Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sämlinge düngen

Nach unten

Sämlinge düngen Empty Sämlinge düngen

Beitrag  olli0408 am Sa 12 Feb 2011, 17:39

Hallo,

ich wollte mal fragen wann und womit ihr anfangt eure Aussaaten zu düngen. Ich habe meine Aussaaten alle schon einmal schwach mit
Wuxal ´super´ gedüngt, bin mir aber nicht sicher, wie oft ich das wiederholen soll.
Für Antworten von den Erfahrenen Pflegern wäre ich dankbar.

LG
Oliver
olli0408
olli0408
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 246
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Mammillarien und alles was einen dicken Caudex bildet

Nach oben Nach unten

Sämlinge düngen Empty Re: Sämlinge düngen

Beitrag  kaktussnake am Sa 12 Feb 2011, 17:48

ich gebe immer wenig dünger bei der aussaat ins anstauwasser.
sobald die pflanzen nach ca 8 -12 wochen das erste mal gegossen werden füge ich auch wieder etwas dünger zu.
wenn ich anstauwasser nachgiesse ist dieses auch ganz leicht gedüngt.

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2830
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Sämlinge düngen Empty Re: Sämlinge düngen

Beitrag  Gast am Sa 12 Feb 2011, 17:51

Cool Moin Oliver,

Zustimmung, genau so mache ich das auch seit vielen Jahren.
Die Sämlinge sind immer fit und legen auch gut zu.

ciao, Tom.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Sämlinge düngen Empty Re: Sämlinge düngen

Beitrag  olli0408 am Sa 12 Feb 2011, 20:59

Vielen Dank euch beiden, wenn ich es richtig verstanden habe gibt es immer beim Gießen, oder Anstauen eine schwache Düngergabe.
Ab wann kann man denn Vitanal Kakteen Spezial einsetzen? Zusätzlich zum Dünger, oder alternativ?

LG
Oliver
olli0408
olli0408
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 246
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Mammillarien und alles was einen dicken Caudex bildet

Nach oben Nach unten

Sämlinge düngen Empty Re: Sämlinge düngen

Beitrag  Gast am Sa 12 Feb 2011, 21:36

Ich klinke mich mal ein , in jeder Gießeinheit ist ca. der 3/4 Anteil einer normalen Düngermenge beigefügt. Da meine Sämlinge recht gut versorgt mit Licht und Wärme sind denke ich es ist o.k. so.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Sämlinge düngen Empty Re: Sämlinge düngen

Beitrag  Gast am So 13 Feb 2011, 14:20

Ctenoides schrieb:Hi Oliver
Vitanal ist in dieser Bez. kein reiner Pflanzendünger.
Vitanal ist für eine gute Wurzelbildung verantwortlich und stärkt die Pflanzen gegen
Ungeziefer. Ist aber mit leichten Düngergaben verabreicht nicht verkehrt.
Gruß
Achim


Zuletzt von Ctenoides am So 13 Feb 2011, 14:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Schreibfehler)
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten