Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Euphorbia lactea forma cristata variegata

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Bitte Infos über Euphorbia lactea variegata cristata

Beitrag  sofa-keiler am Mo 09 Dez 2013, 13:32

Hallo @ all

Hätte gerne mal eue Hilfe bei Euphorbia lactea variegata cristata.Ich Besitze noch keine soll sich aber ändern  Wink 
Mich würde volgendes Interresieren ! Hab zwar schon ein Bissel was gefunden jedoch bin ich da noch etwas unsicher und Frage lieber mal nach.

1.Wie schauts mit Licht aus
2.Fensterbank ausreichend ?
3.Vermehrung über Teilstücke


Vielen Dank  Wink 


LG Marcel
avatar
sofa-keiler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 83
Lieblings-Gattungen : Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbia lactea forma cristata variegata

Beitrag  Axel F. am Mo 09 Dez 2013, 14:28

Hallo Marcel,

ich kann dir nur zu Punkt 1+2 antworten: ja und ja :-).
Ich habe so eine Pflanze seit einigen Jahren am gleichen Fensterplatz, Suedseite. Scheint ihr dort gut zu gefallen, gedeiht prima.
Bei viel Sonne wird der 'Grat' richtig schoen rot, das sieht klasse aus.

Ich hatte zuvor schon mal eine, die hatte ich im Sommer draussen und dann kuehl ueberwintert - ist ihr nicht bekommen. Seither pfleg ich sie ausschliesslich als Fensterbrettpflanze.

LG,
Axel

avatar
Axel F.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 48

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbia lactea forma cristata variegata

Beitrag  sofa-keiler am Mo 09 Dez 2013, 14:34

Danke Axel für die Info  Wink 


Dann wird sie bei mir auch ihren Platz finden  grinsen2 




LG Marcel
avatar
sofa-keiler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 83
Lieblings-Gattungen : Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbia lactea forma cristata variegata

Beitrag  Torro am Di 10 Dez 2013, 16:22

Hallo Marcel,

zu 3: Das sollte auch problemlos funktionieren.
Nur Vorsicht beim schneiden!
Meine kam als Spaltpfropfung, das ist etwas schwierig. Aber normal draufsetzen
sollte auch funktionieren.
Mit genügend Unterwärme wurzeln Euphorbien eigentlich rasch.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6627
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbia lactea forma cristata variegata

Beitrag  sofa-keiler am Di 10 Dez 2013, 17:07

Danke Torro für die Info


Jetzt habe ich alle Infos zusammen ! Dann werde ich irgendwann den Versuch starten  Wink Mal schauen ob ich das hinbekomme scratch 




LG Marcel
avatar
sofa-keiler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 83
Lieblings-Gattungen : Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbia lactea forma cristata variegata

Beitrag  Torro am Di 10 Dez 2013, 17:15

Marcel, klar, sicher bekommst Du das hin.
Die einzige Möglichkeit eine Euphorbie kaputt zu bekommen ist sie wie ein Kaktus zu behandeln.
Also im Winter komplett trocken zu halten. Selbst das überleben viele...  Wink 

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6627
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbia lactea forma cristata variegata

Beitrag  sofa-keiler am Di 10 Dez 2013, 17:38

Hehe auwaia


Also das bekomme ich doch dann aufjedenfall hin  grinsen2 





LG Marcel
avatar
sofa-keiler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 83
Lieblings-Gattungen : Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbia lactea forma cristata variegata

Beitrag  Christa am Do 12 Dez 2013, 08:19

Hallo,

da hat Torro wohl recht, wie man eine solche Pflanze über die Wupper bringt. Das hab ich vor einigen Jahren geschafft. Seit diesem Jahr hab ich eine von meiner Schwiegermama geerbt. Die ist schon 10 Jahre mindestens alt. So alt könnte meine eingene auch sein.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Christa
avatar
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1500

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbia lactea forma cristata variegata

Beitrag  sofa-keiler am Do 12 Dez 2013, 09:08

Wau Christa echt Klasse
*daumen* 


Jetzt bin ich guter Dinge  Wink 





LG Marcel
avatar
sofa-keiler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 83
Lieblings-Gattungen : Echinopsen

Nach oben Nach unten

Euphorbia lactea forma cristata variegata

Beitrag  chico am Di 12 Apr 2016, 17:41

Sie fängt an zu wachsen und bekommt neue Blätter.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2897

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten