Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Schlumbergera orssichiana

+19
Litho
Ada
Klaus aus Leingarten
chrisg
Cactus Andaluz
Torro
KarMa
nikko
Cono115
fho
Shamrock
Epi-Anzucht-Fan
Beetlebaby
cactuskurt
Hansi
Sabine
Wüstenfux
Echinopsis
AndreasHofacker
23 verfasser

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Schlumbergera orssichiana - Seite 2 Empty Re: Schlumbergera orssichiana

Beitrag  cactuskurt Mi 03 Mai 2017, 20:38

Jetzt kenne ich den gesamten Namen schreibe in sofort auf das Schild danke für die Richtigstellung.
LG Kurt
cactuskurt
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3332
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Schlumbergera orssichiana - Seite 2 Empty Re: Schlumbergera orssichiana

Beitrag  fho Do 31 Aug 2017, 21:39

Nun blühen sie also auch bei mir, die vielgepriesenen Schlumbergera orssichiana. Ich habe sie aus Samen von der DKG Samenverteilung gezogen. Aussaat war im Februar 2016, also vor 18 Monaten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wenn ich Bilder von dieser Wildart gesehen hatte, konnte ich immer nicht so richtig verstehen, was an diesen Blüten besonders schön sein soll. Die Petalen hängen meistens schlaff herunter, als wäre die Blüte schon am Verwelken. Ich dachte, das liegt sicher an unglücklichen Fotografier-Umständen. Nun, da ich es selbst erlebt habe, bin ich schon ein bisschen enttäuscht. Die Blüten hängen wirklich von Anfang an so schlaffpastig herunter. Auch die blasse Farbe ist von aussen nicht gerade der Brüller. Und obwohl die einzelnen Petalen grösser als bei anderen Schlumbis sind, sind die gesamten Blüten nicht grösser, da es praktisch gar keine Röhre gibt. Wenn man es schafft, mal ins Blüteninnere zu blicken, dann verbessert sich das Bild, aber dazu muss man sich schon direkt unter die Pflanze legen, sonst gelingt kein Blick ins Innere der Röhre.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mir fällt jetzt eigentlich kaum eine Eigenschaft der orssichiana ein, die ich bei meinen Kreuzungsversuchen in einer Hybride wiederfinden möchte, um das Ergebnis gegenüber herkömmlichen truncata-Hybriden zu verbessern.
Schlumbis sind sowieso schon nicht einfach zu fotografieren, für orssichianas gilt das noch mehr. Nur mein Bild direkt von unten gegen den Himmel ist irgendwie akzeptabel geworden:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aber wie gesagt, so sieht man die Blüten eigentlich nicht.
Kann ich auf intensivere Farben bei einer Blüte im Herbst hoffen?

VG
Frank
Mein flowerblog
fho
fho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 532

Nach oben Nach unten

Schlumbergera orssichiana - Seite 2 Empty Re; Schlumbergera Orssichiana

Beitrag  Cono115 Mo 25 Sep 2017, 17:25

Schumbergera Orssichinana  KS22xKS21W24 K3 "Dolly".
Nach Dolly Kölli.
Wachst schnell un einfach.
Die Pflanze ist ein Steckling von 2016.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruss,
JHtm
Cono115
Cono115
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 95
Lieblings-Gattungen : Conophytum

Nach oben Nach unten

Schlumbergera orssichiana - Seite 2 Empty Re: Schlumbergera orssichiana

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Mo 25 Sep 2017, 19:15

Wunderschön,
danke fürs Zeigen
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1185
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Schlumbergera orssichiana - Seite 2 Empty Re: Schlumbergera orssichiana

Beitrag  nikko So 05 Nov 2017, 10:00

Moin,
im Herbst 2016 bekam ich von Torro 5 Korn der Schlumbergera orssichiana, er hatte Samen in Brasilien bestellt und hat mir etwas abgegeben, vielen Dank nochmal Frank!
Ein Korn ist tatsächlich gekeimt und wurde bald auf einen Hylocereus gepfropft:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Heute  nun ist es soweit, die erste Blüte:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Tatsächlich eine orssichiana, ich bin begeistert wie wunderschön die Blüten sind!  Einzelne Blätter habe ich im Laufe des Sommers auch gepfropft, so bekommt Frank demnächst seine eigene orssichiana!  Very Happy


LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4786
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Schlumbergera orssichiana - Seite 2 Empty Re: Schlumbergera orssichiana

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan So 05 Nov 2017, 10:33

Moin Nils,
ein tolles Ergebnis: Du hast es geschafft, von einem Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! Der Keimling hat noch Ähnlichkeit mit einem Epi, zeigt aber auch Merkmale der Schlumbis. Mir ist es geglückt, eine Hatiora-Hybride als Keimling zu pfropfen, der war schon als ganz kleine Pflanze nicht mehr Epi-ähnlich, sondern "platt" und hat, wie auch bei Dir, bald einen zweiten Spross gebildet.
Schöne Blüte,diese orsichiana, gratuliere zu dem Erfolg!
MfG
lol!
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1185
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Schlumbergera orssichiana - Seite 2 Empty Re: Schlumbergera orssichiana

Beitrag  KarMa So 05 Nov 2017, 12:41

Meinen Glückwunsch, ein toller Erfolg und eine bezaubernde Blüte.
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3404
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Schlumbergera orssichiana - Seite 2 Empty Re: Schlumbergera orssichiana

Beitrag  Torro Do 09 Nov 2017, 19:30

Moin Nils,

großes Kino - wunderschöne Pflanze. Schade das Mauro die Samen nicht ordentlich verpackt hatte,
sonst wären es bestimmt mehr Pflanzen geworden.
Das Blatt ist heil angekommen. Danke.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6891
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Schlumbergera orssichiana - Seite 2 Empty Re: Schlumbergera orssichiana

Beitrag  nikko Fr 10 Nov 2017, 07:41

Moin,
vielen Dank für Eure lobenden Worte! Very Happy

Schade, dass ich keine 2. Pflanze habe, sonst hätte ich die Blüten artrein bestäubt. So habe ich eine Kaufhaus Schlumbi genommen und Bienchen gespielt.
Bin mal gespannt!

LG,
Nils
P.S.: Wenn Jemand mal ein Blatt von einer orssichiana übrig hat, würde ich mich freuen. Wegen der artreinen Bestäubung...  Wink

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4786
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Schlumbergera orssichiana - Seite 2 Empty Schlumbergera orssichiana

Beitrag  Cactus Andaluz Mo 13 Nov 2017, 23:01

Der Fundort der S. orssichiana ist bestens bekannt spätestens seit Gräfin Orssich.Der fundort ist im übrigen nicht so sehr von Gegend abhängig, Sierra de Bocaina, sondern von der Höhe. Es gibt eine Reihe Brasilianer die weitere Funde gemacht haben diese Fundorte aber nicht preisgeben. Die Fundorte erstrecken sich von Paraty, im Gebirge, bis nach Rio de Janeiro. Nachweislich. Im übrigen steht die S. orssichiana streng unter Naturschutz, dafür kann man ohne weiteres in den Knast gehen. Das ist auch einer der Gründe warum Brasilianer ihre Fundorte nicht preisgeben und schon gar nicht die Pflanzen.
Ich habe diese Gegend und einige Fundorte mehrfach besucht, ein Paradies für Pflanzenliebhaber!
Ausserdem liegt die Serra de Bocaina NICHT im State Sao Paulo, sondern zu 100 % im State Rio de Janeiro. Würde der Fundort im state Sao Paulo liegen wären die Schutz Bestimmungen für die S. orssichiana noch viel strenger. Sao Paulo hat Geld und gibt es auch für die Erhaltung des letzten Reste seiner Mata Atlantica - Costa Verde aus.

K. Rippe , Cactus Andaluz
Cactus Andaluz
Cactus Andaluz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : Alle

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten