Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Espostoa superba - beginnendes Cephalium?!

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Espostoa superba - beginnendes Cephalium?!

Beitrag  kaktussnake am Di 27 Jun 2017, 15:33

diese espostoa hab ich mir vor jahren mal in einem bauumarkt mitgenommen. nach meiner meinung müsste es eine e. superba sein.

heute ist mir aufgefallen, dass sie sich im scheitel verändert hat - ich glaub, sie bekommt ein cephalium
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


in freudiger erwartung auf die blüte

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon

Anzahl der Beiträge : 2761
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Espostoa superba - beginnendes Cephalium?!

Beitrag  Pantalaimon am Di 27 Jun 2017, 16:01

Servus,

wegen der bräunlichen Bedornung würde ich eher auf E. mirabilis tippen - aber egal wie er heißt: eine sehr schöne Pflanze! Und das sieht schon sehr nach dem Beginn des Cephaliums aus. Ich drücke Dir jedenfalls die Daumen. Darf ich fragen, wie hoch die Pflanze jetzt ist?

Viele Grüße!
Chris
avatar
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 113
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Re: Espostoa superba - beginnendes Cephalium?!

Beitrag  kaktussnake am Di 27 Jun 2017, 17:28

....mirabilis - ja das ist auch sehr gut möglich.

ich schätze mal, ca 1,6 - 1,7m, das beet ist leicht tiefer gelegt, deswegen schwer zu schätzen

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon

Anzahl der Beiträge : 2761
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Espostoa superba - beginnendes Cephalium?!

Beitrag  Pantalaimon am Mi 28 Jun 2017, 16:49

Danke für die Antwort. Wäre schön, wenn Du uns fotografisch auf dem Laufenden halten könntest (mich würde die weitere Entwicklung sehr interessieren). Dann drücke ich mal die Daumen, dass Du in ein oder zwei Jahren die erste Blüte bewundern kannst.

Viele Grüße!
Chris
avatar
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 113
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Re: Espostoa superba - beginnendes Cephalium?!

Beitrag  kaktussnake am Fr 30 Jun 2017, 15:46

hallo chris

du meinst, das kann noch 2 jahre dauern? - ich hatte gehofft, dass die blüten bald kommen - aber natürlich werde ich das dokumentieren - acuh wenn es noch dauern sollte - ich bin jetzt schon ungeduldig - das passiert ja nicht alle tage, dass eine espostoa blüht- hab mich ja über die buiningias -jetzt coleocephalocereus, obwohl die ja eher (noch?) kugelig sind, sehr gefreut

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon

Anzahl der Beiträge : 2761
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Espostoa superba - beginnendes Cephalium?!

Beitrag  Pantalaimon am Fr 30 Jun 2017, 16:02

Hallo,

ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wie lange das bei Espostoen (vom ersten Auftauchen des Cephaliums bis zur ersten Blüte) dauert. Das war einfach ein Schuß ins Blaue. Aber ich würde schon vermuten, dass nicht sofort eine Blüte produziert wird, daher meine Schätzung. Umso neugieriger bin ich allerdings, wie lange es dann wirklich dauert.

Viele Grüße!
Chris
avatar
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 113
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Re: Espostoa superba - beginnendes Cephalium?!

Beitrag  Shamrock am Fr 30 Jun 2017, 22:08

Erstmal Glückwunsch auch von meiner Seite! *daumen* Sowas sieht man ja auch nicht alle Tage... Ein Stück weit werde ich da glatt neidisch. Wink
Sagen wir so: Dieses Jahr wäre eine Blüte eine dicke Überraschung, nächstes Jahr wäre sie klasse und übernächstes Jahr fällig. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9522
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Espostoa superba - beginnendes Cephalium?!

Beitrag  kaktussnake am Fr 04 Aug 2017, 18:21



jubelnn
es tut sich was
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon

Anzahl der Beiträge : 2761
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Espostoa superba - beginnendes Cephalium?!

Beitrag  Nopal am Fr 04 Aug 2017, 18:43

Da bin ich ja mal gespannt was das mal für Blüten gibt.
Die Pflanze gefällt mir ausgesprochen gut.

Beste Grüße
Nopal
avatar
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1154
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Espostoa superba - beginnendes Cephalium?!

Beitrag  kaktussnake am So 22 Okt 2017, 22:09

die wäschst schön zügig

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon

Anzahl der Beiträge : 2761
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten