Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Gewächshaus heizen mit Kerzen?

+16
Kaktussonne32
Spickerer
Kaktusfreund81
Andreas75
Kotschoubey
Ebi
Tarias
Toledo
Hardy_whv
Cristatahunter
Spookyman
Orchidsorchid
Wüstenwolli
leberkäse
Dietmar
Gymnocalycium-Fan
20 verfasser

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Gewächshaus heizen mit Kerzen? - Seite 3 Empty Re: Gewächshaus heizen mit Kerzen?

Beitrag  Andreas75 Sa 02 Apr 2022, 17:09

Ich belebe das Thema aus gegebenem Anlass mal wieder.
Hatte ja während der warmen Tage letzthin mein Winterquartier schon geräumt, und alles ins Gewächshaus bestellt (1,90x 1,90x 2,10 m, 4 mm- Stegplatten- "Billig"teil). Dann wurde es ja nun doch recht frisch, bei mir brach die pure Verzweiflung aus.
Dann entsann ich mich aber des Grablichter- Tricks, donnerte gestern wie ein geölter Blitz zum CenterShop und nahm drei große und drei kleine Grablichter mit. Brenndauer der großen 8 Tage, der kleinen 4,5 Tage.
Was wohl reichen sollte, wird ja dann nächste Woche gleich wieder milder. Jedenfalls, von wegen "Bringen nichts"- ist Unfug! Bringen wohl was.
Fünf Stück aufgestellt, und Temperatur außen war heute Nacht 2 Grad minus, im Gewächshaus 5,8 Grad. Und eben am Tage außen knapp 2 Grad und innen 8,5. Bringen also entschieden was!

Da stelle ich nun für die kommende kälteste Nacht auch noch das sechste rein, und dann sollte das wohl prima passen.
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 585
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, nordamerikanische Winterharte sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Gewächshaus heizen mit Kerzen? - Seite 3 Empty Re: Gewächshaus heizen mit Kerzen?

Beitrag  Kaktusfreund81 Sa 02 Apr 2022, 19:55

Hallo Andreas,

kann ich bestätigen, den Heizeffekt der Grablichter! Very Happy
Ich nutze sie auch für meinen Frühbeetkasten, wobei hier meist ein Grablicht locker ausreicht, um das Ding frostfrei zu halten.

Komm gut durch den Spätwinter (oder Vorfrühling?). Rolling Eyes

_________________
Beste Grüße
Sami


https://www.notocactus.eu/
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2033
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Gewächshaus heizen mit Kerzen? - Seite 3 Empty Re: Gewächshaus heizen mit Kerzen?

Beitrag  Andreas75 Sa 02 Apr 2022, 22:08

Danke, Sami.
Ins Frühbeet habe ich mich bislang noch nicht getraut, eins zu stellen, weil meine rückwands nur die üblichen 40 cm hoch sind. Die packe ich lieber dick in Vlies und notfalls auch (Bett)decken ein, wie es mir auch vorhin geboten erschien, nachdem die am Abend noch hervor kriechende Sonne weg war und die Temperaturen sofort gen Tal zischten. Hoffen wir, dass in der Nacht keine Katze oder der Marder dran markiert, dann sollte alles gut sein, hoffe ich.
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 585
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, nordamerikanische Winterharte sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Gewächshaus heizen mit Kerzen? - Seite 3 Empty Re: Gewächshaus heizen mit Kerzen?

Beitrag  Cristatahunter Sa 02 Apr 2022, 22:36

Ein Bekannter von mir, war mal gezwungen, einen Winter lang mit Grabkerzen zu heizen. Er ist damit durchgekommen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Gewächshaus heizen mit Kerzen? - Seite 3 Empty Re: Gewächshaus heizen mit Kerzen?

Beitrag  Andreas75 Sa 02 Apr 2022, 23:13

Nicht schlecht, und interessant zu hören Very Happy!
Wieviele hat er da gleichzeitig zu brennen gehabt, bei welcher Gewächshausgröße? Und wie war die Tiefsttemperatur draußen?
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 585
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, nordamerikanische Winterharte sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Gewächshaus heizen mit Kerzen? - Seite 3 Empty Re: Gewächshaus heizen mit Kerzen?

Beitrag  Cristatahunter So 03 Apr 2022, 10:36

Das Gewächshaus ist mit deinem nicht zu vergleichen. Es ist grösser und besser isoliert. Ein Plantanum eben.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Gewächshaus heizen mit Kerzen? - Seite 3 Empty Re: Gewächshaus heizen mit Kerzen?

Beitrag  Andreas75 So 03 Apr 2022, 15:08

Das macht ja nichts- es gibt ja sicherlich viele unter uns, die besseres haben und sich viel Gefummel sparen könnten, indem sie in der kältesten Zeit halt paar Grablichter aufstellen.

Meines blieb in der Nacht frostfrei, die aber zum Glück auch nicht ganz so klirrend kalt ausfiel wie angesagt, oder andernorts. Wie in Erndtebrück oder Bad Berleburg, wo sie am Boden - 20 Grad hatten (ultra- krank, exakt derselbe Mist wie vor exakt 10 Jahren). Und damit kann man fazitieren: Bringen was!
Ein paar ordentliche Stumpenkerzen dabei vllt. noch ein bisschen mehr, weil mit größerer Flamme ausgestattet. Nur halt immer auf sichere Aufstellung achten, damit keine umfällt.
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 585
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, nordamerikanische Winterharte sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Gewächshaus heizen mit Kerzen? - Seite 3 Empty Re: Gewächshaus heizen mit Kerzen?

Beitrag  Gast So 03 Apr 2022, 15:15

Hallo Andreas, wo kommst du her das du Erndtebrück und Bad Berleburg kennst? Wenn ich so salopp fragen darf..

Ich selbst lebe in einem erndtebrücker Ortsteil.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gewächshaus heizen mit Kerzen? - Seite 3 Empty Re: Gewächshaus heizen mit Kerzen?

Beitrag  Kaktusfreund81 So 03 Apr 2022, 16:57

Dennis. R schrieb:Hallo Andreas, wo kommst du her das du Erndtebrück und Bad Berleburg kennst? Wenn ich so salopp fragen darf..

Ich selbst lebe in einem erndtebrücker Ortsteil.
Hi Dennis, wenn ich mich recht entsinne ist ein- und derselbe Andreas auch in unserer WA-Gruppe zugange.
Nicht der aus dem Erzgebirge, sondern der andere... Cool

_________________
Beste Grüße
Sami


https://www.notocactus.eu/
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2033
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Gewächshaus heizen mit Kerzen? - Seite 3 Empty Re: Gewächshaus heizen mit Kerzen?

Beitrag  Andreas75 So 03 Apr 2022, 17:08

Genau, der Andreas von aus in Konny's Nähe, sozusagen Wink.
Erndtebrück bin ich paar mal durchgekommen, und Bad Berleburg kennt man wegen der Wisente (und Battenberg, weil da Prinz Philipps Familie herstammt, eingeenglischt Mountbatten). Davon abgesehen habe ich mich diesmal aber nur für die erschütternden Temperaturen interessiert Smile.
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 585
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, nordamerikanische Winterharte sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten