Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Dropsels Debüt - oder Aussaat Herbst 2017

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Dropsels Debüt - oder Aussaat Herbst 2017

Beitrag  Dropselmops am Do 23 Nov 2017, 22:27

Hallo Ihr Lieben,

ich hab lang überlegt, ob ich meine Aussaat veröffentlichen soll oder nicht. Schließlich hab ich fast gar keine Ahnung und dementsprechend große Angst, mich zu blamieren Laughing
Andererseits hab ich im Frühjahr erfolgreiche Adenium ausgesät (ok, keine wirkliche Herausforderung), aber so komplett talentfrei kann ich schon mal nicht sein.
Also hab ich mich entschlossen, mich komplett naggisch zu machen und Euch an meiner ersten (und hoffentlich nicht letzten) Aussaat teilhaben zu lassen. Je mehr Senf Ihr dazugebt, umso besser kann sie nur werden, oder? Very Happy

Ich habe also am letzten Sonntag (19.11.) in 4er-Töpfchen auf Bims je ca. 10-20 Korn ausgesät, mit Chinosol und Schachtelhalm angestaut. Die Töpfchen hab ich in ein Mini-Gewächshaus gesetzt und sie werden täglich ca. 12 Stunden mit einer Pflanzenlampe beleuchtet:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Folgende Kakteen hab ich ausgesät:

  • Astrophytum asterias ASCAP OOIBO
  • Astrophytum capricorne niveum mit schwarzen Dornen
  • Astrophytum ornatum HANIA
  • Echinocereus knippelianus
  • Echinocereus x lloydii
  • Echinocereus x roeterii
  • Echinocereus stramineus
  • Escobaria sneedii SB730/2a-c (eigene Ernte)
  • Escobaria vivipara Hybride (eigene Ernte)
  • Gymnocalycium Hybride Jan Suba
  • Gymnocalycium pflanzii izozogsii
  • Gymnocalycium pflanzii zegarrae
  • Lobivia densispina rot mit blauen Reflexen
  • Lobivia jajoiana orange
  • Mammillaria bocasana fl. rubra
  • Mammillaria prolifera - v haitiensis,Kuba
  • Notocactus uebelmannianus
  • Parodia graessneri BC v. albiseta


Also ganz nach dem Motto: viel hilft viel! Rolling Eyes

Jedenfalls: am Dienstag schon hab ich gemerkt, daß bei den Astros was im Busch ist, aber heute ist es sowas von offensichtlich: die platzen gerade bounce Very Happy Hach, ich bin ganz aufgeregt. Bilder davon gibts leider nicht, weil das Gewächshaus so beschlagen ist und ich die Hauben nicht abnehmen will. Aber: es scheint was zu gehen im Hause Dropselmops.

Ich verabschiede mich dann mal und hoffe, bald mit noch mehr guten Neuigkeiten aufwarten zu können.
Eure Dropsi

PS: Warum hat mir eigentlich keiner gesagt, daß Chinosol so dermaßen lecker riecht? Gestört
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 239
Lieblings-Gattungen : Wüstenrosen, Echinopis-Hybriden, Gymnos, Feros, Astros ...

Nach oben Nach unten

Re: Dropsels Debüt - oder Aussaat Herbst 2017

Beitrag  Avicularia am Do 23 Nov 2017, 22:40

Hallo Nicole!

Herzlichen Glückwunsch! Du hast es also gemacht! Very Happy Und wie gut das aussieht! Wenn die jetzt schon anfangen, da tut sich jetzt jeden Tag etwas. Da merkst du jetzt täglich Fortschritte - die du uns hoffentlich ab jetzt brav regelmäßig mitteilst!

Ich wünsche dir super Keimquoten und dass sie alle groß werden!

LG
Sabine

_________________
Viele Grüße
Sabine

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1517
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Dropsels Debüt - oder Aussaat Herbst 2017

Beitrag  Motte am Do 23 Nov 2017, 23:44

Hallo Nicole,

warum blamieren?
Jeder macht es so, wie er es für richtig hält.
Sieht doch super aus! 
Viel Erfolg dir! Very Happy

Liebe Grüße
Anne Very Happy
avatar
Motte
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Re: Dropsels Debüt - oder Aussaat Herbst 2017

Beitrag  Matches am Fr 24 Nov 2017, 09:40

Hallo Nicole,
wünsche dir auch einen guten Erfolg und bin gespannt, wie die Beleuchtung sich auswirkt und ob sie ausreicht um die Keimlinge kompakt zuhalten.
Sollte sich Längenwachstum einstellen müsstest du mehr Licht geben.
Aussäen gehört zu dem schönsten Teil unseres Hobbys. Diese kleinen Kakteenbabys zu beobachten und ihre Fortschritte zu sehen und fotografisch zu dokumentieren finde ich nach wie vor spannend.
Auch dann zu pikieren und auf die Erstblüte zu warten ist wie Advent, wo man jeden Tag ein Türchen öffnet.

Ich selber neige dazu die Aussaaaten wieder mehr in Richtung Frühjahr zu legen.
Habe einige Jahre zum Jahreswechsel ausgesät. Aber wegen fehlender in Trieb befindlicher Pereskiopsis-Unterlagen tendiere ich hin zu einer Aussaat Ende Februar.
In den letzten Jahren habe ich zweimal hintereinander in der Ausssaatbox ausgesät (Jahreswechsel und Anfang März).
Ende September stelle ich keinen gravierenden Unterschiede zwischen den Älteren und Jüngeren fest.

Wünsche Dir frohe Erwartung und Staunen und viele gesunde Kakteenbabys. Hier als Bso. Astrophytum niveum v. nuda:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1933
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Dropsels Debüt - oder Aussaat Herbst 2017

Beitrag  Dietz am Fr 24 Nov 2017, 11:05

[quote="Motte"]Hallo Nicole,

warum blamieren?
Auch alte Hasen haben zwischendurch nicht den gewohnten Erfolg bei der Aussaat. Da gibt es keinen Grund der blamabel wäre --- weder bei einem Profi noch bei einem der die ersten Versuche startet!
Weiterhin viel Erfolg und falls mal was danebengeht : weitermachen. glück
avatar
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1249
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Re: Dropsels Debüt - oder Aussaat Herbst 2017

Beitrag  Dropselmops am Fr 24 Nov 2017, 13:18

Vielen Dank für Euren Zuspruch. Very Happy

Ich war ja auch erst skeptisch wegen einer Aussaat im Herbst. Da hier aber so viele User gute Erfahrungen gemacht haben, wollte ich das auch mal probieren. Ich hab räumlich nicht so wahnsinng viele Möglichkeiten etwas an dem Setup zu ändern. Sollte die Herbstaussaat also in die Hose gehen, versuch ich es dann im Februar gleich nochmal Very Happy Aber hoffen wir mal das Beste Very Happy

@ Matthias: genau so sehen meine auch grad aus jubelnn
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 239
Lieblings-Gattungen : Wüstenrosen, Echinopis-Hybriden, Gymnos, Feros, Astros ...

Nach oben Nach unten

Re: Dropsels Debüt - oder Aussaat Herbst 2017

Beitrag  Echinopsis am Fr 24 Nov 2017, 13:20

Nicole, das ist eine super Aussaat!
Nur keine falsche Scheu.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14537
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Re: Dropsels Debüt - oder Aussaat Herbst 2017

Beitrag  Tarias am Fr 24 Nov 2017, 14:26

Hallo Nicole,

das sieht doch super aus!
Und du musst keine Scheu haben, den Deckel ab und an auch mal zu lüften, um nach den Babies zu schauen.
Ich bin eh viel zu neugierig und schaue jeden Tag nach, was so geht  Wink .
avatar
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 636

Nach oben Nach unten

Re: Dropsels Debüt - oder Aussaat Herbst 2017

Beitrag  Spike-Girl am Fr 24 Nov 2017, 22:15

Oh, spannend!
Da setz ich mich doch gleich dazu und freu mich auf die Updates ... Smile
avatar
Spike-Girl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 277
Lieblings-Gattungen : ... verliebe mich bei Kakteen spontan ... ;-D

Nach oben Nach unten

Re: Dropsels Debüt - oder Aussaat Herbst 2017

Beitrag  Thomas G. am Fr 24 Nov 2017, 23:10

Hallo Nicole,

zuerst mal Resepkt vor deinem Geschmack, du hast dir da wirklich schöne, interessante Sorten für deine Aussaat ausgesucht. Ich wünsch dir ganz viel Spaß damit, das wird bestimmt spannend. Ich werde hier ganz bestimmt mitlesen Smile

Viele Grüße Thomas, bei dem morgen auch eine neue Aussaat ansteht Very Happy
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 911
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten