Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocactus horizonthalonius v. subikii

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Echinocactus horizonthalonius v. subikii

Beitrag  Echinopsis am Sa 16 Mai 2015, 19:57

Pflanzen - Du bist gut. Laughing

Bestäubt habe ich, mal sehen was bei rumkommt.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14916
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus horizonthalonius v. subikii

Beitrag  gerd am So 17 Mai 2015, 16:00

Sehr schöne weißblühende Horizonthalonius, Daniel. Pflanzen von Dr.Arroyo blühen auch weiß.
Hier Sämlinge von Hor.v subiki , Saagut Duben, Septemberaussaat( aber nicht von mir, sondern einem Freund.
Beste Grüße
Gerd
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
gerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 178
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u Japanhybriden

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus horizonthalonius v. subikii

Beitrag  Msenilis am Fr 22 Mai 2015, 23:22

Hallo ,
die Blüten des subikii sind eine Augenweide.
Angeregt durch dieses Thema habe ich mal meine Aussaaten angesehen.
Sind noch sehr weit von der Blühphase entfernt.
Aber eine interessante Entdeckung habe ich an einer Sämlingspfropfung gemacht,
deren Kopf ich umgepfropft habe. Der verbliebene Stumpf treibt ein Kindel aus dem Leitbündel
wie man es ja von Astrophyten u.a. kennt. Hier hat es mich aber doch überrascht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1107
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus horizonthalonius v. subikii

Beitrag  rabauke am Sa 23 Mai 2015, 00:00

Sieht interessant aus, Manfred! Very Happy
avatar
rabauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3202
Lieblings-Gattungen : Astrophytum | hybriden, Lophophora

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus horizonthalonius v. subikii

Beitrag  CactusJordi am Sa 11 Jul 2015, 07:21

So sieht er dann mit Blüten und Früchten aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jürgen
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus horizonthalonius v. subikii

Beitrag  turbini1 am Sa 11 Jul 2015, 07:58

@ Jürgen super Pflanze und schöne Früchte
@ die Anderen ;-) wo ist der Unterschied zwischen hori. weisse Blüte und hori ssp. subikii? meines wissens kann man beide Standorte mit "nördlich Dr. Arroyo" umschreiben.
Gruß
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3267
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus horizonthalonius v. subikii

Beitrag  Cristatahunter am Sa 11 Jul 2015, 08:58

Gibt es Unterschiede bei den Subikis? Bei meinem sind die Narben stehts weiss. Beim googeln ist mir aufgefallen das es Subikis mit pinker Narbe gibt. Könnte es mehrere Standorte geben?
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14054
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus horizonthalonius v. subikii

Beitrag  CactusJordi am Sa 11 Jul 2015, 17:27

Cristatahunter schrieb:Gibt es Unterschiede bei den Subikis? Bei meinem sind die Narben stehts weiss. Beim googeln ist mir aufgefallen das es Subikis mit pinker Narbe gibt. Könnte es mehrere Standorte geben?
Damit kann ich auch dienen. Diese Pflanze kommt aus derselben Quelle wie die andere.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jürgen
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus horizonthalonius v. subikii

Beitrag  Cristatahunter am Sa 11 Jul 2015, 18:18

Was meinst du mit die selbe Quelle? Selber Züchter, selber Händler, selber Standort, selbe Aufsammlung.
Bei einem Turbinicarpus bedeutet eine rosa oder weisse Narbe bereits eine Diskussion über die Nomenklatur. Der Name subiki
hätte ich mit Japan assoziiert. Gibt es jemand im Forum der dem Namen subiki einen Sinn geben kann?
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14054
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus horizonthalonius v. subikii

Beitrag  CactusJordi am Sa 11 Jul 2015, 18:51

Cristatahunter schrieb:Was meinst du mit die selbe Quelle? Selber Züchter, .... selbe Aufsammlung.
Jürgen
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten