Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Chinosol

Seite 42 von 45 Zurück  1 ... 22 ... 41, 42, 43, 44, 45  Weiter

Nach unten

Chinosol - Seite 42 Empty Re: Chinosol

Beitrag  M.Ramone am Di 11 Dez 2018, 16:21

Ich dachte immer in der Tablette sind 1g des Wirkstoffs enthalten. Den Beipackzettel habe ich gekonnt missachtet und fachgerecht entsorgt.

Ok, so ergibt die Rechnung Sinn.

Mit 100 Tabletten bekomme ich 100L einer 0,07%igen Lösung.

Mit 100g Reinsubstanz rund 140L einer 0,07%igen oder 100L einer 0,1%igen Lösung.

Gut, dass wir drüber gesprochen haben, grinsen2
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1361
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Chinosol - Seite 42 Empty Re: Chinosol

Beitrag  sensei66 am Di 11 Dez 2018, 16:32

M.Ramone schrieb:Ich dachte immer in der Tablette sind 1g des Wirkstoffs enthalten.
Nun ja...
Die Verwirrung kommt zustande, da im Beipackzettel (den du ja eh weggeworfen hast Laughing ) als Wirkstoff das Chinolinolsulfat-Kaliumsulfat angegeben ist. Dann stimmt die Rechnung, 1 g ergibt eine 0,1% Lösung.
Allerdings ist das Chinolinolsulfat-Kaliumsulfat nur ein 2:1-Gemisch aus 8-Hydroxychinolinsulfat und Kaliumsulfat. Meines Erachtens ist das 8-Hydroxychinolinsulfat der eigentliche Wirkstoff, das Kaliumsulfat hilft, die Tablette zu stabilisieren oder die Löslichkeit zu verbessern. Und wenn man das berücksichtigt, ist in einer Tablette eben "nur" ca. 700 mg Wirkstoff, ergibt also eine 0,07% Lösung.
Aber eigentlich ist das wurscht, die Erfahrung zeigt, dass beides (das Gemisch wie auch der Wirkstoff) gleich gut geht. Hab beides auf Lager und verwende das, welches mir als erstes in die Hände fällt.


Zuletzt von sensei66 am Mi 12 Dez 2018, 13:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2349

Nach oben Nach unten

Chinosol - Seite 42 Empty Re: Chinosol

Beitrag  M.Ramone am Di 11 Dez 2018, 17:27

Meine Aussaat im Mai habe ich sogar nur mit einer 0,035%igen Lösung angestaut. Ich dachte ich hätte 1g-Tabletten gekauft, dabei waren es nur 0,5g-Tabletten. In einer Schale hatte ich einen Pilz. Dieser wäre wohl auch mit einer 0,1%igen Lösung entstanden, weil das Saatgut schwer verunreinigt war. Jedenfalls habe ich ihn mit 0,035%igen Lösung besprüht, und danach war er weg. Scheint wohl sogar mit einem so geringen Gehalt zu funktionieren.
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1361
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Chinosol - Seite 42 Empty Re: Chinosol

Beitrag  Pieks am Di 11 Dez 2018, 17:30

sensei66 schrieb:Da hat er sich verrechnet, der Tim. 0,07% sind es.
*seufz* Wie recht Du hast. Ich sags ja, das Hirn...

sensei66 schrieb:...Dann stimmt die Rechnung, 1 g ergibt eine 0,1% Lösung.
...700 mg Wirkstoff, ergibt also eine 0,7% Lösung
Ach?
Cool

Hat er sich da nicht auch verrechnet, der Stefan? 0,07% sind es. *kihi*
*liebguck*

Ich kann zur Beruhigung beitragen, dass, in rechnerischer Hybris von mir irrtümlich angewandt, 1g vom Monohydrat (entspricht also einem Äquivalent von rund 1,4g / 1,4% Chinolinolsulfat-Kaliumsulfat aka 'Chinosol') bislang schadlos von sämtlichen Sämlingen vertragen wurde. Allerdings ohne erkennbaren Zusatznutzen...
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3325
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Chinosol - Seite 42 Empty Re: Chinosol

Beitrag  M.Ramone am Di 11 Dez 2018, 17:31

Hihi, ich hatte es aus meinen Kommentar wieder entfernt. Die Ehre gebührte dir.

M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1361
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Chinosol - Seite 42 Empty Re: Chinosol

Beitrag  Litho am Di 11 Dez 2018, 18:04

Ich habe noch einen älteren Bestand aus 1g-Tabs.
Bei Interesse bitte eine PM an mich, mit Preisvorstellung und gewünschter Anzahl (je Interessent bis zu 10 Tabs).
Einkaufen
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5291
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Chinosol - Seite 42 Empty Re: Chinosol

Beitrag  M.Ramone am Di 11 Dez 2018, 19:06

Danke für das Angebot, Mike. Hab mir gestern 50g bestellt.
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1361
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Chinosol - Seite 42 Empty Re: Chinosol

Beitrag  Litho am Di 11 Dez 2018, 19:12

Marcus, wieviel kosten die aktuell und wo hast Du die bestellt?
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5291
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Chinosol - Seite 42 Empty Re: Chinosol

Beitrag  Klaus 007 am Di 11 Dez 2018, 19:59

Bin zwar nicht der Marcus, aber ich hatte vor einiger Zeit bei Uhlig bestellt. Er hat 3 Gebindegrößen, 10, 50 oder 100g. Die Preise dazu 4,90€, 19,00€ oder 34€.

Gruß Klaus!
Klaus 007
Klaus 007
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 178
Lieblings-Gattungen : noch keine

Nach oben Nach unten

Chinosol - Seite 42 Empty Re: Chinosol

Beitrag  Litho am Di 11 Dez 2018, 20:12

Danke, Klaus!
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5291
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Seite 42 von 45 Zurück  1 ... 22 ... 41, 42, 43, 44, 45  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten