Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wurzelläuse

+85
Akka von Kebnekajse
Gymnocalycium-Fan
Dropselmops
jupp999
Andy
Msenilis
Redhorse
danny80
Muffin88
Fupsey
Trude
Pondsnake
Avicularia
frosthart
papamatzi
Waldfüssler
CharlotteKL
Konni
OPUNTIO
thx-tom
adtgawert324
tobiasd
k.oli
SFri
Stachelforum
Lexi
RalfS
Coni
Vollsonnig
thirty crows
romily
Thomas G.
succulent lover
pisanius
Dietmar
tks
Mexikaner
Dornenfreund
benni
Ada
TobyasQ
Litho
Tarias
Richard
Der Kaktusfreund
Liet Kynes
kaktus-andy
Shamrock
Adriana
Barbara
rabauke
mexicofan
Christa
Lopho
asty
kunterbunt5
kaktusfreundin01
boophane
nikko
Fred Zimt
Blume
soufian870
chico
Exoten Sammler
skali85
william-sii
Jens
ferox
karlchen
sensei66
Hendrik
davissi
Losthighway
Chäps
Hardy_whv
kaktussnake
Ariofilos
Santarello
Mathilde
Nicole
Echinopsis
heinrich
Egger
Travelbear
wikado
89 verfasser

Seite 6 von 29 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 17 ... 29  Weiter

Nach unten

Wurzelläuse  - Seite 6 Empty Re: Wurzelläuse

Beitrag  ferox Fr 05 Aug 2011, 08:44

Hallo
Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht mit Dimethoat( BI58 ).Durchdringend gegossen - Läuse weg!
Kieselgur habe ich in allen Substraten.
ferox
ferox
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 742

Nach oben Nach unten

Wurzelläuse  - Seite 6 Empty Re: Wurzelläuse

Beitrag  Losthighway Fr 05 Aug 2011, 13:11

Danke erstmal für die Tipps, ne Atemschutzmaske benutz ich eigentlich nur beim sprühen, gegen Spinnmilben benutz ich lieber Kiron, ist meiner Meinung nach das beste Zeug dagegen.
Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher ob ich beim Gießen auch alle Wurzelläuse erwische. Wie oft sollte ich sie noch bis zum Herbst behandeln? Das größte Problem ist bei mir das Beet, dort können die Läuse sich scheinbar schneller verbreiten, als auf den Tischen, hab deshalb das ganze Beet und nicht nur die Pflanzen gegossen. Hoffentlich wird das was, denn ich denke 90% der Ausfälle sind auf die Viecher zurückzuführen *Nudelholz*.

Beim dem Sch**ßzeug war mir den ganzen Tag speiübel und ich habe ein höllisches Brennen in der Stirnhöhle gehabt. Und trotzden tanzen die Spinnmilben noch auf meiner Lophophora herum....
Du sollst das Zeug auchnicht trinken, rauchen, oder durch die Nase ziehen Wink, versuch mal Kiron gegen Spinnmilben..
Losthighway
Losthighway
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 554

Nach oben Nach unten

Wurzelläuse  - Seite 6 Empty Re: Wurzelläuse

Beitrag  Hendrik Fr 05 Aug 2011, 21:04

Wie?! Nicht trinken? Ach so..... Oh, man. Könnt ihr mir das nicht vorher sagen? grinsen
Nein, im Ernst: Ich habe nur gegossen und die Pflanze komplett damit eingepinselt. Aber ich war mit dem Kopf sehr nahe dran und habe mir auch ordentlich Zeit gelassen. Das war wohl schon genug.
Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Glück noch. Das klingt ja ziemlich heikel mit einem Befall im Beet. Kieselgur ist mit Sicherheit eine gute Vorsorge. Das habe ich auch schon von vielen "alten Hasen" gehört.
Hendrik
Hendrik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 531
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Wurzelläuse  - Seite 6 Empty Sind das Wurzelläuse?

Beitrag  davissi So 02 Okt 2011, 14:58

Hallo,

Ich habe eben ein paar Pflanzen umgetopft und da ist mir aufgefallen dass manche weiße Fäden an den Wurzeln haben. Könnt ihr mir sagen ob das Wurzelläuse sind?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3935
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Wurzelläuse  - Seite 6 Empty Re: Wurzelläuse

Beitrag  Jens So 02 Okt 2011, 16:19

Hallo David, das Geflecht entlang der Wurzeln sind kleine Wurzelausläufe, die sehr wichtig für die Nährstoffversorgung der Pflanze sind.
Die weissen Kugeln sehen aus wie Perlite. Mach denTest und zerdrücke sie mal zwischen den Fingern. Perlite zerbröselt in trockene Körnchen, Wollläuse werden zu einem klebrigen grünlichen Matsch. Gestört
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jens
Jens
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 301

Nach oben Nach unten

Wurzelläuse  - Seite 6 Empty Re: Wurzelläuse

Beitrag  davissi So 02 Okt 2011, 16:41

Jens schrieb:Hallo David, das Geflecht entlang der Wurzeln sind kleine Wurzelausläufe, die sehr wichtig für die Nährstoffversorgung der Pflanze sind.
Die weissen Kugeln sehen aus wie Perlite. Mach denTest und zerdrücke sie mal zwischen den Fingern. Perlite zerbröselt in trockene Körnchen, Wollläuse werden zu einem klebrigen grünlichen Matsch. Gestört
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hallo Jens,

Dann bin ich beruhigt! In meinem Substrat ist Perlite, ja. Danke für dein Bild und deinen Beitrag.
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3935
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Wurzelläuse  - Seite 6 Empty Re: Wurzelläuse

Beitrag  Hendrik Di 04 Okt 2011, 13:33

Hi Davissi

Nein das sind keine Wurzelläuse. Im Gegenteil: Das Wurzelwerk sind top aus. Die winzigen Faserwurzeln zeigen wie gesund der Stoffwechsel der Pflanze ist. Diese ganz feinen "Flaumwurzeln" sind typisch für Stellen die gut durchlüftet sind und an denen das Wasser kondensiert. Die lassen nichts entwischen! Wink
Hendrik
Hendrik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 531
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Wurzelläuse  - Seite 6 Empty Re: Wurzelläuse

Beitrag  wikado So 10 Jun 2012, 13:16

Um nicht einen neuen Thread auf zu machen stelle ich hier auch mal ein Bild rein wo ich mir nicht sicher bin....hatte bei Ebay was angeboten das ersteigert wurde und beim austopfen hab ich dann gesehen. Bei mir bewegen sich die Dinger.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So sehen die Tierchen aus....weiß nicht ob man da was erkennen kann....habe leider keine Kamera die das in super Macro zeigt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Würde es ausreichen die Pflanze unter lauwarmen Wasser ab zu spülen, da ich sie ja sowieso ausgetopft versende oder muss ich da zusätzlich noch mal sprühen?


Zuletzt von wikado am So 10 Jun 2012, 13:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : was vergessen)
wikado
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2299
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Wurzelläuse  - Seite 6 Empty Re: Wurzelläuse

Beitrag  william-sii So 10 Jun 2012, 14:06

wikado schrieb:Würde es ausreichen die Pflanze unter lauwarmen Wasser ab zu spülen, da ich sie ja sowieso ausgetopft versende oder muss ich da zusätzlich noch mal sprühen?
Auf jeden Fall die chemische Keule schwingen, und zwar was Systemisches.
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3435
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Wurzelläuse  - Seite 6 Empty Re: Wurzelläuse

Beitrag  Losthighway So 10 Jun 2012, 23:26

Ich würd die Pflanze garnicht versenden, das gibt nur Ärger. Am besten das alte Substrat bestmöglich entfernen -->Restmüll dann die Pflanze ein paar Tage stehen lassen und das ganze Teil ab ins Chemiebad. Danach wieder abtrocknen lassen, topfen und isoliert von anderen Pflanzen stehen lassen, im nächsten Jahr austopfen und kontrollieren. Hab so schon einige Pflanzen erfolgreich behandelt.
Losthighway
Losthighway
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 554

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 29 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 17 ... 29  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten