Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Euphorbia lactea forma cristata variegata

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Euphorbia lactea

Beitrag  Prunus am Mi 18 Jul 2018, 10:56

Hallo zusammen,

ich habe zwar schon im Forum mitbekommen, dass die wuchernden Euphorbia lactea Cristata nicht sehr beliebt sind, aber naja... Hier trotzdem meine Frage Very Happy Mein Exemplar färbt sich seit einigen Tagen stark rot. Das kann ja nun Anzeichen für verschiedene Dinge sein - von Wohlbefinden bis zu starkem Gießen/Düngen oder zu viel Sonne. Was meint ihr dazu?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Prunus
Prunus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 48
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Gymnocalycium, Huernia, und alles, was schöne farbige Dornen hat ;)

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbia lactea forma cristata variegata

Beitrag  romily am Mi 18 Jul 2018, 11:08

Ich tippe mal auf Sonne.

Meine Euphorbia stellata z.B. ist momentan eher tiefrot, im Winter wird sie dann wieder grün.
romily
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1841
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbia lactea forma cristata variegata

Beitrag  Shamrock am Mi 18 Jul 2018, 11:34

Die genießt die Sonne. Wink

Und bitte nicht gleich immer einen neuen Thread eröffnen, sondern erstmal kurz die foreninterne Suchfunktion nutzen. Zur cristaten Euphorbia lactea gab es schon drei Threads - jetzt hab ich einen daraus gemacht. Wenn irgendwann ein Anfänger nach der suchen sollte (was recht wahrscheinlich ist, da die ja wirklich in keinem Baumarkt fehlt), hat er dann alle Infos auf einen Blick und muss sich nicht erst durch vier verschiedene Threads quälen. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14090
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Euphorbia lactea forma cristata

Beitrag  Lutek am Fr 07 Dez 2018, 17:26

Hallo zusammen,

meine Euphorbia lactea forma cristata steht im Büro am Südwest-Fenster, bekommt ihr ganz gut. Sie treibt regelmäßig neue Triebe ohne zu vergeilen, also stimmen wohl die Licht- und Temperaturangebote. Seit einiger Zeit zeigt sie allerdings Wurzelbildung (?) an der Veredlungsstelle.

Meine Frage daher: kann so etwas passieren und ist ohne weitere Bedeutung oder verabschiedet die Pflanze ihre Unterlage?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5690
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbia lactea forma cristata variegata

Beitrag  Shamrock am Fr 07 Dez 2018, 20:37

Lothar, guck mal eine Seite weiter vorne - da geht´s auch um die Wurzeln... Wink Ist also völlig normal.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14090
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbia lactea forma cristata variegata

Beitrag  Lutek am Fr 07 Dez 2018, 22:31

Hallo Matthias,

ja, du hast ja so Recht. Sorry, hätte ich vorher lesen sollen Sad

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5690
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbia lactea forma cristata variegata

Beitrag  Torro am So 09 Dez 2018, 09:18

Hallo Lothar,

das könnte aber auch ein Zeichen sein, das ihr das Nahrungsangebot nicht ausreicht.
Ein größerer Topf mit richtiger Erde ist meine Empfehlung.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6677
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten