Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Hybriden von Gymnocalycium baldianum

+21
Randolph
OPUNTIO
Christine Heymann
AngelaSG
Cristatahunter
Kaktussonne32
Jens Freigang
kaktusgirl007
Thomaline
bjing212
bruchii
Adrian22
Tarias
Akka von Kebnekajse
obesum
shirina
Andreas75
sensei66
Antonia99
Phoenixfeder
Tapeloop
25 verfasser

Seite 3 von 41 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 22 ... 41  Weiter

Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 3 Empty Re: Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Cristatahunter Fr 04 März 2022, 20:37

Ja, auch die Bedornung macht Freude.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20591
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 3 Empty Re: Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Cristatahunter Fr 04 März 2022, 20:47

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Noch so eine Variante von anbreae x baldianum.

Früher hat mir mal jemand gesagt Gymnos sind voll langweilig weil immer die gleiche Blütenfarbe.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20591
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 3 Empty Re: Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Cristatahunter Fr 04 März 2022, 20:53

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20591
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 3 Empty Re: Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Cristatahunter Sa 05 März 2022, 08:30

Eventuell auch eine baldianum Hybride

Frosthartes Gymnocalycium mit rot gestreifter Blüte.

Vermutlich G. chubutense x baldianum.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20591
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 3 Empty Re: Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Andreas75 Sa 05 März 2022, 11:43

Sehr sehr hübsche dabei Very Happy!
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 658
Lieblings-Gattungen : Nordamerikanische Winterharte sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 3 Empty Hybriden aus Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer Sa 05 März 2022, 17:05

Hallo zusammen,
wie man sieht, ist doch Einiges machbar. Cristatahunter, besonders bei deinem Hybrid mit G. chubutense gefällt mir die Bedornung sehr. Das sticht. Very Happy

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5915
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 3 Empty Re: Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  shirina Sa 05 März 2022, 17:10

aufmerksam verfolge ich Eure Unterhaltungen über diese Hybriden mit den  schönen Bildern  und
immer mehr wächst in mir der Wunsch mein kleines gemischtes Sortiment
damit zu ergänzen.
lg. sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1231
Lieblings-Gattungen : Agaven und Kakteen winterhart

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 3 Empty Hybriden aus Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer Sa 12 März 2022, 20:01

Hallo zusammen,
hier mal zwei Beispiele vom Habitus. Neben dem Äußeren Wuchs variiert bei den Schatz-bald Hybriden auch die Bedornung sehr interessant.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fast jede Pflanze sieht etwas anders aus. Habe gestern angegossen. Als nächstes müssten jetzt langsam die Knospen sprießen.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5915
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 3 Empty Hybriden aus Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer So 13 März 2022, 13:46

Hallo zusammen,
habe wie angekündigt die Kleinen angegossen und siehe da, es geht los. Nach dem Motto: und pressen - und pressen, sprießen gleich die Knospen. Man darf also wieder gespannt sein, was da noch so kommt.  Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Diese Drei haben bisher noch nie geblüht.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Und wie gesehen, haben alle, die im vergangenen Jahr blühten, heuer auch wieder Knospen angesetzt.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5915
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 3 Empty Hybriden aus Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer Sa 26 März 2022, 15:44

Hallo zusammen,
heute mal eine Aufnahme einiger Schatz-bald Hybriden. Die vom letzten Jahr setzten zuerst ihre Knospen an, aber
die anderen scheinen fast alle folgen zu wollen. Ein blühfreudiges Völkchen ist das. Dagegen sind die An-bald Hybriden
scheinbar noch nicht soweit. Sie sind kleiner und zeigen bis jetzt keine aktuellen Knospen. Vielleicht noch später im Jahr?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

An der Färbung der Knospen kann man jetzt schon die jeweilige Farbrichtung erkennen. Die dunkleren werden rötlich,
die grünlicheren gelblich-beige blühen. Momentan ist morgentliches und abendliches sprühen mit Wasser erforderlich.
Sie würden sonst die Knospen wieder einziehen, weil momentan die Hitze so groß ist. Ein Lüfter läuft ebenfalls mit.
Leider habe ich gerade Corona und darf nicht in den Baumarkt, aber ich werde trotzdem versuchen, Mitte bis Ende
kommender Woche ein zusätzliches Fenster an der Giebelwand anzubringen. Reicht das nicht, kommen weitere
Seitenfenster hinzu.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5915
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 41 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 22 ... 41  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten