Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

1. Aussaat 2018 im neuen Anzuchtkasten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: 1. Aussaat 2018 im neuen Anzuchtkasten

Beitrag  papstcarl am Mi 28 Feb 2018, 11:44

Hallo zwiesel,

Mit normal meinte ich, dass sie durch den Stress sterben würden.

Dichte Bestachelung haben meine auch. Wie langsam meinst du denn? Langsam, aber stetig wachsen meine auch, teils sogar schnell. Hatte glaube ich den Link zu meinen Sämmlingen hier gepostet.

Wenn sie langsamer als normal wachsen, ist es auf jedenfall Sonnenbrand.
Da dies dann zu viel Stress wäre und die Pflanze langsamer wächst bzw. bei zu viel stirbt.
avatar
papstcarl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 180
Lieblings-Gattungen : Wüstenkakteen

Nach oben Nach unten

Re: 1. Aussaat 2018 im neuen Anzuchtkasten

Beitrag  zwiesel am Mi 28 Feb 2018, 11:57

Hallo Pascal,
meine Verluste sind momentan Null. Meine Sämlinge mit deinen zu vergleichen ist schwierig, da du erstens ganz andere Gattungen hast und zweitens deine sehr viel älter sind, aber Echinopsis hatte ich auch schon mal ausgesät und da würde ich sagen das die auf deinem Bild gezeigte Pflanze zu wenig Licht bekommt. Ich versuche mal Fotos zu machen, dann kann man vielleicht besser vergleichen.
avatar
zwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 472
Lieblings-Gattungen : Esco, Lopho, Mammi, Steno,Turbini alles was klein bleibt große Blüten hat gern auch frosthart und bevorzugt große lila/magenta/fliederfarbende Blüten, seit kurzem auch Echinocereus und Ferocactus!

Nach oben Nach unten

Re: 1. Aussaat 2018 im neuen Anzuchtkasten

Beitrag  zwiesel am Mi 28 Feb 2018, 12:06

Schnell mal mit dem Handy fotografiert.
Letzte Wassergabe vor zwei Tagen. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
zwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 472
Lieblings-Gattungen : Esco, Lopho, Mammi, Steno,Turbini alles was klein bleibt große Blüten hat gern auch frosthart und bevorzugt große lila/magenta/fliederfarbende Blüten, seit kurzem auch Echinocereus und Ferocactus!

Nach oben Nach unten

Re: 1. Aussaat 2018 im neuen Anzuchtkasten

Beitrag  papstcarl am Mi 28 Feb 2018, 12:20

Danke für die Bilder zwiesel,

Dann werde ich die Sämmlinge jetzt wieder näher an die Lampe stellen, mal sehen wie rot sie dann werden. Very Happy

Wie nah sollte ich sie denn ca stellen ? Habe eine LSR 32W 865 , jetztziger Abstand ca. 35cm.
Hatte am Anfang ca. 15/20cm.

Weil scheint euren ja dann gut bzw. besser zu gehen. Smile
Danke für die Tipps!
avatar
papstcarl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 180
Lieblings-Gattungen : Wüstenkakteen

Nach oben Nach unten

Re: 1. Aussaat 2018 im neuen Anzuchtkasten

Beitrag  zwiesel am Mi 28 Feb 2018, 13:02

So ich habe mal genau gemessen und es sind 14 cm bis zur Röhre. Probiere es einfach aus, die Sämlinge werden dir zeigen ob sie es mögen oder nicht.
avatar
zwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 472
Lieblings-Gattungen : Esco, Lopho, Mammi, Steno,Turbini alles was klein bleibt große Blüten hat gern auch frosthart und bevorzugt große lila/magenta/fliederfarbende Blüten, seit kurzem auch Echinocereus und Ferocactus!

Nach oben Nach unten

Re: 1. Aussaat 2018 im neuen Anzuchtkasten

Beitrag  papstcarl am Mi 28 Feb 2018, 13:21

Hallo Markus,

Dumme Frage, aber woran zeigt es sich, dass sie es nicht mögen, weil dachte dass wäre rote Verfärbung.Very Happy

Dann stell ich sie mal wieder auf 15/20cm wie vorher, da meine etwas stärker ist denke ich, dass man paar cm mehr dann braucht.
Vor allem wird in meiner Box das Licht reflektiert. (Alles mattweiss)
avatar
papstcarl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 180
Lieblings-Gattungen : Wüstenkakteen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten