Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt?

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 4 Empty Re: Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt?

Beitrag  TobyasQ am Sa 27 Jun 2020, 23:14

Shamrock schrieb:Ähem, warum sieht man dann bei Thomas nix im Beitrag, wenn er was ändert/korrigiert. Wenn ich sowas mache, dann wird das in der Fußzeile stets eingeblendet, dass ich da am Werk war. scratch Iss ja auch sinnvoll. Wenn schon ein Mod inhaltlich einen Fremdbeitrag modifiziert, dann sollte das sicherheitshalber immer angezeigt werden - nicht, dass uns mal ein Strick draus gedreht wird. Offenheit und Transparenz...

TobyasQ schrieb:Ich habe immer ein Auge auf die Überschriften und korrigiere Tippfehler, ergänze Gattungen und formuliere verständliches Deutsch.

In den Beiträgen korrigiere ich nicht, ausschließlich in den Titeln Exclamation 

Bei Teilen, Zusammenführen und Verschieben gebe ich schon einen Grund für edit an. Dafür müsste ich Dir allerdings zuvorkommen, was mir bis jetzt leider nur selten gelingt.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3433
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 4 Empty Re: Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt?

Beitrag  Shamrock am Sa 27 Jun 2020, 23:57

Dropselmops schrieb:Manchmal muß man nicht mehr zwischen den Zeilen lesen, als drin steht, Matthias
Ich dachte wenn Frauen das immer machen, darf ich das auch mal.

Thomas, auch wenn ich eine Überschrift ändere, kann ich das nicht heimlich, still und leise tun.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21682
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 4 Empty Re: Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt?

Beitrag  Shamrock am Do 02 Jul 2020, 20:48

Dropselmops schrieb: Wenn Deine Sonnenblumen erst mal blühen, komme ich sicher aus dem Schwärmen nicht mehr heraus
Kann aber noch dauern, das war die Größte:
Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 4 Img_2377

Einmal wenn es endlich wieder regnet, muss auch gleich ein Unwetter draus werden.

Zwischenzeitlich mal eine Sonnenblumen-Blüte aus altem Bestand:
Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 4 Rzitse15


_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21682
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 4 Empty Re: Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt?

Beitrag  Dropselmops am Do 02 Jul 2020, 21:22

Was für ein Mist, Matthias. Sad
Denn grade als sie grade war, brach sie ab, was schade war ...

Was ist denn die untere für eine?
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4059
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 4 Empty Re: Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt?

Beitrag  Shamrock am Do 02 Jul 2020, 21:55

Geärgert habe ich mich sehr, blöder Sturm, komm nicht mehr hierher!

Die untere ist eine Sonnenblumenblüte. Klassich, typisch - wie man sie eben im Sommer überall tausendfach bewundern kann.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21682
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 4 Empty Re: Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt?

Beitrag  Dropselmops am Fr 03 Jul 2020, 07:46

Achso, das ist die einzelne Röhrenblüte, jetzt hab ich das auch kapiert ... warum zupfst Du die denn raus?

Bei Gewittern kann man leider wenig machen. Hier rappelt es auch beinahe täglich, aber zum Glück nur moderat. Viel Regen, kein Hagel ... damit kann ich leben.
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4059
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 4 Empty Re: Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt?

Beitrag  Shamrock am Fr 03 Jul 2020, 11:46

Ich würde mich über etwas mehr Regen und Gewitter sehr freuen - aber dann bitte in gewohnt normaler Form und nicht in der Unwettervariante. Heute ist schon wieder Gartengießen angesagt...

Warum ich die rausgezupft hab ist eine längere Geschichte. Die Klasse des Sohnemanns bekam im Kunstunterricht den Auftrag einen Sonnenblumenblüte zu malen und er hat als einziger nicht einen Sonnenblumen-Blütenstand, sondern eben eine Sonnenblumenblüte gemalt - was letztendlich mit einer 6 bewertet wurde. Ich lege mich normalerweise nie mit Lehrern an, aber in dem Fall musste ich dann auch den botanisch unklar formulierten Arbeitsauftrag bemängeln was dazu führte, dass er eine eine zweite Chance bekam.
Natürlich war klar, was die Lehrerin gemeint hatte, aber der Arbeitsauftrag war dennoch unklar formuliert und die Bewertung mit einer 6 ist dann schlicht unfair! Nach etwas zäher Diskussion wurde die Lösungssuche aber dann doch noch konstruktiv. In solchen Sachen kann ich ja wirklich auch penetrant und nervig sein... Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21682
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 4 Empty Re: Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt?

Beitrag  Shamrock am Di 11 Aug 2020, 22:36

Bis ich jetzt den Thread wiedergefunden hab... Ja, die Sonnenblume hat das Einkürzen durch den Sturm gut überstanden und ihre Energie dann in die Seitenäste umgeleitet. Du wolltest sie ja sehen wenn sie blüht. Aus der Ferne sieht sie deutlich besser aus, aber ich musste sie etwas mit Seilen bändigen, da man kaum mehr vorbeikam. Die hat sich nämlich mit dem Aronstab eine Etage tiefer verbündet und gemeinsam wollten sie niemanden mehr vorbeilassen:
Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 4 Img_2641

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21682
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 4 Empty Re: Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt?

Beitrag  Dropselmops am Mi 12 Aug 2020, 06:24

Du meinst, das ist eine einzige Pflanze? War mir nicht klar, daß die sich so schön verzweigen können. Von nun an beschneide ich die auch, wenn das Eichhörnchen wieder Samen anschleppt. Das ist echt hübsch so danke
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4059
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt? - Seite 4 Empty Re: Was hat mir da das Eichhörnchen in den Topf gesteckt?

Beitrag  Shamrock am Mi 12 Aug 2020, 09:32

Weiß nicht, ob das mit dem Verzweigen immer so funzt und wenn man etwas genauer guckt, dann sieht man schon auch, dass die dominierende Sonnenblume etwas Unterstützung bekommt. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21682
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten