Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Thysanoptera aka Thripse?

+17
romily
Akka von Kebnekajse
michaelj
sensei66
Echinopsis
Torro
rabauke
Escobar
abax
aschenbecher
Ralla
Liet Kynes
Blossfeldia
k.oli
chico
Travelbear
Nils
21 verfasser

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach unten

Thysanoptera aka Thripse? - Seite 7 Empty Re: Thysanoptera aka Thripse?

Beitrag  Cristatahunter So 17 Jul 2022, 16:33

Thripse beschädigen die Pflanzen. Sie vermehren sich extrem und in grosser Überzahl zerstören sie ganze Sammlungen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Thysanoptera aka Thripse? - Seite 7 Empty Re: Thysanoptera aka Thripse?

Beitrag  Cristatahunter So 17 Jul 2022, 16:35

Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Thysanoptera aka Thripse? - Seite 7 Empty Re: Thysanoptera aka Thripse?

Beitrag  Esor Tresed So 17 Jul 2022, 17:32

Bei mir kommen die vor jedem Gewitter in größeren Mengen auf den Balkon und sind dann überall, nicht bevorzugt, aber auch an den Kakteen. Sind die denn in jedem Fall immer schädlich?
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1236
Lieblings-Gattungen : Alles, was glauk, farinös, weiß bedornt, bewollt oder beblühtet ist.

Nach oben Nach unten

Thysanoptera aka Thripse? - Seite 7 Empty Re: Thysanoptera aka Thripse?

Beitrag  Cristatahunter So 17 Jul 2022, 18:41

Im Freien kann ich es nicht beurteilen. Wenn sie sich im Winterquartier breit machen dnn wird es für die Pflanzen gefährlich. Sie finden überall Unterschlupf.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten