Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Beaucarnea recurvata = Elefantenfuß

+21
Esor Tresed
Henning
Krabbel
Lorraine
Nimrod
Spickerer
Kaktusfee
chrisg
TobyasQ
Hansi (†)
Aheike
Andi-H
mike2
cotedazur
Thorsten T.
kahey (†)
plejadengucker
Aless
Satana
Micha
heinrich
25 verfasser

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Nach unten

Beaucarnea recurvata = Elefantenfuß - Seite 8 Empty Re: Beaucarnea recurvata = Elefantenfuß

Beitrag  l. Kimberley Sa 24 Feb 2024, 20:33

Moin Ihr Lieben,

die Kieler Sprotte will auch mal wieder mitmischen, wenn es auch nicht um Lithops geht. :-) (Henning, ich hab immer noch welche von Dir I love you  )

Da die Lithops die eine Hälfte des Jahres auf der Fensterbank draußen sind und die andere Hälfte im kühlen Schlafzimmer, sollte nun was einziehen, was dauerhaft im Wohnzimmer stehen kann.
Ich trau mich nach vielen Jahren auch nochmal u. a. an einen Elefantenfuß. Hab ihn ähnlich wie Opuntio versorgt, hauptsächlich mineralisch, mit etwas Erde.

Mein naiver Ehrgeiz hat mich nun dazu gebracht, mir Samen davon zu besorgen. Very Happy
Ich finde leider fast gar nix über die Aussaat. Einige hier haben es ja anscheinend geschafft. Hat jemand Tips?
Von heute bis morgen werde ich sie einweichen (lt. Recherche...), morgen will ich sie dann aussäen.
Ich hätte normale Erde, mineralische Kakteenerde, Seramis/Lava-Mischung, Lehm, Kieselgur... Was schlag Ihr hier zur Aussaat vor?
Danke schonmal und viele Grüße

Bettina
l. Kimberley
l. Kimberley
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 415
Lieblings-Gattungen : alles was klein und knubbelig ist

Nach oben Nach unten

Beaucarnea recurvata = Elefantenfuß - Seite 8 Empty Re: Beaucarnea recurvata = Elefantenfuß

Beitrag  Gast Sa 24 Feb 2024, 20:42

Uihuihuih, dich gibt´s auch noch?! Willkommen zurück! Very Happy

Ich hab nur mal Beaucarnea guatemalensis ausgesät und das war ein absoluter Selbstläufer. Rund zwei Drittel mineralisch und ein Drittel Humus, Samen drauf, Wasser dazu und fertig. Ich hatte nichtmal eingeweicht und glaub, dass aus jedem Korn ein Baum werden wollte.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Beaucarnea recurvata = Elefantenfuß - Seite 8 Empty Re: Beaucarnea recurvata = Elefantenfuß

Beitrag  l. Kimberley Sa 24 Feb 2024, 21:24

Shamrock schrieb:Uihuihuih, dich gibt´s auch noch?! Willkommen zurück! Very Happy

Ich hab nur mal Beaucarnea guatemalensis ausgesät und das war ein absoluter Selbstläufer. Rund zwei Drittel mineralisch und ein Drittel Humus, Samen drauf, Wasser dazu und fertig. Ich hatte nichtmal eingeweicht und glaub, dass aus jedem Korn ein Baum werden wollte.

War irgendwie klar, daß ich DICH gleich wieder am Hals hab, lach... *knutsch*

Ja mich gibts noch. :-) Gut, Deine Meinung entspricht in etwa dem, was mein Bauchgefühl auch gesagt hätte... Na gut, lasset die Spiele beginnen.

Dankeschön, bis denn, ich melde mich wieder!!

Bettina
l. Kimberley
l. Kimberley
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 415
Lieblings-Gattungen : alles was klein und knubbelig ist

Nach oben Nach unten

Beaucarnea recurvata = Elefantenfuß - Seite 8 Empty Re: Beaucarnea recurvata = Elefantenfuß

Beitrag  Gast Sa 24 Feb 2024, 21:38

Kann dir auch komplett aus dem Weg gehen, wenn du mich nicht mehr leiden kannst. Shocked

Wink

*knutsch*
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Beaucarnea recurvata = Elefantenfuß - Seite 8 Empty Re: Beaucarnea recurvata = Elefantenfuß

Beitrag  Echinopsis Sa 24 Feb 2024, 21:48

Wie schön Bettina, ich freue mich! *Wink*

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 11662
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

l. Kimberley mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Beaucarnea recurvata = Elefantenfuß - Seite 8 Empty Re: Beaucarnea recurvata = Elefantenfuß

Beitrag  l. Kimberley So 10 März 2024, 15:35

Shamrock schrieb:Kann dir auch komplett aus dem Weg gehen, wenn du mich nicht mehr leiden kannst. Shocked

Wink

*knutsch*

Bloß nicht!! Ich hatte gehofft, Ihr kennt meinen Humor noch. ;-)

Danke auch Dir fürs Hallo sagen Daniel :-)

Hier mal ein aktuelles Foto. Nach 13 Tagen war das erste Lebenszeichen zu erkennen, der Samenkorn ist aufgegangen und es schiebt sich ein Stück weiße Wurzel durch.
Ist aber von 10 Samen bisher der einzige.
Hab jetzt ne Heizmatte gekauft, da es zu kühl war auf der Fensterbank.

lieben Gruß, Bettina
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
l. Kimberley
l. Kimberley
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 415
Lieblings-Gattungen : alles was klein und knubbelig ist

Lorraine mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Beaucarnea recurvata = Elefantenfuß - Seite 8 Empty Re: Beaucarnea recurvata = Elefantenfuß

Beitrag  l. Kimberley So 24 März 2024, 22:55

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Es tut sich ein wenig 😁
l. Kimberley
l. Kimberley
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 415
Lieblings-Gattungen : alles was klein und knubbelig ist

mei50, doc snyder und Thea mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Beaucarnea recurvata = Elefantenfuß - Seite 8 Empty Re: Beaucarnea recurvata = Elefantenfuß

Beitrag  Esor Tresed Fr 29 März 2024, 15:18

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob meine Beaucarnea unter recurvata fällt. Sie sieht etwas anders aus als andere recurvata Pflanzen, die ich kenne. Die Blätter ringeln sich nicht, sie sind ganz gerade und härter/steifer als bei anderen Pflanzen. Die farbe ist heller und der Übergang vom Caudex in den Stamm ist klar abgegrenzt und nicht nahtlos.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1308
Lieblings-Gattungen : Alles, was glauk, farinös, weiß bedornt, bewollt oder beblühtet ist.

Nach oben Nach unten

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten