Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Weiße Flecken auf dem Kaktus

+62
celina.m
Crowley83
July
Nastiany
spinus
Dickblatt
adtgawert324
Max_S
Konni
shirina
Squizzer
Cactusfred
Kaktus_Pflaume_
TobyasQ
Susanne77
megustanloscactus
migo
plantsman
Soulfire
jupp999
Jessi14040
pfennigbaum
frosthart
Kirabrln2018
feldwiesel
Mc Alex
Kaktuslover
Litho
Matches
papamatzi
Miri 1234
OPUNTIO
yasmin123
Avicularia
Rot-Weiß-Kaktus
Kakteenfreek
schlupp
Stachelkrabbler
wurzellaus
nikko
Prawnshop
thommy
cactuskurt
pisanius
Dietz
benni
Dietmar
GerhardG
caveman
have nice day
Plainer3
reneeclapton
Mexikaner
Die-Happy
Crack1987
Hendrik
william-sii
Cristatahunter
soufian870
Liet Kynes
Fred Zimt
kaktusfreundin01
66 verfasser

Seite 26 von 26 Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26

Nach unten

Weiße Flecken auf dem Kaktus - Seite 26 Empty Re: Weiße Flecken auf dem Kaktus

Beitrag  Esor Tresed Mo 11 Sep 2023, 15:39

Ich weiß, dass mir hier ohne Gewebeprobe vermutlich niemand eine definitive Antwort geben kann, aber hat jemand noch Ideen, an die ich nicht gedacht habe oder hat sowas schonmal selbst beobachtet? Mit Herrn Brands Buch und Internetrecherche komme ich gerade nicht weiter.

Vorsichtshalber beschatte ich den Balkon (Südwestbalkon mit kleinem Dachvorsprung, vierter Stock, oben am Berg, relativ windige Lage) über den wärmsten Teil des Tages nun mit zwei großen Sonnenschirmen, in der Hoffnung, dass er sich weniger aufheizt und die UV-Strahlung geringer ist. Hoffen wir, dass das schon hilft.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

@ Shamrock: Wird das so weiß? Ich hatte das bisher nie und weiß es nicht. Sah das bei dir auch so aus? Und beim Fero macht mich die sonnenabgewandte Seite stutzig...außer natürlich das Fenster reflektiert wirklich so, dass der hintere Teil verbrannt wird.
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1215
Lieblings-Gattungen : Alles, was glauk, farinös, weiß bedornt, bewollt oder beblühtet ist.

Nach oben Nach unten

Weiße Flecken auf dem Kaktus - Seite 26 Empty Re: Weiße Flecken auf dem Kaktus

Beitrag  Gast Mo 11 Sep 2023, 16:10

Bei mir? Ich blieb zum Glück bisher von größeren Sonnenbrandschäden verschont - aber was ich bisher schon so gesehen hab, sah auch so aus.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Weiße Flecken auf dem Kaktus - Seite 26 Empty Re: Weiße Flecken auf dem Kaktus

Beitrag  CharlotteKL Mo 11 Sep 2023, 16:22

Sonnenbrand sieht nicht bei allen Gattungen gleich aus, aber diese weißen Flecken sind schon genau typisch. Mit der Zeit verkrusten die dann eher weißbraun oder hellbraun.
(Wie du an dieser Aussage erkennen hannst, hatte ich das schon relativ oft und bei verschiedenen Pflanzen. Es passiert aber auch leichter, als man so denkt, wnn überall "vollsonnige Kultur" empfohlen wird! Embarassed)

Je schneller die jeweilige Pflanze wächst, desto schneller fällt das gar nicht mehr auf. Ganz eingegangen ist mir bisher an Sonnenbrand niemand. Nur mein zweitgrößtes Gymnocalycium (ich denke, G. saglionis) hat an den durch Sonnenbrand verletzten Stellen etwas bekommen, das wie eine Pilzinfektion aussieht (wahrscheinlich nach der Verletzung zu feuchtes Wetter). Das war vor zwei Jahren und er wächst munter weiter; die Infektion hat sich nicht stark verschlimmert und ist immer noch sehr lokalisiert. Der Rest der Pflanze weiter gut aus. Ich nehme an, irgendwann wird das Gymno deswegen schon das Zeitliche segnen, aber bis dahin habe ich noch viel Freude daran.

Mit den Sonnenschirmen sieht es auf jeden Fall ausreichend beschattet aus!
Wenn es wieder kühler wird, kannst du ihnen wahrscheinlich auch wieder etwas direkte Sonne gönnen.

Ich benutze für die Beschattung meiner Pflanzen überwiegend so weißes Gartenvlies (je nachdem, wie viel Schatten ich will, mit einer oder mehrerer Lagen). Das erste, was ich hatte, war nicht UV-beständig und hat sich im Verlauf des Sommers immer zersetzt, aber das neue hält!
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1329
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Weiße Flecken auf dem Kaktus - Seite 26 Empty Re: Weiße Flecken auf dem Kaktus

Beitrag  Esor Tresed Mo 11 Sep 2023, 16:43

Danke euch beiden! Very Happy

@ Shamrock: Ach stimmt, das war bei Christine.

@ Charlotte: Danke für die Warnung. Dann passe ich morgen, wenn das Wetter umschlägt auf, dass die Pflanzen mit Sonnenbrand so trocken stehen wie nur irgendwie möglich.

Mein Vlies ist auch kaputtgegangen, weshalb ich mir Schattierungsnetze holen will. Ich hab nur nicht damit gerechnet, dass ich die so schnell brauche. Ich dachte das reicht mit der üblichen Januarblumentopf- und Substratbestellung noch, sobald die Liste der Umtopfkandidaten steht.
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1215
Lieblings-Gattungen : Alles, was glauk, farinös, weiß bedornt, bewollt oder beblühtet ist.

Nach oben Nach unten

Seite 26 von 26 Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten