Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Adenium obesum Aussaat

Seite 27 von 29 Zurück  1 ... 15 ... 26, 27, 28, 29  Weiter

Nach unten

Re: Adenium obesum Aussaat

Beitrag  chico am Do 28 Jul 2016, 09:48

Heute habe ich den panaschierten Adeniumsämling auf einen normalen Sämling gepfropft.
Fixiert mit Sekundenkleber.Pfröpfling auf die Pfropfunterlage setzten und rundherum die Pfropfstelle mit Sekundenkleber
benetzen.
Ich hoffe er wächst an und wächst so etwas schneller.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2897

Nach oben Nach unten

Re: Adenium obesum Aussaat

Beitrag  Litho am Do 28 Jul 2016, 19:55

Sieht sauber aus...
Von Sekundenkleber-Pfropfung habe ich noch nie gehört. Wie kommst Du darauf?
Wie hast Du den passgenauen Durchmesser ermittelt?
Bevor ich meine panaschierten pfropfe, muss ich erstmal Erfahrungen machen mit normalen Adenien.
Viel Erfolg mit Deiner Pfropfung! Bitte halte uns auf dem Laufenden.
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6528
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Adenium obesum Aussaat

Beitrag  chico am Fr 29 Jul 2016, 09:51

Hallo Litho
Es gibt viele Videos zu " Adenium grafting" bei Youtube.
Verschiedene Methoden.Manche sind echt lustig.
Mußt dir mal ein paar anschauen.
Hier mal ein Video mit SuperGlue(Sekundenkleber)
Ist ganz nett gemacht und erklärt.

https://www.youtube.com/watch?v=lFrSHOIJAvs

Wenn es zu Massenproduktion kommt,geht diese Methode ganz gut.

https://www.youtube.com/watch?v=N8XmX_qqOQw
avatar
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2897

Nach oben Nach unten

Re: Adenium obesum Aussaat

Beitrag  Litho am Fr 29 Jul 2016, 20:33

chico schrieb:Hallo Litho
Es gibt viele Videos zu " Adenium grafting" bei Youtube.
Verschiedene Methoden.Manche sind echt lustig.
Mußt dir mal ein paar anschauen.
Hier mal ein Video mit SuperGlue(Sekundenkleber)
Ist ganz nett gemacht und erklärt.

https://www.youtube.com/watch?v=lFrSHOIJAvs

Wenn es zu Massenproduktion kommt,geht diese Methode ganz gut.

https://www.youtube.com/watch?v=N8XmX_qqOQw
Vielen Dank! Super Tipp!
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6528
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Adenium obesum Aussaat

Beitrag  chico am Sa 06 Aug 2016, 18:08

Die Veredelung scheint verwachsen zu sein.
Gestern habe ich sie aus der Tüte genommen.
Heute bei Sonnenschein hat die Veredelung nicht schlapp gemacht.
Ist doch ein gutes Zeichen.Mal sehen ob sie jetzt besser wächst.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2897

Nach oben Nach unten

Re: Adenium obesum Aussaat

Beitrag  chico am So 21 Aug 2016, 17:44

Mal ein Update wie sie wachsen.

Sie stehen alle im selben Gewächshaus und werden gleich behandelt wachsen aber unterschiedlich.

Die Größeren

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Mittleren

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Kleinen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der gepfropfte Vaieigata sieht auch gut aus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Habe noch mal einen Sämling veredelt mit einem Edelreis von Adenium Super Moon.Mit Sekundenkleber.
Fängt an auszutreiben.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Versuch aus 2 Sämlingen eine Adenium Anaconda zu machen.

https://www.youtube.com/watch?v=ubpno3Yv-GU

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vor 14 Tagen sind noch mal ein paar Samen aus Taiwan gekommen.Keimrate 100%.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2897

Nach oben Nach unten

Adenium obesum Aussaat

Beitrag  sukkela am Do 21 Sep 2017, 13:56

Für Adenium- Liebhaber: Die vieldiskutierte Problematik bei der Aussaat von Adenium Samen zum Herbst möchte ich mit einem kleinen Experiment dokumentieren. Ausgesät wurden Adenium-Variegationen mit panaschierten Blättern. Einzelheiten sind in die Fotos eingefügt. Mit dem Versuch soll die Keimfähigkeit bei Aussaat im September dokumentiert werden. Weiterhin ist der Wuchs bei Jahreszeitlich bedingten Lichtverhältnissen interessant. Die Versuchs- Schale steht an einem Süd-Ost- Fenster ohne Zusatzbeleuchtung. Unter der Fensterbank ist ein Heizkörper, der auf mittlere Heizleistung (3) eingestellt ist. Auf der Fensterbank beträgt die Temperatur 24°C. Die Nachtabsenkung vermindert die Temperatur auf 20°C. Das Substrat in der Versuchsschale ist reine Kokosfasererde. Es interessiert insbesondere, ob die Samen Erbinformationen zu panaschierten Blättern tatsächlich weitergeben können. Bei Blüten ist eine theoretische Möglichkeit vorhanden, wenn die Mutterpflanze sortenrein bestäubt wurde, d.h. Fremdbestäubung ausgeschlossen werden kann. Nur in seltenen Fällen weisen Samenhändler auf diese Tatsache hin. Erst nach mehreren Jahren kann festgestellt werden, ob die behauptete Blütenform- und Farbe auch tatsächlich geliefert wurde. In der Regel wird das nicht zutreffen. Rechtliche Schritte sind dann natürlich nicht mehr möglich. Deshalb sind veredelte Pflanzen mit sichtbarer Blüte in jedem Fall vorzuziehen. Dabei sollte aber darauf geachtet werden, dass die Veredelung stumpf aufgesetzt und die Durchmesser der Unterlage und dem Schnittling identisch ist, um eine ansprechende Optik zu wahren. Zu diesem Thema werde ich mit einem weiteren Beitrag zu einem späteren Zeitpunkt Einzelheiten erläutern.
Beispiel Veredelungsschnitte "Milky Way"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier nun die Aussaat- Fotos:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Weitere Fotos zur Entwicklung der Saat folgen etwa wöchentlich.

Mit besten Grüßen
sukkela
avatar
sukkela
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 84
Lieblings-Gattungen : Adenien, Agaven, Echeverien, Pachypodien, Sansevierien, Haworthias

Nach oben Nach unten

Re: Adenium obesum Aussaat

Beitrag  Gilbert am Sa 23 Sep 2017, 13:44

Mit dem Versuch soll die Keimfähigkeit bei Aussaat im September dokumentiert werden.

Die Keimfähigkeit ist mit den Fotos ja schon schnell bewiesen und abgehakt Very Happy

Ich finde das interessant, weil wir hier auch gerade Adenium in Kokohum ausgesät haben. Bin gespannt aud Weiteres.
avatar
Gilbert
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 127
Lieblings-Gattungen : Mesembs, Mittagsblumengewächse

Nach oben Nach unten

Adenium obesum Aussaat

Beitrag  sukkela am Sa 23 Sep 2017, 16:58

Prinzipiell ja. Es gibt aber noch 4 Samen im Bereich Double King Variegated 4 (links), die (noch) nicht keimen. Diese Nachzügler erhalten noch weitere 6 Tage eine Chance. Danach werde ich die Keimrate dieser Samen- Sorte offiziell feststellen. Die Keimrate bei Taj Mahal (rechts) liegt bei 5 von 5 Samen = 100%. Über alles ist die Keimrate auch jetzt schon gut. Spannend sind natürlich auch die Fragen, wie viele Pflanzen der gewünschten und als solche gekauften Sorte tatsächlich gekeimt sind und wie sie sich durch die ungünstigen Lichtverhältnisse über den Winter entwickeln werden.
Viele Grüße
sukkela
avatar
sukkela
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 84
Lieblings-Gattungen : Adenien, Agaven, Echeverien, Pachypodien, Sansevierien, Haworthias

Nach oben Nach unten

Re: Adenium obesum Aussaat

Beitrag  Elvisdd am Sa 23 Sep 2017, 17:25

Die panaschierten Blätter sehen ja toll aus. Bin gespannt wie das Ergebnis ausgeht. Ich hoffe du hältst uns auf den laufenden.
Wir haben auch nochmal eine September bzw. Augustaussaat gewagt. Derzeit weisen unsere Samen eine Keimquote von 100% aus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Elvisdd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23
Lieblings-Gattungen : Lophora

Nach oben Nach unten

Seite 27 von 29 Zurück  1 ... 15 ... 26, 27, 28, 29  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten