Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

"alte Säcke"

Seite 4 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: "alte Säcke"

Beitrag  Snuky am Di 08 Jul 2014, 16:46

Sehr beeindruckend und wirklich schön anzuschauen! :-)
avatar
Snuky
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 674
Lieblings-Gattungen : Mammilaria und Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: "alte Säcke"

Beitrag  Sabine1109 am Mi 09 Jul 2014, 22:01

Ich muss mir die Bilder immer wieder anschauen, danke für diese genialen alten Säcke! Rufilein, die sind bestimmt noch von deinem Vater, oder? Muss toll sein, wenn man so ein Erbe weiter pflegen darf.......!
Grüße, Sabine
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1639
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: "alte Säcke"

Beitrag  Escobar am Di 15 Jul 2014, 17:42

Hallo zusammen,

ich habe auch einen solchen "alten Sack" im GWH.
Die Pflanze fand ich abgeschnitten und ausgetrocknet in einer alten Gärtnerei liegend auf einem Hängeregal.
Kurzum habe ich sie dann mitgenommen und vor der Tonne gerettet.
Ein Prachtstück ist sie nun nicht unbedingt, man kann ihr regelrecht die vergangenen, schlechten Zeiten ansehen, doch blüht sie jedes Jahr sehr zuverlässig und mit vielen Blütenschüben.

Grüße

Christian

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Escobar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 346

Nach oben Nach unten

Re: "alte Säcke"

Beitrag  Prof.Muthandi am Di 15 Jul 2014, 18:00

Hallo,

das ist doch eine prachtvolle Astrosäule  afro 
Viel Spass und Erfolg bei der Pflege.

Gruss,
Marc
avatar
Prof.Muthandi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1170
Lieblings-Gattungen : Kakteen und andere Sukkulenten aus Mexiko

Nach oben Nach unten

Re: "alte Säcke"

Beitrag  RalfS am Di 15 Jul 2014, 18:32

Hallo Christian

ich kann mich da Marc nur anschließen, echt tolle Pflanze.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1667

Nach oben Nach unten

Re: "alte Säcke"

Beitrag  Prof.Muthandi am Di 15 Jul 2014, 18:34

Die Leuchtenbergien rechts im Bild sehen auch so aus als hätten sie ein paar Jährchen auf dem Buckel.
schön kultiviert  *daumen* 

Gruss,
Marc
avatar
Prof.Muthandi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1170
Lieblings-Gattungen : Kakteen und andere Sukkulenten aus Mexiko

Nach oben Nach unten

Re: "alte Säcke"

Beitrag  Escobar am Di 15 Jul 2014, 19:47

Hallo zusammen,

ich dachte nicht, dass die Astrosäule für so schön befunden würde, besten Dank dafür.
Die Leuchtenbergias nehmen mir im Winter ziemlich Platz weg. Ich könnte mir vorstellen hier zwei bis drei abzugeben.

Gruß

Christian
avatar
Escobar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 346

Nach oben Nach unten

Re: "alte Säcke"

Beitrag  Der Kaktusfreund am Di 15 Jul 2014, 20:17

Escobar schrieb:ich dachte nicht, dass die Astrosäule für so schön befunden würde, besten Dank dafür.

Hallo Christian,

also die Astrosäule find ich auch klasse. Ich wußte gar nicht da die so groß werden können. Na die hätte ich aber auch gerettet. glück 

LG Anja


Zuletzt von Der Kaktusfreund am Di 15 Jul 2014, 21:15 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Teppfihler entfernt :-))
avatar
Der Kaktusfreund
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 461
Lieblings-Gattungen : Alles was stachelt

Nach oben Nach unten

Re: "alte Säcke"

Beitrag  Escobar am Di 15 Jul 2014, 20:25

Hallo Anja,

leider ist die Rettung einer solch alten Pflanze oft schwierig, da sie nur sehr zögerlich und überaus wenig neue Wurzeln machen. Sie sind dann einfach zu alt für eine ordentliche Neubewurzelung. Ich habe in diesem Jahr umgetopft in rein mineralisches Substrat und musste feststellen, dass sich der Wurzelballen im Vergleich zum Pflanzenkörper relativ schlecht entwickelt hat.
Na ja so gut 7-8 Jahre steht der Astro nun schon bei mir und wächst so langsam vor sich hin. Blühen tut er immer reichlich und pünktlich bis Ende Oktober.

Grüße

Christian
avatar
Escobar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 346

Nach oben Nach unten

Re: "alte Säcke"

Beitrag  Shamrock am Di 15 Jul 2014, 20:53

Ist doch ein Prachtkerl, der alte Astro-Säulen-Sack - wunderschön!
Solange die wenigen Wurzeln noch für eine vernünftige Versorgung reichen, geht´s ja.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9250
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten