Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Cintia knizei

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Cintia knizei - Seite 4 Empty Re: Cintia knizei

Beitrag  TobyasQ am Sa 24 Aug 2019, 21:31

OK, dann wird der Topf breit und tief. Idea

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3248
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Cintia knizei - Seite 4 Empty Re: Cintia knizei

Beitrag  Shamrock am Sa 24 Aug 2019, 21:38

Wobei die auf dem verlinkten Foto keine klassische Karotte hat. So eine Cintia war letztes oder vorletztes Jahr beeindruckend in der KuaS abgebildet - unverzweigte Karotte...!
Meine Cintia hat etwas mehr als 4 cm Durchmesser und steht in einem 11 cm tiefen Topf, welcher sich schon extrem prall anfühlt...

Tief und breit birgt ja auch die große Gefahr, dass man so eine Cintia leicht übergießt. Insbesondere im Frühling neigt sie bei zu heftigen Wassergaben schon sehr zum Aufplatzen. Vorsicht!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19339
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Cintia knizei - Seite 4 Empty Re: Cintia knizei

Beitrag  TobyasQ am Sa 24 Aug 2019, 21:56

Ich habe das Thema komplett durch. Da stand auch schon etwas davon und ist schon verinnerlicht. Smile

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3248
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Cintia knizei - Seite 4 Empty Re: Cintia knizei

Beitrag  Shamrock am Sa 24 Aug 2019, 22:04

Vorbildlich...! *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19339
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Cintia knizei - Seite 4 Empty Re: Cintia knizei

Beitrag  Rebutzki am So 25 Aug 2019, 12:59

Nun übertreibt mal nicht.
Dieses Exemplar ist seit 13 Jahren bei mir in Pflege und hat noch keinen überlangen Topf nötig. (Raster 15mm)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die von Stefan gezeigte Pflanze braucht wohl eher einen breiteren Topf.
Hier ein Tipp für einen tiefen Topf auf die Schnelle
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Links 9/10, Rechts 10/11 miteinander verklebt, den Boden nach Aushärtung mit Schwingsäge oder Brechklingenmesser heraustrennen und fertig.
Gruß
Leo
Rebutzki
Rebutzki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 357
Lieblings-Gattungen : Rebutia und Aylostera ( Mediolobivia )

Nach oben Nach unten

Cintia knizei - Seite 4 Empty Re: Cintia knizei

Beitrag  Shamrock am So 25 Aug 2019, 13:01

Übertreiben ist relativ. Ich bekomm ja mit, was sich hier in meinem Topf tut und weiß, was ich in der KuaS gesehen und gelesen hab. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19339
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Cintia knizei - Seite 4 Empty Re: Cintia knizei

Beitrag  TobyasQ am So 25 Aug 2019, 14:03

Das wird dann individuell entschieden, wie auch jede Pflanze individuell mit der Wurzel ist. Aber die Richtung stimmt schon.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3248
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Cintia knizei - Seite 4 Empty Re: Cintia knizei

Beitrag  OPUNTIO am Sa 11 Apr 2020, 17:47

Bei der Länge der Blütenblätter hat sie noch Nachholbedarf Very Happy
Die Pflanze rechts daneben hat eine Knospe. Mal sehen wie die wird.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3394
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Cintia knizei - Seite 4 Empty Re: Cintia knizei

Beitrag  Echinopsis am Sa 11 Apr 2020, 18:19

Bei mir blühen die Cintias auch gerade.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15350
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Cintia knizei - Seite 4 Empty Cintia knizei

Beitrag  Spickerer am Sa 11 Apr 2020, 21:10

Hallo zusammen,
was die kleinen Knubbel nicht vertragen, ist zu viel Wasser wenn sie im Frühjahr loslegen. Denn dann platzen sie schon mal gerne auf und das nicht zu knapp, also bis an den Leitbündelzylinder. Rolling Eyes

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
08.04.2017 war es dann nach dem angießen soweit - ein Platzer.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Am 04.04.2020 merkt man es ihr fast nicht mehr an, bis auf die Optik (ein bisserl).


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Und dann, am 07.04.2020 zeigt sie noch einmal was sie kann. Bin gespannt wie es mit ihr weiter geht.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1942
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten