Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hilfe, mein Kaktus hat eine weiche Stelle!

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Hilfe, mein Kaktus hat eine weiche Stelle! - Seite 2 Empty Kaktus bekommt weiche stelle

Beitrag  Martiiinaaa am Sa 21 Sep 2019, 18:20

Hallo miteinander!
Ich habe ein Problem mit meinem Kaktus. (Die genaue Art ist mir leider nicht bekannt. )
Er bekommt an einer Seite eine Weiche verfärbte Stelle... oben, unten und auf der anderen Seite ist alles okay und normal... er steht sonnig und ich gieße ihn ca alle 5 Wochen durchdringend und lasse das überschüssige wasser abtropfen.
Weiß jemand woran das liegen könnte dass er so komische Stellen bekommt?
Grüße, Martina Smile
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Martiiinaaa
Martiiinaaa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14
Lieblings-Gattungen : Schwiegermutterstuhl

Nach oben Nach unten

Hilfe, mein Kaktus hat eine weiche Stelle! - Seite 2 Empty Re: Hilfe, mein Kaktus hat eine weiche Stelle!

Beitrag  Martiiinaaa am Sa 21 Sep 2019, 18:51

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Habe mir gerade noch die wurzeln angeschaut... die müssten soweit passen
Martiiinaaa
Martiiinaaa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14
Lieblings-Gattungen : Schwiegermutterstuhl

Nach oben Nach unten

Hilfe, mein Kaktus hat eine weiche Stelle! - Seite 2 Empty Re: Hilfe, mein Kaktus hat eine weiche Stelle!

Beitrag  Shamrock am Sa 21 Sep 2019, 21:39

Erstmal würde ich ihn in ein artgerechtes Substrat stecken und dann für den nächsten Sommer einen säulenkonformen Gießplan erstellen.

Du hast bereits zwei neue Threads gestartet, wo noch kein einziges Dankeschön kam. Nenn mir einen Grund, warum man dir helfen sollte? Wer weiß, ob du die Antworten zu deinen anderen Fragen überhaupt jemals gelesen hast...

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21428
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Hilfe, mein Kaktus hat eine weiche Stelle! - Seite 2 Empty Re: Hilfe, mein Kaktus hat eine weiche Stelle!

Beitrag  Martiiinaaa am Sa 21 Sep 2019, 22:29

Hey,
Ich weiß nur noch dass ich vor längerer Zeit eine Frage zu meinen Kugelkakteen gestellt habe, habe dann eine Antwort bekommen und als ich dann meinen Text abschicken wollte kam die ganze zeit ein fehler und die meldung dass mein thema gelöscht wurde... keine ahnung warum hat mich auch gewundert. Auf jeden fall wusste ich nicht wie ich dann noch auf meine verfassten threads zurrückgreifen könnte außer durch die email benachrichtigung die in dem fall nicht funktioniert hat.
Aber ganz ehrlich, du musst mich ja nicht gleich so verurteilen. Und wenn du mir nicht helfen willst, dann tus nicht. Aber so ein kommentar bringt leider niemandem was
Schönen Abend
Martiiinaaa
Martiiinaaa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14
Lieblings-Gattungen : Schwiegermutterstuhl

Nach oben Nach unten

Hilfe, mein Kaktus hat eine weiche Stelle! - Seite 2 Empty Re: Hilfe, mein Kaktus hat eine weiche Stelle!

Beitrag  Shamrock am Sa 21 Sep 2019, 23:05

Warum soll man eine Antwort verfassen, wenn man davon ausgehen muss, dass der Fragesteller diese sowieso nie lesen wird? Aus der bisherigen Konstellation war ja davon auszugehen, dass es so ist - das hat auch nichts mir Verurteilen zu tun, sondern war eine reine logische Schlussfolgerung aus den bisher gegebenen Umständen. Sollte so doch hoffentlich auch für dich nachvollziehbar sein.

Gut, du liest Antworten also doch - ist die Stelle wirklich weich oder nur etwas hell und verfärbt? Auf welcher Seite traten denn die Verfärbungen auf? Zufällig auf der Seite, die der Sonne zugewandt war/ist?
Fünf Wochen ohne Wasser bei Hitze und Sonne ist für so einen Säulenkaktus trotz Wasserspeicher auch eine Herausforderung - dann eventuell vielleicht sogar noch Stauhitze hinter dem Fenster...?

Guck mal hier: https://www.kakteenforum.com/t32159-faustregeln-zur-pflege-von-kakteen-und-anderen-sukkulenten


_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21428
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Hilfe, mein Kaktus hat eine weiche Stelle! - Seite 2 Empty Re: Hilfe, mein Kaktus hat eine weiche Stelle!

Beitrag  Martiiinaaa am Sa 21 Sep 2019, 23:32

Der Kaktus steht auf unserer Dachterasse, hinter einer Glaswand. Er bekommt Morgensonne auf die eine Seite, und ab dem frühen Nachmittag bis zum Abend bekommt er Sonne auf die weiche verfärbte Stelle.
Ich habe ihn als ich das gesehen habe, an ein schattiges Plätzchen gestellt, weil ich gelesen habe dass es eventuell ein Sonnenbrand sein könnte, aber soweit ich weiß sind Sonnenbrände ja nicht weich oder? Denn er ist schon weicher als normalerweise.
Das letzte mal habe ich ihn vor 2 Wochen gegossen. Smile
Martiiinaaa
Martiiinaaa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14
Lieblings-Gattungen : Schwiegermutterstuhl

Nach oben Nach unten

Hilfe, mein Kaktus hat eine weiche Stelle! - Seite 2 Empty Re: Hilfe, mein Kaktus hat eine weiche Stelle!

Beitrag  Shamrock am Mo 23 Sep 2019, 00:13

Nee, ein Sonnenbrand wird in der Tat nicht weich. Somit liegt der Verdacht nahe, dass eine Infektion drin steckt. Um das sicher zu erfahren, müsstest du die Säule aufschneiden und die Leitbündel begutachten - aber auf purem Verdacht hin ist das auch kontraproduktiv. Abwarten und hoffen, dass die Stellen nicht größer werden und nichts matschig-weich wird? Falls aber Letzteres eintritt, wäre alles zu spät - somit bin ich jetzt mit meinem Latein ziemlich am Ende und kram den Thread damit wieder nach oben in der Hoffnung, dass vielleicht jemand anders konstruktive Tipps anbieten kann.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21428
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Hilfe, mein Kaktus hat eine weiche Stelle! - Seite 2 Empty Re: Hilfe, mein Kaktus hat eine weiche Stelle!

Beitrag  Dietmar am Mo 23 Sep 2019, 05:33

Hallo Martina,
hinter der Glasscheibe kann Dein Kaktus keinen Sonnenbrand bekommen, da diese das UV-Licht weitgehend herausfiltert. Einen Hitzeschaden halte ich für wahrscheinlicher. In so einem Fall könnte die Stelle in Fäulnis übergehen. Beobachte erstmal, ob es sich verwächst. Im Notfall mußt Du die Stelle herausschneiden.

Gruß

Dietmar
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1619

Nach oben Nach unten

Hilfe, mein Kaktus hat eine weiche Stelle! - Seite 2 Empty Re: Hilfe, mein Kaktus hat eine weiche Stelle!

Beitrag  Nopal am Mo 23 Sep 2019, 09:15

Was für ein Kaktus ist das eigentlich?
Sieht für mich eher nach zu kalter Zugluft aus, aber die Jahreszeit scheint mir da noch zu warm zu sein.
Martina, war es bei Dir vielleicht die letzten Wochen kalt und das Fenster bei dem Kaktus war geöffnet?
Ansonsten würde ich wie Shamrock bereits geschrieben hat abwarten und schauen wie es sich entwickelt, wenn es sich schwarz verfärbt wird es kritisch, ansonsten bin zuversichtlich das er es überleben wird.

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2550
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Hilfe, mein Kaktus hat eine weiche Stelle! - Seite 2 Empty Re: Hilfe, mein Kaktus hat eine weiche Stelle!

Beitrag  Martiiinaaa am Mo 23 Sep 2019, 12:48

Nein es war nicht kalt... und Zugluft hat er auch keine abbekommen.
Ich habe ihn an ein schattigeres Plätzchen gestellt und werde wie empfohlen beobachten ob es sich verschlimmert oder nicht Smile
Martiiinaaa
Martiiinaaa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14
Lieblings-Gattungen : Schwiegermutterstuhl

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten