Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Dünger

Seite 1 von 21 1, 2, 3 ... 11 ... 21  Weiter

Nach unten

Welchen Dünger?

Beitrag  xDiamondGirlx am Mo 21 März 2011, 07:01

Hab mal wieder eine Frage an euch Smile

Welchen Dünger verwendet ihr für eure Kakteen?
Ich habe letzten Sommer denn Kakteenflüssigdünger von Hauert benutzt, bin aber so gar nicht überzeugt davon scratch

avatar
xDiamondGirlx
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 139

Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  ferox am Mo 21 März 2011, 08:37

Guten Morgen

ich benutze Wuxal als Dünger und Baldrianextrakt zur Pflanzenstärkung. Dieses Jahr werde ich Vitanal ausprobieren, ich habe hier viel positive Erfahrungsberichte gelesen.
Für die Grunddüngung im mineralischen Basissubstrat benutze ich Beeren- oder Tomatendünger. Für die großen Cereen und Feros Langzeitdünger oder auch mal eine handvoll Blaukorn Embarassed
avatar
ferox
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 794

Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  Gast am Mo 21 März 2011, 08:44

blaukorn für alles was draussen steht und winterhart ist, auch die echinopsen bekommen blaue murmeln, zudem stecke ich jedes frühjahr in jeden topf je nach grösse kuhdungspellets. auch ich habe mir eine flasche vitanal besorgt und werde es testen. regelmässige düngergaben erfolgen dann ab mai bis september mit flory3+4 im wechsel alle 2 wochen!

lg micha
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  Waldfreund am Mo 21 März 2011, 09:14

Guten Morgen "Allerseits" Very Happy

Habe schon von mehrere Experten gehört das Wuxal wohl mit der beste Kakteen-Dünger sein soll! Werde ihn dieses Jahr auch einsetzen.
Werde ihn bei Michi bestellen (www.chiemgau-kaktus.de)

LG Bert
avatar
Waldfreund
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 508

Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  xDiamondGirlx am Mo 21 März 2011, 09:37

ja ich möchte dieses Jahr eben auch Wuxal ausprobieren! Hab auch nur gutes davon gehört!
Aber hier in der Schweiz gibt es nur den Wuxal Universaldünger, Herstellerfirma ist Maag!

Ist das das gleiche wie in Deutschland oder sieht eure Flasche anders aus?
avatar
xDiamondGirlx
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 139

Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  kaktussnake am Mo 21 März 2011, 10:45

im frühjahr, nach dem aufwecken, beim ersten mal richtig durchgiessen bekommen alle einen stickstoff-haltigeren dünger-zb einen für zitruspflanzen
über den sommer suche ich phosphor-betonte dünger raus, zur abschlussdüngung im september einen kalibetonten.
alle starkwüchsigen, vielblühenden bekommen über den sommer einen langzeitdünger: echinopsis, trichocereus, grosse opuntien, epis, grosse, blühfähige feros, allgemein grosse säulen.

ich wechsle auch die marken immer mal wieder, achte bei der zusammensetzung auch auf die spurennährstoffe.

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2853
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  Gast am Mo 21 März 2011, 11:57

Hallo zusammen !

Ich finde die Antwort von Edith absolut stimmig und aussagekräftig ! Marke ist wurscht ! die zusammensetzung ist wichtig und die !! Dosis !! also wenn ihr die empfohlene Dosis für Kakteen ( meistens halbieren, zum normalen Grünzeugs ) nehmt kann man wunderbar auch mit normalo Dünger düngen . Aber auf die 3 Grundbedingungen achten : Frühling Stickstoff (wachstum), Sommer Phosphor (Blüte), Herbst Kali (abschluss und abhärten)
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  xDiamondGirlx am Mo 21 März 2011, 12:46

Ich habe doch absolut keine Ahnung von Zusammensetzungen Rolling Eyes Könnt ihr mir sagen was da auf den Flaschen stehen muss?
avatar
xDiamondGirlx
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 139

Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  Gast am Mo 21 März 2011, 12:50

Also es meist angegeben die zusammensetzung als N-P-K Verhältnis also ist N Stickstoff , P Phosphor und K Kalium ... Google mal bisserl nach Kakteendünger, Zusammensetzung etc. grinsen . ansonsten wird dir hier auch noch weitergeholfen ...
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  Waldfreund am Mo 21 März 2011, 12:53

xDiamondGirlx schrieb:Ich habe doch absolut keine Ahnung von Zusammensetzungen Rolling Eyes Könnt ihr mir sagen was da auf den Flaschen stehen muss?

... also ich vermute mal irgendwas mit DÜNGER hihihi Very Happy (sorry ist nicht ernst gemeint mich hat nur irgendwie der Frühling gepackt bounce )

LG Bert Laughing
avatar
Waldfreund
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 508

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 21 1, 2, 3 ... 11 ... 21  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten