Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Lithops Bestimmung

+4
feldwiesel
De.Da.
Henning
Elisonne
8 verfasser

Seite 6 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Lithops Bestimmung - Seite 6 Empty Re: Lithops Bestimmung

Beitrag  fer Di 17 Jan 2023, 11:01

Hallo Henning,
L. optica rubra scheinen wirklich der wahrscheinlichste Kandidat zu sein. Hast du vielleicht Bilder wenn sie so ungefähr 1 Jahr oder so alt sind? Vielleicht sind die einfach ein Jahr jünger als die anderen Pflanzen aus der bunten Mischung oder sie wachsen einfach noch mal langsamer.
Außerdem was meinst du, soll ich die da aus den beiden größeren Schalen raus holen? Wenn die wie Feldwiesel sagt den Rhythmus wie Lithops haben nur zwei Monate verschoben dann können die jetzt noch mal Wasser brauchen. Ich könnte Ihnen jetzt noch immer mit der Pipette ein paar Tropfen geben aber ich mache mir Sorgen um die anderen Lithopse, Nach dem einen, der schon vor ein paar Wochen aufgegangen ist und jetzt wieder Pause macht, geht bei einigen anderen auch gerade die Spalte auf.
So richtig einmal tauchen um sie so richtig mit Wasser zu versorgen ist jetzt bestimmt nicht mehr gut.
LGThomas
fer
fer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58
Lieblings-Gattungen : zur Zeit Conophytum burgeri

Nach oben Nach unten

Lithops Bestimmung - Seite 6 Empty Re: Lithops Bestimmung

Beitrag  Henning Di 17 Jan 2023, 11:32

Moin Thomas,
nein, mit anderen (älteren oder jüngeren)optica rubra kann ich nicht dienen - die beiden sind meine einzigen. Und die habe ich jetzt auch erst seit 2 (oder drei?) Jahren. Dass ophica rubra einen deutlich anderen Rhythmus haben sollen als der Rest der steinigen Bande, habe ich auch schon gehört und gelesen. Auch, dass es bei "denen zuhause " eigentlich fortwährend mehr oder weniger windig sein soll. Da ich mich nicht traue, optica rubra im Winter zu wässern, kriegen die auch nichts oder maximal "drei Tropfen". Alle anderen Lithöpse kriegen bei mir den ganzen Winter über gar nichts. Sprich: nach deren Blüte wurde nicht mehr gegossen und es gibt erst wieder etwas, wenn die alten (hinreichend vertrockneten) Blattreste locker um die neuen Blätter baumeln. Egal ob Sämlinge vom Sommer oder erwachsene, blühfähige Lithöpse - sie werden alle gleich behandelt.
Ich würde zu dieser Jahreszeit keinen Lithops oder sonst einen Sukkulenten "so richtig einmal tauchen, um sie so richtig mit Wasser zu versorgen". Die kommen mit der verordneten Trockenheit definitiv besser zurecht als mit einer gut gemeinten Wassergabe zur falschen Zeit.
Viel Erfolg weiterhin!
Gruß Henning

P.S. extra pflanzen kannst Du den optica rubra ja trotzdem, um ihm in Zukunft zumindest theoretisch eine Extrawurst braten zu können Wink
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5268
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Lithops Bestimmung - Seite 6 Empty Re: Lithops Bestimmung

Beitrag  fer Di 17 Jan 2023, 11:57

Pk dann bekommen die drei gleich eine Extrawurst, ich will heute noch ein paar p. nelli aus dem Blumenmarkt einpflanzen.die haben jetzt ein Wochenende zum abheilen auf dem OP Tisch gelegen.
fer
fer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58
Lieblings-Gattungen : zur Zeit Conophytum burgeri

Nach oben Nach unten

Lithops Bestimmung - Seite 6 Empty Re: Lithops Bestimmung

Beitrag  Henning Di 17 Jan 2023, 12:07

Viel Spaß und Erfolg auch mit den nelii - die kriegen bei mir schon seit Jahren um diese Zeit Knospen, aber dann mickern diese leider immer wieder ein. Vielleicht hätten sie gerne mehr Wasser, mehr Wärme, mehr Licht, mehr ?? Oder eine Kombination aus noch viel mehr Zutaten?
Zeig doch mal ein paar Fotos von Deinen sonstigen Lithöpsen und Pleiospilössen etc.
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5268
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Lithops Bestimmung - Seite 6 Empty Re: Lithops Bestimmung

Beitrag  fer Di 17 Jan 2023, 13:26

So Extrawurst wurde gebraten

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


und den Nellis gehts auch besser

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
fer
fer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58
Lieblings-Gattungen : zur Zeit Conophytum burgeri

Nach oben Nach unten

Lithops Bestimmung - Seite 6 Empty Re: Lithops Bestimmung

Beitrag  feldwiesel Di 17 Jan 2023, 16:12

fer schrieb:...Wenn die wie Feldwiesel sagt den Rhythmus wie Lithops haben nur zwei Monate verschoben dann können die jetzt noch mal Wasser brauchen.
Fakt!
Auch wenn ich letztlich alle adulten Pflanen der cv Rubra umbringe, habe ich es bisher einmal geschafft, selbst Samen zu erzeugen - damals Ende Dezember bestäubt! Rubra starten später, bekommen im Frühjahr deshalb später Wasser und sie benötigen jetzt mehr Wärme und tatsächlich auch Wasser - ganz stimmen kann da was nicht, sonst würden die bei mir nicht ständig verrecken ... Evil or Very Mad
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2043
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Lithops Bestimmung - Seite 6 Empty Re: Lithops Bestimmung

Beitrag  fer Di 17 Jan 2023, 16:28

bei mir ist nicht besser,
ich habs noch nicht bis zu Samen geschaft und mein erster Versuch im Herbst Cono. Burgeri aus Samen zu züchten ist bis Weihnachten gescheitert. Gekeimt haben noch 9 von 10 Samen aber danach wars ein grausame Zehn kleine Jägermeister Geschichte.
fer
fer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58
Lieblings-Gattungen : zur Zeit Conophytum burgeri

Nach oben Nach unten

Lithops Bestimmung - Seite 6 Empty Re: Lithops Bestimmung

Beitrag  feldwiesel Di 17 Jan 2023, 17:18

C. burgeri - habe ich auch letztes Jahr ausgesäht - wie Du sagtest: 10 kleine Negerlein ... Embarassed ... da war'n sie alle futsch ... Very Happy
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2043
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Lithops Bestimmung - Seite 6 Empty Re: Lithops Bestimmung

Beitrag  fer Di 17 Jan 2023, 17:20

ich versuche es dieses Frühjahr nochmal, kennst du hier jemanden der mehr Erfolg mit den Gummibärchen hatte?
fer
fer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58
Lieblings-Gattungen : zur Zeit Conophytum burgeri

Nach oben Nach unten

Lithops Bestimmung - Seite 6 Empty Re: Lithops Bestimmung

Beitrag  feldwiesel Di 17 Jan 2023, 17:25

Ja, in einem anderen Leben ...
Spaß beiseite, war vor Jahren in einem anderen Forum - aber den Kontakkt habe ich leider verloren.
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2043
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten