Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria coahuilensis und deren Subspecies

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Mammillaria coahuilensis und deren Subspecies - Seite 4 Empty Re: Mammillaria coahuilensis und deren Subspecies

Beitrag  Shamrock Mi 31 Jan 2018, 22:00

Und er ist auch ein ganz Netter. Stets für einen lustigen Spruch oder einen netten Small-Talk zu haben.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23885
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mammillaria coahuilensis und deren Subspecies - Seite 4 Empty Re: Mammillaria coahuilensis und deren Subspecies

Beitrag  Denise S. Mi 31 Jan 2018, 22:05

Shamrock schrieb:Und er ist auch ein ganz Netter. Stets für einen lustigen Spruch oder einen netten Small-Talk zu haben.

Das stimmt
Denise S.
Denise S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 125
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos und was sonst gefällt

Nach oben Nach unten

Mammillaria coahuilensis und deren Subspecies - Seite 4 Empty Re: Mammillaria coahuilensis und deren Subspecies

Beitrag  flowerpower Mi 31 Jan 2018, 22:18

Hallo,
ich habe die Kontaktdaten von Peter Kreich. Falls Interesse besteht, frage ich bei ihm nach, ob ich sie herausgeben darf. Das ist ja heutzutage nicht mehr so einfach.
Liebe Grüße
Ilona
flowerpower
flowerpower
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 283
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora

Nach oben Nach unten

Mammillaria coahuilensis und deren Subspecies - Seite 4 Empty Re: Mammillaria coahuilensis und deren Subspecies

Beitrag  Denise S. Mi 31 Jan 2018, 22:32

Die Daten findet man auch im Internet. Er hat nur keine Website.
Denise S.
Denise S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 125
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos und was sonst gefällt

Nach oben Nach unten

Mammillaria coahuilensis und deren Subspecies - Seite 4 Empty Re: Mammillaria coahuilensis und deren Subspecies

Beitrag  zwiesel Mi 31 Jan 2018, 23:28

Ich danke für euren Tipp.
@ Ilona, wenn du mal nachfragen könntest wäre das super, danke!
zwiesel
zwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 546
Lieblings-Gattungen : Esco, Lopho, Mammi, Steno,Turbini alles was klein bleibt große Blüten hat gern auch frosthart und bevorzugt große lila/magenta/fliederfarbende Blüten, seit kurzem auch Echinocereus und Ferocactus!

Nach oben Nach unten

Mammillaria coahuilensis und deren Subspecies - Seite 4 Empty Re: Mammillaria coahuilensis und deren Subspecies

Beitrag  TobyasQ Do 01 Feb 2018, 10:17

Entschuldigung Matthias, ich möchte deinen Fingern nichts unterstellen, was sie nicht getippt haben. Der Stefan war's. Embarassed

Kreich's dürften im April wieder in WI sein. Da hab ich in den letzten Jahren immer schöne KuaS gesehen und auch gekauft. Je nach Menge basteln sie dann auch noch am Preis.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3745
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Mammillaria coahuilensis und deren Subspecies - Seite 4 Empty Re: Mammillaria coahuilensis und deren Subspecies

Beitrag  woltertenhoeve Do 01 Feb 2018, 19:18

Dass die coahuilensis-Pflanzen in der Natur in Lehm stehen, bedeutet nicht dass sie das auch in der Kultur benötigen. Es bedeutet nur dass sie in der Natur in ein Lehmsubstrat gut konkurrieren können mit andere Pflanzen. Bei mir stehen die coahuilensis-Pflanzen schon viele Jahre in reiner Bims, und sie blühen jedes Jahr problemlos.
Meine älteste coahuilensis-Pflanzen habe ich in 1980 gesät, sie sind also fast 40 Jahre alt. Ein normaler 8,5 cm Topf genügt noch immer, weil die Pflanzen kaum grösser werden. Ein tiefer Topf ist auch nicht notwendig, die Wurzeln gehen dahin wo es Raum für sie gibt.
Der Arbeitskreis für Mammillarienfreunde hat Samen von M. coahuilensis in Ihre Samenliste.

Wolter ten Hoeve.
woltertenhoeve
woltertenhoeve
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 82
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Mammillaria coahuilensis und deren Subspecies - Seite 4 Empty Re: Mammillaria coahuilensis und deren Subspecies

Beitrag  flowerpower Fr 02 Feb 2018, 10:52

Hallo,
gerade habe ich mit Frau Kreich telefoniert. Sie sind dieses Jahr auf folgenden Börsen vertreten: Korb, Schweinfurt, Wiesbaden, 27.5. München, 26.5. Offenbach,2,3.6. Eugendorf bei Salzburg, 23,24.6. Bonn, 14.9. Nürnberg - Stöcklesberg?
Die Kontaktdaten darf ich auch herausgeben, denn das Ehepaar versendet wohl auch Pflanzen. Jetzt weiß ich nur nicht ob ich die hier einfach so einstellen kann.
Zwiesel schreibe ich eine PN
Liebe Grüße
Ilona
flowerpower
flowerpower
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 283
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora

Nach oben Nach unten

Mammillaria coahuilensis und deren Subspecies - Seite 4 Empty Re: Mammillaria coahuilensis und deren Subspecies

Beitrag  Knufo Fr 02 Feb 2018, 16:16



Hallo Ilona,

da ist mit den Daten etwas durcheinander geraden,

die 35. Kakteenschau findet am 21. und 22. April 2018 im Bürgerhaus Wiesbaden-Delkenheim statt.

Oder ist das noch eine andere Ausstellung.

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4794
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Mammillaria coahuilensis und deren Subspecies - Seite 4 Empty Re: Mammillaria coahuilensis und deren Subspecies

Beitrag  peter1905 Fr 02 Feb 2018, 17:59

27.5 bezieht sich auf München Very Happy Very Happy Very Happy

_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
peter1905
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2659
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Escobaria

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten