Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Zwiebelpflanzen aus Afrika

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  Maddrax am Mi 15 Okt 2014, 13:29

Ja, danke für ausführlichen Erklärungen / Tips, Stefan.
Ich habe meine Ornithogalum dubium im Frühling schon blühend gekauft (wie ich schrieb).
Im Sommer dann wohl auch zu wenig gegossen (?)
Kann sein, keine Ahnung.
Bis jetzt zeigt sich jedenfalls noch nix "Grünes" aus der Erde.
Habe sie jetzt mal an's Ostfenster gestellt und ein wenig gegossen.
Vielleiicht kommt noch was, vielleicht auch nicht
Wenn nicht, war die Pflanze zum Glück nicht teuer (die haben die im Frühling haufenweise für ein paar Euronen im Supermarkt verkauft) und ich weiss was ich bei der Nächsten im nächsten Sommer nach der Blüte dann anderst machen muss und werde ( während der Ruhephase)

avatar
Maddrax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 139

Nach oben Nach unten

Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  KarMa am Mi 15 Okt 2014, 14:00

Maddax, Dein O. dubium wird sicher noch austreiben. Ich erinnere mich, dass mein weiß blühendes auch ewig brauchte, bis sich Blätter bildeten. Deshalb ist es mit der einzigen Blüte jetzt so spät dran. 

@Stefan
Ich habe noch irgendwo das Schild mit Abbildung der Blüte und dem korrekten Namen. Dann kann ich es hier benennen und ein aktuelles Foto zeigen. 
Ich hoffe, dass Du mir dann den erbetenen Rat geben kannst.
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3219
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  KarMa am Mo 20 Okt 2014, 21:36

Meine 5 Milchsterne heißen Ornithogalum Arabicum. Es ist alles in Ordnung mit ihnen, sie blühen im Sommer bis Herbst, doch ich habe sie wohl zu trocken gehalten. 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3219
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Blüte der Ornithogalum caudatum

Beitrag  citrus am So 26 Apr 2015, 13:12

Möchte hier mal ein Bild meiner falschen Meerzwiebel (Ornithogalum caudatum), auch schwangere Zwiebel oder Milchstern genannt, vorstellen.
Die Pflanze hat seit November letzten Jahres an ihrem Blütenstiel "gearbeitet" und blüht nun seit Mitte März. Sie steht noch im Winterquartier und wird erst seit Anfang April leicht gegossen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
citrus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8
Lieblings-Gattungen : Aloeen, Opuntien

Nach oben Nach unten

Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  Echinopsis am So 26 Apr 2015, 16:30

Schönes Bild citrus, danke fürs Einstellen!
Hast Du noch ein Bild der ganzen Pflanze?

Gruß
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15067
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  KarMa am So 26 Apr 2015, 17:16

Da habe ich auch zwei blühend gekaufte Ornithogalum dubium: Ich liebe diese Farbe!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3219
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  kunterbunt5 am So 11 Okt 2015, 17:41

Hi all,
kann noch einen weißblühenden Milchstern beisteuern, den im September blühend gekauft habe. Die Rispen blühen seeehr lange. Habe die Pflanze jetzt erstmal ins Gewächshaus geärumt. So wie die Pflanze aussieht, hat sie vor, über Winter zu wachsen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße
Angelika
avatar
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 163
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  kunterbunt5 am So 11 Okt 2015, 19:47

Hi all,
bin gerade beim Durchsehen meiner Bilder auf ein Foto von Ornithogalum sardiniieri in Blüte gestoßen. Das Foto stammt zwar aus dem Frühjahr, aber ich möchte euch die kleine Pflanze nicht vorenthalten:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Von nahem ohne Blüten sieht sie so aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die einzelnen Zwiebelchen sind winzig und jede bringt ein kurzes Büschel nadelartiger Blätter, die kaum länger als einen Zentimeter werden. Die Zwiebeln teilen sich gerne und füllen den Topf relativ rasch aus. Zum Vergleich: das ist ein 7er-Topf! Eine wunderschöne Pflanze!

Viele Grüße
Angelika
avatar
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 163
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  plantsman am Mo 12 Okt 2015, 00:43

Moin Angelika,

wenn Du Ornithogalum sardienii auf das Etikett schreibst, dann brauchst Du nicht so viele Buchstaben benutzen. Dein Name ist etwas lang geraten.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1587
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  kunterbunt5 am Mo 12 Okt 2015, 21:00

Hi, sorry stimmt! Ich muss bei dem Pflanzennamen immer an Sardinien denken Laughing Passt nicht, weiß ich, aber dann schmuggeln sich die zusätzlichen Buchstaben doch ein. Crying or Very sad

Viele Grüße
Angelika
avatar
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 163
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten