keine Mühe mehr investiert, da ich diese Funktion sonst nicht brauche und meine KuaS-Sammlung nicht so aufregend ist.
Wünsche Dir und allen Mitlesenden einen guten Rutsch, auch ganz ohne Schnee und Eis!
avatar
Zaira
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 50
Lieblings-Gattungen : Alles Pflegeleichte

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  epiphyllumplantage am So 29 Dez 2013, 22:59

Die sehen alle toll aus wenn sie jung sind.
Snuky, einer auf deinen letzten bild hat sogar Zähne..  Gestört 
avatar
epiphyllumplantage
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 206

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Snuky am Mo 30 Dez 2013, 14:29

Oh Mann...zaira natürlich! Bin echt verwirrt. *gg*  Embarassed Immer schön einen kleinen Vergleich zu haben.
Meine stehen im Wohnzimmer am Fenster, also auch relativ warm. Wasser gebe ich nach Gefühl. Ehr wenig. Mal sehen wie sie sich weiterentwickeln.  Very Happy 
@epiphyllumplantage ...und ab und zu schnappt er nach mir. grinsen;-)
Wünsche euch auch noch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Trinken 
Lieben Gruß
Hillu
avatar
Snuky
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 674
Lieblings-Gattungen : Mammilaria und Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Fred Zimt am Mo 30 Dez 2013, 14:40

Die sehen alle toll aus wenn sie jung sind.
Tja, das war bei uns allen mal so... grinsen2 

Hillu, die sehen super aus!

Grüße

Fred
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6727

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Snuky am Mo 30 Dez 2013, 15:06

"Tja, das war bei uns allen mal so... grinsen2 " (Das mit den Zitaten muss ich noch lernen ;-)

Hach ja..... *seufz* ;-)

Danke dir Fred.  Very Happy
avatar
Snuky
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 674
Lieblings-Gattungen : Mammilaria und Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Snuky am So 25 Mai 2014, 22:00

Neues update... irgendwie muss ich dauernd pikieren wegen Platz. Hoffe sie geben jetzt erstmal Ruhe. ;-)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Snuky
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 674
Lieblings-Gattungen : Mammilaria und Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten