Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocactus polycephalus

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Echinocactus polycephalus

Beitrag  Echinopsis am So 24 März 2013, 09:21

Ca. 10-jährige Kulturpflanze:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Echinopsis am Mi 03 Jun 2015, 13:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14930
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus polycephalus

Beitrag  zipfelkaktus am So 24 März 2013, 10:15

Hallo Daniel, tolle Pflanze, bei unserem Verein hat ein Mitglied, einen we polycephalos mit ca. 20cm Durchmesser, hat aber noch nie geblüht, (wahrscheinlich weil er in der falschen Sammlung steht Gestört ). Ich finde dies bedornten Kakteen besonders schön, lg. Martin
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] polycephalos var. xerantemoides
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3432
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus polycephalus

Beitrag  wikado am So 24 März 2013, 12:30

Wow tolle Bedornung *Sabber* der würde mir auch gefallen.
avatar
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2368
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus polycephalus

Beitrag  Kakteenforum am Di 24 März 2015, 10:51

Echinocactus polycephalus mit Echinocereus engelmanni am Standort fotografiert
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
©Alfred Wunder
avatar
Kakteenforum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 266

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus polycephalus

Beitrag  Kakteenforum am Mi 25 März 2015, 18:09

Echinocactus polycephalus am Standort fotografiert
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Habitat:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
©Alfred Wunder
avatar
Kakteenforum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 266

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus polycephalus

Beitrag  Hardy_whv am Mi 25 März 2015, 18:52

2 Jahre und 1 Monat alter Sämling von Echinocactus polycephalus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruß,

Hardy   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2268
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

polycephalus

Beitrag  nikko am Mi 03 Jun 2015, 08:18

Moin Hardy,
Respekt, die sehen schon richtig toll aus!

Alle, die ich versucht habe wurzelecht zu halten sehen eher mickrig aus und haben bisher nur 'Baby-Dornen'. (Auch nach 3 Jahren...)
Ich habe dann nach und nach alle Sämlinge gepfropft, so sah die Schale gestern aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die neuen, roten Dornen finde ich richtig toll! Bald muß ich dann wohl auch anfangen und auf 'Dauerunterlagen' umzupfropfen.
Weiß noch nicht so recht, was ich da nehmen werde...

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4612
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

polycephalus

Beitrag  Reinhard am Mi 03 Jun 2015, 12:32

Hallo Nils,
hast du die auf Seleni gepfropften schon mal erfolgreich entpfropft und bewurzelt ?
Stehe gerade vor der Entscheidung - zurück auf eigene Wurzel oder auf Ferocactus glaucenscens.

Gruß,
Reinhard
avatar
Reinhard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 633
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ariocarpus,Ferocactus, Echinocactus

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus polycephalus

Beitrag  nikko am Mi 03 Jun 2015, 14:20

Moin Reinhard,
leider noch nicht... ich frage mich, ob das funktioniert. Ferocactus glaucescens als neue Unterlage ist auch bei mit in der engeren Wahl. Lieber wäre mir allerdings eine frosttolerantere Unterlage, da die Samen meiner Exemplare vom Rand des Grand Canyon stammen und sie wohl im Winter auch etwas Frost vertragen sollten.
(Habe aber noch keine Experimente gewagt...)
Wenn es soweit ist berichte doch mal, wie Du Dich entschieden hast und mit welchem Ergebnis!

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4612
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus polycephalus

Beitrag  Torro am Mi 03 Jun 2015, 14:46

Nils,

lass doch einen Zentimeter Seleni stehen, topf das ganze ein und lass
die Pflanze selber entscheiden auf welchen Wurzeln sie am liebsten steht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6593
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten