Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Nopal Aussaat Herbst 2017

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Nopal Aussaat Herbst 2017

Beitrag  Nopal am So 19 Nov 2017, 00:53

Hallo Matches,

ich hatte bei den Sclerocactus mesae-verdae aus Colorado fast zu 100% Keimung, doch dann starben sie einfach weg und dem voraus geht meistens diese braune Verfärbung der Wurzeln.
Deswegen hab ich den Deckel entfernt, ich weiß nicht ob sie durch kommen werden zt schieben sie neue Wurzeln.
Die Pflanzen vom Shiprock sind viel schlechter gekeimt, aber keine einzige hat diese Verfärbungen.

Ich glaube nicht das es an den langen Wurzeln liegt, viel mehr an der Temperatur oder fehlender Luft Bewegung.
Bis jetzt war ich noch nie an der Four Corners Region aber vermutlich benötigen diese Pflanzen einfach andere Temperaturen zur Aussaat.
Oder es sind andere Gründe da 2 verschiedene Standorte ganz verschieden keimen.
Trotzdem würde ich sagen das diese Pflanzen sehr robust sind.

Deine Pediocactus sind zwei unterschiedliche Arten.
Pediocactus simpsonii ssp. simpsonii aus Boulder bei Denver, diese sind sehr robust und pflegeleicht.
Die anderen sind Pediocactus simpsonii var indraianus oder idahoensis von der Great Basin Region.
Hab ich selbst schon mit Totalverlust gesät, deswegen versuche ich es jetzt erneut.

Deine Pediocactus werden draußen gehalten oder?
Sind etwas länglich gewachsen daher die Frage.

Beste Grüße
Nopal
avatar
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1560
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Nopal Aussaat Herbst 2017

Beitrag  Matches am So 19 Nov 2017, 01:34

Nopal schrieb:Hallo Matches, Deine Pediocactus sind zwei unterschiedliche Arten.
Pediocactus simpsonii ssp. simpsonii aus Boulder bei Denver, diese sind sehr robust und pflegeleicht.
Die anderen sind Pediocactus simpsonii var indraianus oder idahoensis von der Great Basin Region.
Hab ich selbst schon mit Totalverlust gesät, deswegen versuche ich es jetzt erneut.

Deine Pediocactus werden draußen gehalten oder?
Sind etwas länglich gewachsen daher die Frage.
Beste Grüße Nopal

Hallo Nopal,
ich verfahre immer so mit den Sämlingen: Sei werden in der Aussaatbox ausgesät(Kunstklicht) und nach spätestens 3 Monaten wandern sie an mein Bürofenster (Südwestseite).
Dort überleben sie am Besten, weil ich sie täglich im Blick habe und sie auch 14 Tage Urlaub unbeschadet überstehen.
Jetzt stehen sie im Winterquartier für die Frostharten. Das ist auf einen nicht isolierten Dachboden am Fenster. Nur bei Temperaturen ab -10°C schaue ich nach ihnen.
Dort stehen auch meinen Navajoa, eine Mammillaria longiflora und Gymnocalycium andreae u.ä.
Bisher hat das fast ohne Verluste geklappt. Die Luftfeuchtigkeit ist dort viel geringer als unten im Gewächshaus oder im Frühbeet.
Der längliche Wuchs des Ausssaatjahres wird Ende des nächsten Jahres nicht mehr zu sehen sein, denn im 2. Jahr stehen sie im Freien allerdings regengeschützt wegen überstehende Dachvorsprung an Südostseite des Hauses.
Leider ist dort nur von Sonnenaufgang bis ca. 16.30 Uhr im Sommer Sonne.

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2518
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Re: Nopal Aussaat Herbst 2017

Beitrag  Nopal am So 19 Nov 2017, 01:40

Gesund sehen sie ja aus.
Mach dir keine Sorgen wenn es bei den Pediocactus unter - 10 Grad geht, das stört sie nicht

Hier ein Bild meiner Pediocactus simpsonii aus Boulder, Aussaat war glaube ich 2015 oder 2016.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Beste Grüße
Nopal
avatar
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1560
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Nopal Aussaat Herbst 2017

Beitrag  Nopal am Fr 29 Dez 2017, 01:58

Es wächst, mehr oder weniger recht.

Adenium multiflorum arabicum
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Launaea arborescens Esquinzo FV 2017
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lycium intrigatum Esquinzo FV 2017
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus apachensis MH 149
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Stenocactus arrigens
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Thelocactus lophothele x flavidispinus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus reichenbachii var. casteaneus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus neocapillus SB395
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus engelmanii ssp. LZ 672 Huricane Cliffs
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus carmenensis DU 011a
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus pectinatus wenigeri Langtry
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echhinocereus fitchii SB 853
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
chinocereus dasyacanthus Bakersfield
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus rigidissimus AG 60 Nogales
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus kuenzleri MG 208,36
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus reichenbachii ssp. caespitosus DFM118
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus viridiflorus MN 568  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Coryphantha sulcata JRT 4162
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Escobaria missouriensis var. marstonii LZ 812
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Glandulicactus uncinatus MG 442.74
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Glandulicactus wrightii SB341
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Escobaria missouriensis JRT 3122
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Escobaria missouriensis MN585
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocactus horizonthaloniusSB 1882 Marathon TX
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinomastus dasycanthus SB1709
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Sclerocactus mesae-verdae SB303 NM
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Sclerocactus mesae-verdae SB71 CO
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Sclerocactus cloveriae x Toumeya
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Toumeya 2017
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus simpsonii 2017
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus  bradyi 2017
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus knowltonii HK1201
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
LG
Nopal
avatar
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1560
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Nopal Aussaat Herbst 2017

Beitrag  Nopal am Fr 29 Dez 2017, 02:13

Pediocactus nigrispinus ssp. indranus FH5 IH
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus nigrispinus BB 93-2 OG
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus simpsonii ssp. robustior FH115 NV
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus paradinei RP80 AZ
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus paradinei SB502 Coconino Co. AZ
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die folgenden 9 Pedios wurden im Dezember gesät.
Pediocactus winklerii SB737 Wayne Co. UT
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus simpsonii Arizona
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus simpsonii New Mexiko
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus simpsonii New Mexiko
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus simpsonii Utah
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus simpsonii Utah
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus simpsonii Colorado
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus simpsonii Colorado
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus simpsonii Nevada
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auf die Keimung warte ich noch bei 4 verschiedenen Escobaria viviapara sowie Opuntia phaeacantha.
Diese wurden allerdings erst letzte Woche gesät.
Eine liste wo alle arten ersichtlich sind folgt in der nächsten zeit.


Beste Grüße
Nopal
avatar
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1560
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Nopal Aussaat Herbst 2017

Beitrag  Knufo am Fr 29 Dez 2017, 02:32

Hallo Simon,

da ist ja was los bei Dir. Glückwunsch......   die Kleinen sehen alle tadellos aus.  
Echt klasse und weiter so. yeahh yeahh
Danke fürs zeigen!  *Foto*
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2640
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Nopal Aussaat Herbst 2017

Beitrag  Wühlmaus am Fr 29 Dez 2017, 02:56

Die sind ja schon schön bedornt. In diesem Stadium macht es am meisten Spaß, finde ich. Wenn die Dornen sich schon so schön entwickeln. Da bekommt man Lust, auch gleich mit der Aussaat zu beginnen.

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5549
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Nopal Aussaat Herbst 2017

Beitrag  J-K am Fr 29 Dez 2017, 05:30

Hallo Nopal,

mir fällt auf dass Deine Sämlinge alle recht stark bedornt sind. Ich denke dass weniger artbedingt ist, sondern mehr auf Grund starker Beleuchtung?

Jens
avatar
J-K
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 48
Lieblings-Gattungen : Coryphantha, Thelocactus

Nach oben Nach unten

Re: Nopal Aussaat Herbst 2017

Beitrag  Mexcacti am Fr 29 Dez 2017, 07:00

Hi Nopal,

es freut mich das es wächst, vor allem der Dornenwuchs bei den Sämlingen ist das was mir immer besonders gut gefällt, bei Deiner Aussaat finde ich die Glanduli- Babys besonders schön, die kommen auf meine haben will Liste. Zu den problem Arten wurde ja schon viel geschrieben da gibt es eigentlich nicht viel mehr zu sagen, bin mal gespannt wie dein Experiment verläuft. Das einzige was ich im Gegensatz zu meiner letzten Pedio/Sclero. Aussaat anders mache ist, das ich jetzt des öfteren mit einem Fungizid gieße ob das was bringt wird sich zeigen da meine Aussaat erst 26 Tage alt ist. Ich werde es in meinem Aussaatthread berichten.

Gruß
Radi
avatar
Mexcacti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 661
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, und Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Nopal Aussaat Herbst 2017

Beitrag  Coni am Fr 29 Dez 2017, 07:01

Hallo Nopal

Danke für die schönen Bilder Deiner tollen Aussaat.  Very Happy
Jetzt juckt es mich auch wieder und ich überlege mir gerade, dass ich demnächst doch wieder aussähen möchte und was es dann genau sein soll.  Shocked

Was macht Ihr jeweils mit den Überzähligen Sämlingen bzw. kleinen Kakteen? Verkauft Ihr die an Börsen oder über das Internet?
Ich verzweifle regelmässig daran was ich mit den "Horden" von kleinen Kakteen machen soll. Der Hauptgrund warum ich mich immer etwas ziere wieder neu auszusähen... Rolling Eyes

Grüsse Coni
avatar
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 535
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten