Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Rost an Kakteen

+26
hubiuwe
Gymnocalycium-Fan
jupp999
Herr Cules
Odessit
Shamrock
MeinKleinerGrünerKaktus
Poco
konsilia2014
Ralle
Cristatahunter
plantsman
Litho
Janonym
Markus_1977
romily
chrisg
papamatzi
Coni
Akka von Kebnekajse
OPUNTIO
abax
Didi52
Spickerer
Dietmar
Jürgi
30 verfasser

Seite 6 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Rost an Kakteen - Seite 6 Empty Re: Rost an Kakteen

Beitrag  MeinKleinerGrünerKaktus Do 04 Jun 2020, 09:19

@shamrock
Wäre Nice, haste Pulver übrig? Very Happy
Nein, mal Spaß bei Seite... was muss ich tun, damit sich der Pilz nicht weiter ausbreitet, wenn ich sie wieder einpflanze?

Danke Smile

LG
MeinKleinerGrünerKaktus
MeinKleinerGrünerKaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 220
Lieblings-Gattungen : Kompakte oder besondere Wuchsformen, Polsterwuchs

Nach oben Nach unten

Rost an Kakteen - Seite 6 Empty Re: Rost an Kakteen

Beitrag  Shamrock Do 04 Jun 2020, 09:38

Wie hast du den die Flecken so schnell als Pilz identifiziert? Hast du eine Gewerbeprobe an ein Labor geschickt? Wenn es wirklich ein Pilz ist, dann kannst du dir das Eintopfen sowieso sparen.
Wie geschrieben: Unter der Erde braucht keine Pflanze Chlorophyll. Da bringt eine zünftige Verkorkung der Epidermis mehr als schön aussehen. Stabilität z.B. oder Schutz vor Knabberern.
Wenn du deine Pflanzen auch unter der Erde schön grün haben willst, dann musst du den Wurzelhals abschneiden und deine Sternpflanze neu bewurzelt. Allerdings wird sich dann unter der Substrat Oberfläche die Epidermis nicht lange so schön halten. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26764
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Rost an Kakteen - Seite 6 Empty Re: Rost an Kakteen

Beitrag  MeinKleinerGrünerKaktus Do 04 Jun 2020, 09:46

Nein, kein Labor - aber folgendes:
- Die Pflanzen waren bis heute (siehe Text) - in einem Topf und an der Basis in Torf gestanden - und es sind 3 einzelne Pflanzen, die nah beieinaner standen.
- Ich spritze nicht
- Die Pflanzen standen im Sommer draußen auf der Südseite - aber immer mit etwas Beschattung.
- Ich habe nicht gespritzt oder ähnliches.
- Den Winter habe ich sie warm durchgepflegt (ja, ich weiß, Pflegefehler...) - sie standen nicht bei der Gruppe, die ich zu früh rausgebracht hatte.

Einen Kälteschaden oder eine Reaktion von Sonne und Spritzmitteln schließe ich daher aus.
Wahrscheinlich halte ich eine Pilzinfektion durch die Kombination von räumlicher Enge, feuchtigkeitsspeicherndem Torf und dem geschwächten Immunsystem der Pflanze durch die warme Kultivierung...

Der Dritte Astrophytum Ornatum aus dem Topf zeigt keinerlei Anzeichen - alle 3 liegen gerade isoliert vom Rest, der gut aussehnde aber isoliert von den anderen beiden.

MeinKleinerGrünerKaktus
MeinKleinerGrünerKaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 220
Lieblings-Gattungen : Kompakte oder besondere Wuchsformen, Polsterwuchs

Nach oben Nach unten

Rost an Kakteen - Seite 6 Empty Re: Rost an Kakteen

Beitrag  Shamrock Do 04 Jun 2020, 09:56

Nicht alles was braun ist, ist auch krank und nicht alles was krank ist, ist auch braun.
Mir scheint, ich habe mich sehr missverständlich ausgedrückt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26764
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Rost an Kakteen - Seite 6 Empty Re: Rost an Kakteen

Beitrag  MeinKleinerGrünerKaktus Do 04 Jun 2020, 09:59

Sorry wegen der Fragerei xD
Aber ich will eigentlich nich, dass sich das auf andere Pflanzen ausbreitet, so es das kann. Narben und Verkorkungen am Kaktus selber sind mir aber egal - das beweist nur, dass die Pflanze ein lebendiges Wesen ist... Smile

Also einfach abwarten und gucken, was passiert... ?

Danke & LG

MeinKleinerGrünerKaktus
MeinKleinerGrünerKaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 220
Lieblings-Gattungen : Kompakte oder besondere Wuchsformen, Polsterwuchs

Nach oben Nach unten

Rost an Kakteen - Seite 6 Empty Re: Rost an Kakteen

Beitrag  Shamrock Do 04 Jun 2020, 10:14

Im Prinzip ja. Ich halte es für völlig unbedenklich. Hab's aber bisher nur auf dem kleinen Handybildschirm gesehen. Auf dem PC guck ich heut Abend nochmal drauf, aber vielleicht kommen ja bis dahin auch noch andere Meinungen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26764
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Rost an Kakteen - Seite 6 Empty Re: Rost an Kakteen

Beitrag  MeinKleinerGrünerKaktus Do 04 Jun 2020, 10:17

Okay, Danke Dir Smile
MeinKleinerGrünerKaktus
MeinKleinerGrünerKaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 220
Lieblings-Gattungen : Kompakte oder besondere Wuchsformen, Polsterwuchs

Nach oben Nach unten

Rost an Kakteen - Seite 6 Empty Re: Rost an Kakteen

Beitrag  Shamrock Do 04 Jun 2020, 23:21

Niemand hat ein Veto eingelegt und jetzt am PC-Bildschirm sehen die Flecken sogar noch harmloser aus. Ich würde dir empfehlen komplett in den Entspannungsmodus zurückzufahren.

Ansonsten kein Problem: Frag, wenn du Fragen hast! Dazu sind wir da. Zudem hat jeder hier mal als blutiger Anfänger begonnen.
Ich drück mich nur gerne so mysteriös aus, weil ich gerne das Mitdenken etwas anrege. In der Natur lässt sich soviel aus purer Logik ableiten, dass man so manche Frage selbst beantworten kann. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26764
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Rost an Kakteen - Seite 6 Empty Re: Rost an Kakteen

Beitrag  MeinKleinerGrünerKaktus Do 04 Jun 2020, 23:23

Danke dir... Dann lasse ich es Mal trocknen und gucke weiter... Aber was könnte es eigentlich sein?
MeinKleinerGrünerKaktus
MeinKleinerGrünerKaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 220
Lieblings-Gattungen : Kompakte oder besondere Wuchsformen, Polsterwuchs

Nach oben Nach unten

Rost an Kakteen - Seite 6 Empty Re: Rost an Kakteen

Beitrag  Shamrock Do 04 Jun 2020, 23:41

MeinKleinerGrünerKaktus schrieb:Aber was könnte es eigentlich sein?
Flecken? scratch

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26764
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten