Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Sonnenbrand?

+50
Renfree
marcusdd86
Gymnocalycium-Fan
Msenilis
Norbat
ray12
K-S-K
plantsman
Tarias
Kaktus_Pflaume_
matucana
Kaktusfreund81
Nickda
sensei66
angius
Welfur
nordlicht
Mc Alex
Tofterigen
wolfgang dietz
zipfelkaktus
Bombax
Ralle
kaktusbruno
Matches
KarMa
Beetlebaby
tks
Aldama
Echinopsis
G.A.S.
Coni
Torro
OPUNTIO
Patricj
Kotschoubey
chico
Litho
Liet Kynes
Odessit
Dietmar
michaelj
Riechfuss
RalfS
Cristatahunter
Wüstenwolli
SiegfriedS
bluephoenix
Christa
schlupp
54 verfasser

Seite 16 von 17 Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17  Weiter

Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 16 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  Gast Mo 11 Sep 2023, 20:53

Eine rein optische Beurteilung birgt natürlich immer ein Fehldiagnoserisiko. In dem Fall würde ich mal einen Spinnmilbenschaden nicht ganz ausschließen wollen.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 16 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  Randolph Mo 11 Sep 2023, 22:12

Danke, Stefan,

bitte nicht! Ich prüfe einmal mit Lupe ... und habe ein Auge darauf, obwohl, lieber zwei!

Viele Grüße, Rudi
Randolph
Randolph
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 284
Lieblings-Gattungen : Mittlerweile schon: Echinopsis und Opuntia

Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 16 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  Randolph Mo 11 Sep 2023, 22:12

Matthias, Matthias ... (nur für mich doppelt!) Rolling Eyes
Randolph
Randolph
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 284
Lieblings-Gattungen : Mittlerweile schon: Echinopsis und Opuntia

Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 16 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  Gast Mo 11 Sep 2023, 23:34

Bei der Anzahl an Stefan hier im Forum, kann ich dir glatt verzeihen.
Etwas ungeschickt formuliert... Besser: "In dem Fall würde ich mal einen VERGANGENEN Spinnmilbenschaden nicht ganz ausschließen wollen." So vernarbt wie das Gewebe ist, müsste der Befall (sofern es wirklich einer war, was ich jetzt auch nicht unbedingt glaube) schon ne Weile her sein.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 16 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  Randolph Mo 11 Sep 2023, 23:46

Und eben jene sind auch noch so aktiv ... vermutlich gerade deshalb mein bisheriger (und letzter!) Dreher!

Ok!
Randolph
Randolph
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 284
Lieblings-Gattungen : Mittlerweile schon: Echinopsis und Opuntia

Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 16 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  Gast Di 12 Sep 2023, 01:05

Früher gab´s auch noch deutlich mehr aktive Matthias hier, aber bis auf einen haben sie mich jetzt alle allein gelassen. Wink
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 16 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  Randolph Mi 13 Sep 2023, 08:52

Shamrock schrieb:In dem Fall würde ich mal einen VERGANGENEN Spinnmilbenschaden nicht ganz ausschließen wollen. So vernarbt wie das Gewebe ist, müsste der Befall (sofern es wirklich einer war, was ich jetzt auch nicht unbedingt glaube) schon ne Weile her sein.

Hallo Matthias,

ich habe noch einmal nachgeschaut, von Spinnnmilben ist, wie Du schon sagst, jetzt nichts mehr zu sehen. Aber auch in den
vergangenen zwei /drei Monaten habe ich nichts in dieser Hinsicht bemerkt, denn da sind die Triebe erst gekommen. Und
sollten sie es gewesen sein, die Spinnmilben, so müsste sich Ihr typisches Schadbild mit den Gespinsten noch zeigen,
jedenfalls bei einem solchen Folgeschaden.

Hier im Juli:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Und jetzt Mitte September:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Was mir einfällt: Ich habe allerdings den Standort des Topfes gewechselt. Geschützt von unter den
Lichtplatten einer Hochterasse auf die Brüstung derselben - und erst damit dem UV voll ausgesetzt.
Vielleicht war es diese Nachlässigkeit ... verdammt.

Naja, dann wäre dieser etwas untypische Schaden, so krustig wie er ist, jedenfalls hier an dieser Stelle
richtig eingepflegt ... ein kleiner Trost.

Noch einen schönen Tag an alle!

Rudi
Randolph
Randolph
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 284
Lieblings-Gattungen : Mittlerweile schon: Echinopsis und Opuntia

Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 16 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  Randolph Mi 13 Sep 2023, 09:13


Beim Betrachten der kleinen blasenartigen Verwerfungen oben kam mir eben der Gedanke, ob
es sich vielleicht nicht um irgendeine Art kleiner Schildlaus handelt ... habe mich kurz mit einer
Nadel bewaffnet und geprüft. Kein Ektoparasit ... diese Blase geht weit in das Gewebe hinein
und hinterlässt ein Loch.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielleicht tatsächlich schlicht Sonnenbrand ... oder doch ein Pilz???

Nochmals Grüße!
Randolph
Randolph
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 284
Lieblings-Gattungen : Mittlerweile schon: Echinopsis und Opuntia

Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 16 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  Gast Mi 13 Sep 2023, 11:31

Ich glaub auch nicht, dass es Spinnmilben waren - wollte sie nur nicht ausschließen. Wink
Das frischeste Gewebe ist am anfälligsten für Sonnenbrand, insofern...

Diese "Pickelchen" kenn ich auch. Wenn man sie abhebt, geht so ein mittiger "Sporn" richtig in den Kaktus rein, oder? Keine Ahnung was das ist, wurde aber bisher nie kritisch und hat sich vermehrt. Immer nur so einzelne Teile. scratch
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 16 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  CharlotteKL Mi 13 Sep 2023, 14:17

Hm, für mich sieht das nicht nach Sonnnenbrand aus. Ich würde eher auf irgendeine Infektion tippen. Die Infektion kann natürlich daher gekommen sein, dass die Pflanze schon durch Sonnenbrand geschwächt war.
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1437
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Seite 16 von 17 Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten