Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was läuft mit meinem San Pedro Kaktus schief?

+79
de_matze
shirina
Hagen
thx-tom
NakiRa
JürgenKS
RalfS
Pachanoi
Peppels
mavmav
Dropselmops
8225189
Ragsna
Robtop
schippy62
Waldfüssler
Wühlmaus
George
Nopal
Orchidsorchid
jupp999
matucana
DerNetzer
ClimberWÜ
TobyasQ
amadeus
spikymike
Kaktusfreund81
Terere
Rentier
Deus Trichocerei
Zuckerrübe
tks
Vollsonnig
downforme
Sand
Avicularia
M.Ramone
Altebobbe
Dietz
danny80
Thomas G.
Axl
wolfgang dietz
OPUNTIO
DoppL
Hardy_whv
thommy
Pieks
Beetlebaby
romily
Rebuzius
Patrick1991
Echinopsis
ck0rn
SanPederovski
Eriokaktus
Grandiflorus
VanDeBirk
Dietmar
Helianthus
Litho
johan
william-sii
matze
Wüstenwolli
wikado
kaktusfreundin01
Astrophytum Fan
Liet Kynes
terek
papamatzi
davissi
migo
kaktussnake
Torro
v10_viper
Pahi
Egger
83 verfasser

Seite 30 von 30 Zurück  1 ... 16 ... 28, 29, 30

Nach unten

Was läuft mit meinem San Pedro Kaktus schief? - Seite 30 Empty Re: Was läuft mit meinem San Pedro Kaktus schief?

Beitrag  Adrian22 Fr 24 Jun 2022, 19:03

Schneide erstmal etwas herum, um zu sehen, ob der Pilz schon im ganzen Kaktus ist. Wenn ja, helfen vermutlich auch Fungizide nicht mehr so richtig, weil eben die Pflanze vom Pilz kaputtgemacht wurde. Ist nur eine Theorie, bin auch noch Anfänger. Die meisten raten in solchen Fällen, den Kaktus möglichst früh zu zerschneiden, bevor der Pilz in der ganzen Pflanze ist.
Adrian22
Adrian22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 526
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Pachypythum, Cleistocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Was läuft mit meinem San Pedro Kaktus schief? - Seite 30 Empty Re: Was läuft mit meinem San Pedro Kaktus schief?

Beitrag  Terere Di 26 Jul 2022, 21:52

Terere schrieb:Wurde bei mir im Zimmer überwintert, habe sonst leider keine Möglichkeiten. Flüssigkeit wurde auf 1x alle zwei Monate begrenzt.

Die Verfärbungen kamen recht langsam tatsächlich, habe anfangs vermutet das ist Verkorkung oder ähnliches. Nun sind die Flecken aber an bestimmten Stellen merkwürdig geworden. Sieht zum Teil aus als würden diese Stellen modern und absterben.Die Stellen sind nicht nur auf der der Sonne zugewandten Seite. Haben eher in der Mitte des Kaktus angefangen sich auszubreiten.

Hast du hier noch Anregungen was es sein könnte? Tappe bislang weiterhin im dunkeln und die Sache wird leider nicht besser.

Gibt es Möglichkeiten genau zu identifizieren was es ist bzw. sein könnte?
Terere
Terere
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9
Lieblings-Gattungen : Echinopsis pachanoi

Nach oben Nach unten

Was läuft mit meinem San Pedro Kaktus schief? - Seite 30 Empty Re: Was läuft mit meinem San Pedro Kaktus schief?

Beitrag  migo Mi 27 Jul 2022, 22:47

Hallo Terere,

sind die hellen Stellen inzw. weiter gewachsen? Und wie fühlen die sich an, hart oder weich?
migo
migo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 700

Nach oben Nach unten

Was läuft mit meinem San Pedro Kaktus schief? - Seite 30 Empty Re: Was läuft mit meinem San Pedro Kaktus schief?

Beitrag  Terere Mo 01 Aug 2022, 10:14

Hallo Migo,

die Stellen wachsen leicht momentan, nicht übermäßig, und sind hart in der Struktur! Selbst die dunklen "fauligen" Stellen sind recht hart..
Terere
Terere
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9
Lieblings-Gattungen : Echinopsis pachanoi

Nach oben Nach unten

Was läuft mit meinem San Pedro Kaktus schief? - Seite 30 Empty Re: Was läuft mit meinem San Pedro Kaktus schief?

Beitrag  Nilu Mo 01 Aug 2022, 22:15

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass das bei den Trichocereus, die ich letzten Winter unter Kunstlicht stehen hatte, auch aufgetreten ist.
Wahrscheinlich war es in dem Anzuchtkasten zu Frucht und ich habe zu viel. Der mögliche Pilzbefall hat sich nicht mehr weiter ausgebreitet, nachdem ich die befallenen Kakteen trockener und auch etwas kühler zur Überwinterung gestellt hatte.
In diesem Frühjahr habe ich die Kakteen dann nach draußen gestellt. Alle Kakteen haben es wohl geschafft den Pilz ab zu kapseln und wachsen nun normal weiter.
Nilu
Nilu
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : Trichocereus, Lobivia, Ariocarpus, Astrophytum, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Was läuft mit meinem San Pedro Kaktus schief? - Seite 30 Empty Re: Was läuft mit meinem San Pedro Kaktus schief?

Beitrag  migo Di 02 Aug 2022, 20:58

Ähnliche Erfahrungen habe ich auch gemacht. So richtig gesund entwickelt sich der Kaktus eigentlich nur bei Freilandhaltung mit viel Wasser (also im Vergleich mit anderen Kakteen) im Sommer und einer kühlen und trockenen Überwinterung. Dabei ist die Lichtmenge uninteressant - funktioniert sowohl im Keller, wie auch auf dem Dachboden.
migo
migo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 700

Nach oben Nach unten

Seite 30 von 30 Zurück  1 ... 16 ... 28, 29, 30

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten