Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Cintia knizei

+24
Riccardo574896
Lorraine
Kakteenfreek
fosil51
Kalus.Beimer
bruno.bonvecchio
Matches
Nopal
OPUNTIO
Rebutzki
TobyasQ
Cristatahunter
NussKakteen
Silvia IT
Odessit
romily
RalfS
Dietmar
kahey (†)
Torro
Echinopsis
davissi
kaktussnake
montikaktus
28 verfasser

Seite 9 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter

Nach unten

Cintia knizei - Seite 9 Empty Cintia knizei

Beitrag  Spickerer Mo 27 Sep 2021, 13:58

Hallo zusammen,
meine Cintia ist vor vier Jahren mal aufgeplatzt und hatte sich wieder erholt. Dieses Jahr habe ich nicht aufgepasst, bzw. das Schicksal nahm seinen Lauf. Ich fuhr mit meiner Frau für einige Tage in Urlaub. Was ich nicht ahnte, es war die heißeste Woche des Jahres. Als ich nach der Heimkehr ins Kakteenhaus schaute, sah ich entsetzt, dass es einige Pflanzen ganz oben hart erwischt hatte. Sofort habe ich dort stärker schattiert und einen anderen Lüfter angeschlossen. Die meisten haben sich inzwischen wieder erholt. Nur Einer kämpft noch ums Überleben.

Nun ja, die Cintia hat es leider auch erwischt, aber inzwischen hat auch sie sich gut erholt. Trotzdem habe ich das Gefühl, dass sie mich jetzt bei jedem Betreten des Kakteenhauses erbost ansieht - obwohl sie eigentlich gar keine Augen hat.   Rolling Eyes    Wink

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die obere braune Stelle war im Frühsommer noch der Scheitel. Sie hat also gut zugelegt.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5915
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Cintia knizei - Seite 9 Empty Re: Cintia knizei

Beitrag  Gast Mo 27 Sep 2021, 14:23

Erstaunlich! Die wächst ja normalerweise schon sehr langsam. Oder ist da eine Unterlage im Substrat versteckt?
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Cintia knizei - Seite 9 Empty Cintia knizei

Beitrag  Spickerer Fr 08 Apr 2022, 23:00

Hallo zusammen,
nein, die Pflanze ist wurzelecht. Sie bekam im vergangenen Frühsommer eine üble Verbrennung, als ich in Urlaub gefahren war. Als ich zurück kam und dies sah, stellte ich sie zu den Lophophora auf das obere Regal im Streulicht. Seitdem erholt sie sich. Inzwischen passt sie sich sogar mit ihrer Areolenwolle dem Aussehen der Lophophora jourdaniana an, die neben ihr steht. Hier ein aktuelles Bild.  Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cintia knizei

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5915
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Cintia knizei - Seite 9 Empty Re: Cintia knizei

Beitrag  OPUNTIO Sa 09 Apr 2022, 09:32

DAS finde ich jetzt hochinteressant.
Wie kann das sein. Meine Cynthias  stehen auch vollsonnig.
Aber sie bekommen keinen Flaum.
Sollte deine Pflanze sich da was von Bouquila trifoliolata abgeguckt haben. ?😁
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4160
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Cintia knizei - Seite 9 Empty Cintia knizei

Beitrag  Spickerer Sa 09 Apr 2022, 10:27

Hallo OPUNTIO,
das ist eine interessante Theorie. Damit diese Mimikri komplett wäre, müsste sich sich jetzt nur noch umfärben. Alles ist das möglich, denn die Natur sucht sich ihren Weg. Wink

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5915
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Cintia knizei - Seite 9 Empty Re: Cintia knizei

Beitrag  Kakteenfreek Sa 09 Apr 2022, 22:33

Ich denke einmal, da irrt sich unser Spikerer, das ist meines erachtens keine Knizei.
Kakteenfreek
Kakteenfreek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1395
Lieblings-Gattungen : Mammillaria - Turbinicarpus u.alle Mexikaner

Nach oben Nach unten

Cintia knizei - Seite 9 Empty Re: Cintia knizei

Beitrag  Gast Sa 09 Apr 2022, 22:56

Kakteenfreek schrieb:Ich denke einmal, da irrt sich unser Spikerer, das ist meines erachtens keine Knizei.
Ich hab gestern auch schon gegrübelt... Zumindest ist sie keine typische... Die Epidermisfarbe, die feinen Dornen - irgendwie passt da einiges nicht. Aber was ist es dann? Interessant wäre jetzt zu wissen, wie die Blüte und die Rübe aussehen.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Cintia knizei - Seite 9 Empty Cintia knizei

Beitrag  Spickerer So 10 Apr 2022, 10:41

Hallo zusammen,
Leute, nun macht mal kein solches Faß wegen so einer kleinen Pflanze auf.  Laughing

Diese Cintia knizei habe ich 2013 bei Haage-Kakteen als 2,5 cm große Pflanze erworben. Seither hat sie viel durchgemacht. Sie war zwischenzeitlich schon mal aufgeplatzt und sah anschließend fast wie eine Cristata aus. Danach suchte sie sich ihre alte Form wieder und wuchs in Richtung Sonne nach oben. Hier Beweismaterial aus 2017. Wink

Es scheint verschiedene Formen davon zu geben. Auf einem Pflanzenmarkt habe ich schon mal so eine Form davon  gesehen, die aber deutlich stärker bedornt war. Allerdings war mir damals der Preis dafür zu hoch.  Rolling Eyes

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5915
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Cintia knizei - Seite 9 Empty Cintia knizei

Beitrag  Spickerer So 10 Apr 2022, 10:45

Hallo nochmal,
die aufgeplatzte Pflanze habe ich in diesem Thread am Samstag, den 11. April 2020 um 21:10 Uhr schon mal abgebildet. Ist die gleiche Pflanze.  Very Happy

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5915
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Cintia knizei - Seite 9 Empty Re: Cintia knizei

Beitrag  Gast So 10 Apr 2022, 10:45

Die Blüte ist dann doch unverkennbar...
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 9 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten