Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria aureilanata - Farbe der Bewollung

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Mammillaria aureilanata - Farbe der Bewollung - Seite 2 Empty Re: Mammillaria aureilanata - Farbe der Bewollung

Beitrag  Bimskiesel Do 11 Feb 2016, 10:55

Daniel, super Bilder sind das!

Wolfgang, für die Info zur Kurzlebigkeit der Mammi danke ich Dir. Schade, dass es so ist, aber im Ernstfall bin ich dann vorbereitet.

Grüße von Antje
Bimskiesel
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1648
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Mammillaria aureilanata - Farbe der Bewollung - Seite 2 Empty Re: Mammillaria aureilanata - Farbe der Bewollung

Beitrag  wolfgang dietz Fr 12 Feb 2016, 08:25

Hallo Echinopsis,
irgendwie kriege ich das mit dem Hochladen von Fotos noch nicht gebacken. Nun aber ein kurzer Bericht nochmals zur Mam. aureilanata var.alba.
Ich war 1976 erstmals am Standort. Dieser befand sich 30 km nördl. von SLP. Zusammen mit Pelec. aselliformis. Damals standen die Pelec. so dicht, dass es unmöglich war, nicht auf die Pflanzen zu treten; es war ein Pflaster von uralten Gruppen, in deren Mitte Jungpflanzen keimten. Ein Traum!! Und dazwischen, ganz selten, Mam. aureilanata var. alba.
Als ich 1978 den Standort nochmals besuchte, war er durch intensive Sammeltätigkeit schon merklich ausgedünnt. In den Achtizigern schreibt Reppenhagen, dass der Standort völlig zerstört sei ! Dann baute man eine neue Landebahn des Flughafens drüber; fertig!
Ca. 1000 Pelcyphoras wurden noch in eine Schutzsammlung verbracht. Den Mamms. nützte dies alles nichts mehr!! Schön, dass weitere Standorte gefunden wurden.
Doch die Pelecyphoras unterscheiden sich hier deutlich. Sie bilden hier nicht die enormen Clusters, wie ich sie vom alten Standort her kenne.
Irgendwann bekomme ich das mit dem Bilderhochladen auch noch hin. Dann zeige ich mal ein paar Fotos von anno Dazumal . Smile
Nette Grüße, Wolfgang
wolfgang dietz
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 360
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Mammillaria aureilanata - Farbe der Bewollung - Seite 2 Empty Re: Mammillaria aureilanata - Farbe der Bewollung

Beitrag  Shamrock Fr 12 Feb 2016, 11:11

Eine herrliche Mammillaria mit herrlichen Standortinformationen! *daumen*
Vielleicht hilft das hier beim Fotoshochladen? https://www.kakteenforum.com/t5429-bilderhochladen-im-forum
Laut der aktuellen Schumannia 7 muss es auch mindestens zwei Populationen der goldwolligen Mammillaria geben. Zumindest würde ich diesen Fleck mal so interpretieren.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23887
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mammillaria aureilanata - Farbe der Bewollung - Seite 2 Empty Re: Mammillaria aureilanata - Farbe der Bewollung

Beitrag  wolfgang dietz Fr 12 Feb 2016, 12:16

Hallo Shamrock,
ja, es gibt zwei Standorte der goldwolligen "aureilanata." An dem Standort, den ich besuchte, war sie so selten, dass wir damals ohne die Mithilfe der Indios von Alfred Lau nichts, aber auch gar nichts gefunden hätten. Und wir waren auch nicht gerade ungeübt im Kakteen finden. Smile Ich möchte nochmals hier wiederholen: Vermehren, vermehren!
Zumal mittlerweile der Samen von Mam. aureilanata nicht immer artrein angeboten wird; wenn er überhaupt mal angeboten wird!!
Nette Grüße, Wolfgang
wolfgang dietz
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 360
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Mammillaria aureilanata - Farbe der Bewollung - Seite 2 Empty Re: Mammillaria aureilanata - Farbe der Bewollung

Beitrag  Echinopsis Fr 12 Feb 2016, 13:21

Hallo Wolfgang,

schön von Dir zu lesen!

Es wäre wirklich hochinteressant wenn Du mal ein paar Bilder von damals einstellen würdest. Auch wenn die Qualität der Bilder vielleicht nicht die Beste ist, spielt das keine Rolle. Wenn Du Hilfe beim Bilderhochladen brauchst melde Dich, wir helfen Dir gerne weiter, ich bin überzeugt dass Du das schaffst.

Deine Beschreibung finde ich sehr interessant, denn der von mir hier vorgestellte Standort liegt ca. 30 km nordöstlich von SLP (Stadt), also ziemlich die gleiche Distanz wie der Standort von dem Du schreibst.
Und ich kann die Aussage auch bestätigen, dass an diesem Standort auf dem Hügel so viele Pelecyphora aselliformis-Gruppen mit Sämlingen stehen, dass es fast unmöglich ist auf keine Pflanze zu treten. Bist Du Dir ganz sicher dass Du nicht den selben Standort besucht hast wie ich? Die Beschreibung von Dir passt 1 zu 1 auf das, was ich gesehen habe.

Wenn ich vom Flughafen von SLP bis zum Stadtkern messe, sind das maximal 12km Luftlinie von der Distanz her. Oder redest Du bei Deinen 30km von Fahrtstrecke?

Nochmal einige Bilder vom Habitat der Pelecyphora aselliformis:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Falls es Jemanden interessiert, anbei noch ein paar Bilder von meiner 2013`er Reise, ein anderes Habitat von Pelecyphora aselliformis, man sieht hier schon auf den Bildern dass diese Pflanzen in anderem Substrat stehen. Dieser Standort liegt ca. 70 km nördlich SLP (Stadt). An diesem Standort habe ich allerdings keine Mammillaria aureilanata gesehen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Mammillaria aureilanata - Farbe der Bewollung - Seite 2 Empty Re: Mammillaria aureilanata - Farbe der Bewollung

Beitrag  Matches Fr 12 Feb 2016, 14:49

Musste mal schnell in den Keller und schauen wie sich meine M. aureilanata gerade zeigt. Sie ist stark dehydriert und zeigt keinerlei Anzeichen, dass sie blühen will.
Einmal im Sonnenlicht und ienmal im Schatten fotografiert:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Im letzten April sah sie so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4102
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Mammillaria aureilanata - Farbe der Bewollung - Seite 2 Empty Re: Mammillaria aureilanata - Farbe der Bewollung

Beitrag  Shamrock Fr 12 Feb 2016, 20:50

Der Gang in den Keller hat sich aber allemal gelohnt. Herrliche Wollköpfe, wenn auch nicht goldwollig. *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23887
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mammillaria aureilanata - Farbe der Bewollung - Seite 2 Empty Re: Mammillaria aureilanata - Farbe der Bewollung

Beitrag  Cactophil Sa 13 Feb 2016, 09:04

Echinopsis schrieb:Stenocactus coptonogonus Wink Laughing mit Dünger-Überschuss:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]]

Hm...! Das bringt mich auf eine Idee. Da bei mir hier der Waldrand nicht fern ist, hab ich im Sommer desöfteren mal nachts ein Reh am Gartenzaun - ob ich da mal...?! lol! lol! lol!

Den Burschen hier tut das offensichtlich nicht grade schlecht... Wink
Cactophil
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1207
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Mammillaria aureilanata - Farbe der Bewollung - Seite 2 Empty Re: Mammillaria aureilanata - Farbe der Bewollung

Beitrag  Cactophil Sa 13 Feb 2016, 09:07

Übrigens, Daniel: absolut beeindruckende Standortbilder, danke!!! *daumen* Wär schon traumhaft, das auch mal mit eigenen Augen zu sehen... Rolling Eyes
Cactophil
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1207
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Mammillaria aureilanata - Farbe der Bewollung - Seite 2 Empty Re: Mammillaria aureilanata - Farbe der Bewollung

Beitrag  Sabine1109 Sa 13 Feb 2016, 14:16

Das sind herrliche Bilder einer wunderschönen Mammillaria, die mir bisher leider entgangen war..... Shocked *daumen*
V.a. die Standortfotos sind klasse!
Sabine1109
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1727
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten