Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Geohintonia

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Geohintonia

Beitrag  chico am Mo 11 Jun 2012, 18:15

Hallo
Wird wohl mal eine Cristate gewesen sein die jetzt normale Triebe bekommt .
Gruß
Eike
avatar
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2897

Nach oben Nach unten

Re: Geohintonia

Beitrag  Ralle am Sa 23 Jun 2012, 20:26

Habe ich so auch noch nicht gesehen!! Shocked
avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2446
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Geohintonia mexicana

Beitrag  kaktusbruno am Fr 27 Dez 2013, 08:26

Meine Geohintonia mexicana sprosst aus den Axillen.  Ist das eher selten
Gruss kaktusbruno

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
kaktusbruno
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 758
Lieblings-Gattungen : Tricho und Hildewintera und Echinops. Hyb.

Nach oben Nach unten

Re: Geohintonia

Beitrag  Echinopsis am Fr 27 Dez 2013, 08:37

Hallo Bruno,

erstmal mein Kompliment - das ist eine wirklich wunderschöne Pflanze.

Ich gehe davon aus dass Deine Pflanze gepfropft ist? Das erklärt auch das eher ungewöhnliche Sprossverhalten.
Normalerweiße sprossen Geohintonias nicht, bzw habe ich selbst kaum wurzelechte Pflanzen gesehen, die gesprosst hatten.

Im August diesen Jahres war ich am Standort von Geohintonia und Aztekium hintonii. Dort hatte ich nur einzelköpfige Pflanzen gefunden:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Allerdings - unter hunderten von Pflanzen, die ich gefunden hatte, war eine Ausnahme dabei, die unterhalb des Vegetationszentrums einen kleinen Spross schiebt. Das hatte ich allerdings erst später auf den Bildern entdeckt, da diese Pflanze an einem Abhang wuchs und ich das Bild nur durch zoomen machen konnte.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

..die selbe Pflanze in etwas größerer Ansicht:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Spross ist noch relativ unscheinbar, aber vorhanden.

lG
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14656
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Geohintonia

Beitrag  kaktusbruno am Fr 27 Dez 2013, 09:08

Hallo Daniel,
ja die Pflanze ist gepfropft,sie stammt aus einer Sammlungsauflösung.Heute morgen habe ich Euren Reisebericht angesehen
einfach Supper Eurer Bilder.
LG.kaktusbruno
avatar
kaktusbruno
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 758
Lieblings-Gattungen : Tricho und Hildewintera und Echinops. Hyb.

Nach oben Nach unten

Re: Geohintonia

Beitrag  Ralle am Fr 13 Nov 2015, 15:39

Hier mal mein kleines Update

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2446
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Geohintonia

Beitrag  Astrophytum am Fr 13 Nov 2015, 16:58

Wow schöne stramme Kerlchen hast du da. Wie alt?
Heinz
avatar
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2272

Nach oben Nach unten

Re: Geohintonia

Beitrag  Ralle am Fr 13 Nov 2015, 17:11

Danke Heinz! Very Happy

Da ich alles hier ziemlich hart ziehe, nicht übermäßig Wasser und Dünger gebe, sind sie vielleicht noch klein - habe da keine Vergleichsmöglichkeiten.
Aussaat war Februar 2012
avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2446
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Geohintonia mexicana und ihre Wurzeln

Beitrag  kaktusclaudi am Fr 25 Dez 2015, 20:32

2012 hab ich mir die 4 Geohintonia mexicana von einem netten Kakteen Freund geleistet  Wink
Mittlerweile wurde es eng im Topf. Grüner Daumen halt Cool
Kultiviere in rein mineralischem Substrat und sie stehen ganz oben im Gewächshaus.

Hab nicht schlecht gestaunt wieviele Wurzel die Schönheiten haben!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Morgen zeig ich euch meine anderen Geohintonia's
avatar
kaktusclaudi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 154
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Geohintonia

Beitrag  Cristatahunter am Fr 25 Dez 2015, 23:59

Sehr grüner Daumen halt. Kompliment.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12975
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten